Vermeiden Sie Winkel Ihre Augen Werden Herausspringen Wenn Sie Ihre Mit Sternen Tätowierte Beute Beobachten Bevor Sie Sich Vorbeugt Und Dann Ihr Gesicht Nimmt.

0 Aufrufe
0%


Die vierte Geschichte in dieser Reihe, vgl. um zu sehen, wie alles begann………
Ich lag unglaublich verwirrt im Bett und dachte über die Ereignisse des Abends nach.
?War es echt?? Ich dachte: ‚Ich habe zugesehen, wie sich ein wirklich schönes sechzehnjähriges Mädchen mit ihrem Finger zu einem explosiven Orgasmus fickte, dann habe ich mich zum zweiten Mal an diesem Tag vor ihr selbst masturbiert und schließlich mein Sperma in ihren Mund geschossen?
Mein Kopf drehte sich.
Ich wachte am nächsten Morgen auf und fühlte mich sehr wach, ich konnte Flüstern hören, dann passierte das Überraschendste. Ich fühlte etwas Heißes und Feuchtes von meinen Eiern bis zur Spitze meines Schafts, was großartig war, aber dann fühlte ich dasselbe auf der anderen Seite meines Schwanzes, der gleichzeitig völlig aufrecht stand.
Ich öffnete langsam meine Augen und sah sowohl Debbie als auch Hannah nackt auf ihren Knien auf meinem Bett liegen und meinen Schwanz lecken. Ich schloss meine Augen wieder und tat so, als würde ich schlafen. Ich konnte spüren, wie jemand meinen Schaft in den Mund nahm und anfing, ihn auf und ab zu schaukeln, während der andere an meinen Eiern saugte.
Es war unglaublich, sie tauschten sich weiter aus, beide nahmen abwechselnd meinen großen Schwanz so weit sie konnten in ihren Mund.
Ich kann nicht glauben, dass du noch schläfst? rief Debbie.
?Ich habe eine Idee? antwortete Hannah und damit spürte ich eine Menge Bewegung im Bett. Ich konnte eine Bewegung um meinen Kopf spüren und dann konnte ich es riechen, den süßen Duft junger Fotzen. Ich öffnete meine Augen, um zu sehen, was ich für einen Zentimeter von Hannah von meinem Gesicht hielt; Ich konnte sehen, wie nass es war und ich traute meinen Augen nicht.
Ich tat immer noch so, als würde ich schlafen, um zu sehen, was er tun würde. Er senkte seine Muschi, um meinen Mund und meine Nase zu berühren, berührte meine Lippen. Er fing an, seine Hüften über meinem Mund auf und ab zu bewegen. Ich konnte nicht mehr tun, ich öffnete meinen Mund und steckte meine Zunge in ihre einladende Muschi, ich konnte die Säfte von dieser wundervollen jungen Katze schmecken, die tropfnass in meinen Mund floss. Der Duft war umwerfend. Währenddessen pumpte Debbie immer noch ihren Mund auf meinen Schwanz und hielt von Zeit zu Zeit an, um ihn wie ein Eis auf und ab zu lecken.
Guten Morgen, Chris? Ich hörte Hannah seufzen und war mir jetzt offen gesagt bewusst, dass meine Zunge sie berührte. Ich ziehe meine Hände vom Bett und lege sie auf Hannahs große Brüste; Ich drückte sie sanft und streichelte ihre weiche Haut. Ich konnte fühlen, wie ihre harten Nippel an meiner Handfläche hafteten; Ich hielt es zwischen Finger und Daumen und fing an, es zu reiben. Er stieß ein leises Stöhnen aus und sagte, dass ihm gefiel, was ich tat. Er starrte mich an, drehte sich schneller und härter über meinen Mund, seine Katze spritzte eifrig Fanny-Säfte in meinen Mund und zuckte dann, wie er es in der Nacht zuvor getan hatte, als sein Körper in orgastische Zuckungen geriet.
Oh ja, ja, ja, fick mich, das ist gut, leck mich Chris. Scheiße, Scheiße, Scheiße? rief sie und ihr Körper erreichte das Ende seines zweiten Orgasmus in weniger als zwölf Stunden. Es löste sich und sank in meine Brust.
Wow, Debbie, ich verstehe, was du meinst. Das war erstaunlich, Oh mein Gott, ich kann nicht aufhören zu zittern? Hannah schnappte nach Luft.
Er zog seine Beine von mir und kniete sich neben mich und senkte seine Lippen auf meine und küsste mich, als ob sein Leben davon abhinge. Er konnte seinen eigenen Saft auf meiner Zunge schmecken und hörte auf zu küssen und fing an, meinen Mund, meine Nase und mein Kinn zu lecken.
Debbie zog sich von meinem Schwanz herunter und lehnte sich nah an meine Brust und half Hannah, das Wasser von meinem Gesicht zu lecken, bewegte sich, um meine Lippen leidenschaftlich zu küssen, und steckte ihre Zunge in meinen Mund, um mit meiner zu spielen. Dann packte Hannah Debbies Gesicht und zog sie von meinem weg und ging hinein, um sie zu küssen.
Ich konnte die Vision vor mir nicht glauben, zwei hinreißende französische Sechzehnjährige, die mich küssen. Ich hob meine Hände, damit ich eine ihrer Brüste durchbohren konnte. Ich kann nicht glauben, dass ich jemals so offen war. Ich nahm meine Hände von ihren Brüsten und legte sie zwischen ihre Beine, fand jede Fotze und sie waren beide klatschnass. Ich steckte zwei Finger in jeden und fing an, mit den Fingern zu ficken. Debbie unterbrach den Kuss und senkte ihren Kopf auf Hannahs Brust und fing an, an ihren Brustwarzen zu saugen, es war unglaublich. Hier, in meinem Bett, tropften zwei wundervolle Teenager Säfte auf meine Hände, spielten mit den Brüsten der anderen, saugten und streichelten sich gegenseitig. Ich war im Himmel.
Debbie hörte auf, ihre Freundin zu streicheln und nahm meine Hand aus ihrer nassen Fotze und führte sie zu ihrem Mund und saugte ihren eigenen Saft aus meinen Fingern. Hannah, die Debbie beobachtete, tat dasselbe mit meiner anderen Seite. Nachdem sie jeden Tropfen Wasser von meinen faltigen Fingern aufgesogen hatte, fing Debbie an, mit mir zu reden.
Chris, du? du bist so gut zu uns. Können wir etwas für Sie tun? fragte er mit einem schwülen Gesichtsausdruck. Er bewegte seine Hand zurück zu meinem Schwanz und fing an, mich langsam aufzuwecken, zog meine Haut nach unten, um meinen geschwollenen Kopf freizulegen, und dann wieder nach oben auf die Spitze meines Penis. Es fühlte sich großartig an; Ich war sehr beschäftigt.
Kannst du uns beide ficken, Chris? fragte Hanna. Willst du diesen großen Schwanz in unsere Muschi schieben?
Was könnte ich sagen; Ich wurde von zwei wunderschönen jungen Mädchen geweckt, beide nackt in meinem Bett. Seid ihr beide Jungfrauen? Ich fragte.
?Natürlich bin ich das, Chris? rief Debbie.
?Ich bin auch Chris, ich bin schon mit einem Typen zusammen? Sagte Hanna stolz.
Warst du mit einer Frau zusammen, Hann??? , fragte Debi. ?Wann? Wer? …. Oh mein Gott. Du hast nie gesagt. Ich sage dir alles, wer warst du mit Hann?
Denken Sie daran, als ich letztes Jahr bei meinen Cousins ​​​​übernachtet habe. Ich musste mir ein Schlafzimmer mit Kirtsy teilen, sie ist genauso alt wie ich und wir kamen uns sehr nahe und eines Nachts sprachen wir über Kämpfe im Spiel und sie drückte mich auf den Boden und ich lachte. Als nächstes küsste er mich, er war so geil. Eins führte zum anderen, und wir verbrachten die Nacht damit, uns gegenseitig zu fingern, zu lecken und zu reiben und alles zu schieben, was wir in die Finger bekommen konnten. Es war toll?
Hannah legte instinktiv ihre Hand an ihre Leiste, ohne es zu merken, und sammelte sich, während sie uns ihre Geschichte erzählte.
Ich würde euch beide gerne ficken, meine süßen Mädels. Da das aber nicht stimmt, soll es unter uns bleiben. Sie sind in meiner Obhut, Deb und Hannah; Du? Du bist die Tochter meines Freundes? Ich erklärte.
?Das ist alles, was ich hören musste? Er jubelte Debbie zu und nahm seine Hand von meinem Schwanz, der immer noch auf und ab pumpte. Er hüpfte über meinen steinharten Schwanz und führte ihn zu seinem nassen Loch. Er senkte sich langsam auf meinen Schwanz, es fühlte sich großartig an. Er hörte auf, sich zu bewegen, um sich an das Gefühl zu gewöhnen, und senkte sich dann noch weiter. Ich konnte fühlen, wie seine warme, feuchte Fotze meinen großen Schwanz bedeckte, aber ich konnte sein Jungfernhäutchen wie eine Barriere spüren, und ich sagte zu ihm? Wenn Sie weiter gehen, wird es weh tun?
?Mir egal, ich will euch alle in mir spüren? Er antwortete leidenschaftlich und damit drückte er sich vom Brunnen herunter und schrie vor Schmerzen auf, ich konnte Tränen aus seinen Augen fließen sehen.
Geht es dir gut, Deb? Ich fragte.
Oh Scheiße JA, ich? Mir geht es gut. Bitte fick mich Chris Fick mich hart Sie weinte.
Ich wollte nicht warten, bis ich wieder gefragt wurde, und damit fing ich an, meine Hüften auf und ab zu pumpen und meinen Schwanz in ihre nasse, jungfräuliche, enge Fotze zu schieben. Ich fühlte mich unglaublich, meine enge Muschi gleitet an meinem Schaft auf und ab. Er stöhnte und stöhnte ?Fick mich Chris, fick mich hart, behandle mich wie eine Schlampe?
Hannah legte ihren Kopf auf Debbies Brüste und begann an ihren Brustwarzen zu saugen, wobei sie sie zwischen ihren Lippen und ihrer Zunge rieb. Debbies Stöhnen begann lauter und lauter zu schreien.
?JA, JA, JA, F-U-U-C-K, Harder Chris, Fuck Me Sie schrie.
Ich schlug den Fick so hart ich konnte, immer und immer wieder konnte ich spüren, wie sich mein eigener Orgasmus in meinen Eiern bildete und mit jedem Schlag näher und näher kam. Ich? Ich mache es FR; Fick mich mich? Ich werde kommen Als Debbie ihren eigenen unglaublichen Höhepunkt erreichte, pumpte ich Debbies Muschi, nachdem mein heißes Sperma gespritzt war. Wir schrien und schrien beide in unserem Orgasmus, keuchten und keuchten danach, unserem ersten leidenschaftlichen Fick.
Debbie wurde ohnmächtig und rollte mich auf das Bett, wobei immer noch Sperma von ihrer ersten gefickten Taille tropfte.
Hannah sah schnell eine Gelegenheit und legte ihren Kopf gerade auf meinen jetzt schlaffen Schwanz und saugte mit meiner Ermutigung den Rest der Mischung aus Debbies Vaginalsäften, leckte sich die Lippen, als sie aufstand, ging dann zwischen Debbies Beine und öffnete sie weit. Er saugte an seiner Fotze und nahm die letzten Tropfen unserer flüssigen Mischung. Sie stand wieder auf und leckte ihre Lippen mit meinem Sperma und Debbies Säften.
Kann ich nicht warten, bis ich an der Reihe bin? sagte Hannah und fing wieder an, sich selbst mit den Fingern zu ficken……

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert