Stiefmutter Silvia Saige Bittet Ihren Stiefvater Sich Für Den Verlust Ihrer Jungfräulichkeit Zu Schämen Jaye Summers Silvia Saige Und Eric Masterson

0 Aufrufe
0%


Sperrfeuer Das war das Einzige, woran ich denken konnte, als ich meine Cousine Jessica neben mir gehen sah. Seitdem ich meine Cousine kennengelernt habe, habe ich immer davon geträumt, mit ihr zu schlafen. Wir lernten uns kennen, als wir 13 waren. Da wir beide Kinder waren, verbrachten wir viel Zeit miteinander und spielten immer. Besonders gut hat es mir gefallen, als wir gerungen haben. Unsere beiden Körper berührten und rieben sich aneinander.
Als wir 15 waren, hatten wir schon viele Dinge miteinander ausprobiert. Wir haben das Küssen geübt. Und obwohl sie im Vorspiel unerfahren war, gab sie die besten Blowjobs. Meine Tante bekam dann einen Job und zog aus, kurz bevor wir Sex hatten.
Ich bin jetzt 18 und meine Cousine verbringt die Winterferien bei mir zu Hause, aber bevor sie geht, wird ihre Jungfräulichkeit mir gehören.
Klopf klopf klopf Habe ich an der Tür gehört, dass meine Cousine Jessica endlich die Richtige war?
?Jordanien? Als ich die Tür öffnete, schrie sie. Sie stand da und trug ein blaues Tanga-Top, das ihre tollen Brüste wirklich zur Geltung brachte. Ihre enge weiße Hose brachte ihren großen Hintern zur Geltung, den ich wie beim Ringen vermisst habe. Sie begann auf und ab zu hüpfen und alles, was ich sehen konnte, war ihre perfekte 36C-Brust. Das ist es, was ich früher getrunken habe. Er rannte und sprang auf mich.
?Hast du Jessica schon lange nicht mehr gesehen?
Ich weiß, wer waren deine Eltern? fragte
Sie sind zu ihrem Jubiläum ausgegangen. Werden sie in einer Woche zurück sein?
Oh, sie haben das arme kleine Baby allein zu Hause gelassen?
? Ich bin Baby, sicher, dass ich größer bin als du?
?Nur für etwa einen Monat? antwortete
? Ist es nicht immer noch wichtig, ob man alt ist?
Okay, okay, pack meine Koffer und zeig mir mein Zimmer?
? Gut? Ich schnappte mir ihre Taschen und brachte sie in ihr Zimmer direkt neben meinem.
? Danke? sagte
? Ich bin im Wohnzimmer, wenn du etwas brauchst?
?OK? sagte
Ich ging nach unten und setzte mich auf die Couch. Ungefähr zehn Minuten vergingen und ich hörte ihn die Treppe herunterkommen. Ich schaute die Treppe hinauf, dort trug er ein langes weißes Hemd. Sie trug keinen BH und ich konnte ihre perfekten kleinen Brustwarzen sehen. Ich konnte nicht sagen, ob sie Höschen trug oder nicht. Ich habe auf den Fernseher geschaut, um Boner zu verhindern. Ich weiß das nächste. Mein Cousin lässt mich von der Couch fallen. Während ich meine Hände festhalte, setzt er sich auf mich und beginnt, bis 1,2 herunterzuzählen. Ich verstehe die Botschaft und sage sie mir aus der Seele. Jetzt haben wir wieder gerungen. Sobald ich sie hochgehoben hatte, sprang sie wieder auf mich und schlang ihre Beine um meine Bauchmuskeln. Er hatte wirklich starke Beine, weil er Fußball spielte. Als ich anfing, ihre Beine zu lösen, packte sie meinen Kopf und klemmte mich fest. Ich stehe auf und drehe ihn um. Er ließ den Keil nicht los und vergrub mein Gesicht an seiner Brust. Ich wollte nicht, dass diese Unterwerfung endete, aber ich war stolz auf sie, stellte mich hinter sie und schlang meine Arme um ihre Taille. Er zog mich ein wenig weg, damit er sich umdrehen und mich ansehen konnte. Und ich fing an, meine Erdnüsse auszupressen.
? aufgeben? fragte
Je länger ich mit meiner Antwort wartete, desto öfter wurde ihm langweilig.
? Ja, habe ich aufgegeben?
Er ließ los und legte sich neben mich.
?Habe ich gewonnen? sagte
? Hast du betrogen?
? Ist es nicht immer noch wichtig, ob ich gewinne?
? Okay, hast du es geschafft?, Du willst nur meine Haselnusspaste schneiden?
Na, gefällt es dir nicht, dein Gesicht auf meinen frechen Titten zu haben?
?Gefällt mir das? ich antwortete
Er begann mich anzusehen und fragte: ? Wie läuft es im Abschlussjahr?
? das ist gut?
? Gibt es sexuelle Aktivitäten?
? Nur ein paar Blowjobs? In Ordnung und du? Ich fragte
? Nichts?
? Bist du wirklich, wirklich heiß?
Gelacht? Danke aber? Er stoppte.
? aber was? Ich fragte
? Aber nichts. Hast du Hunger? Es ist fast 9 Uhr?
? Ja? Ich bat um Tiefkühlpizza und er stimmte zu. Wir unterhielten uns weiter, während wir im Ofen waren. Ich ging zum Kühlschrank und holte uns etwas Wasser. Er lehnte an der Theke. Ich ging hinter sie und schlug ihr auf den Hintern. Klatschen
? Hey? Kam er lächelnd zurück? Was war das für den Cousin? sagte er lachend
? Du hast eine Hand verrückt, ich habe eine Hand auf meinem Arsch?
Bing-Pizza war fertig. Nach 30 Minuten waren wir mit dem Essen fertig.
Draußen begann es zu donnern
Wie komme ich also in mein Zimmer? sagte
? Er kam auf mich zu und gab mir einen leidenschaftlichen Kuss auf meine Lippen. Und dann ging er in sein Zimmer. Ich war so geil, dass ich in mein Zimmer ging, um zu masturbieren. Ich streichelte mich langsam, als sich die Tür öffnete, ich dachte, es wäre Donner.
Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich eine warme, weiche Hand auf meinem Schwanz spüre, ich öffne meine Augen und mein Cousin flüstert mir ins Ohr, dass ich Hilfe brauche. Ich fange an, sie zu küssen, während ich langsam meinen Schwanz streichle. Ich zog ihr das Hemd aus und fing an, an ihren Brustwarzen zu saugen. ? Sind Ihre Brüste stark gewachsen?
Ist dein Schwanz auch so? sagt er lachend
? Gibst du immer noch diesen tollen Blowjob? Ich fragte sie
? nur für dich? Wir geben uns zwei Küsse auf die Lippen und er geht auf mich herab. Sie fängt an, meinen gesamten Schwanz zu lecken und bleibt an meinem Kopf stehen, um daran zu lutschen. Ich erreichte Down und begann, ihre cremeweißen, weichen Brüste zu benachrichtigen. Sie nimmt meinen Schwanz zur Hälfte, dann in voller Länge, sie hat nicht einmal gewürgt.
Ich will dich jetzt in mir haben?
Ich setzte mich auf ihn und fragte ihn? Sind Sie bereit?
? Ja, bitte sei nett?
Ich küsse sie und fange langsam an, meinen Schwanz Zoll für Zoll in ihre feuchte Muschi einzuführen.
? Okay, hier geht’s?
Ich schiebe alles rein
Ahhhh, beweg dich nicht, bitte warten? sagt mir
Ich fange an, an ihren Brustwarzen zu knabbern, um sie geil zu machen
?awwww ohhhh sollen wir weitermachen?
Ich komme heraus und es ist ihr Blut
? Du bist keine Jungfrau mehr, gehören sie alle mir?
Ich wollte, dass du es nimmst, weißt du, dass du die blutende Muschi deiner Cousine gefickt hast? Ich fing an, meinen Schwanz in ihre Muschi hinein und wieder heraus zu streicheln, sie stöhnte wirklich laut
? Ja, wirst du die feuchte Muschi deiner Cousine ficken? Ich trete zurück und beginne zu löffeln
?ayyyy genau so?
? Hast du gesagt, dass du meinen Schwanz liebst?
?Ich liebe deinen Schwanz?
?Darf ich deine Muschi nehmen, wann immer du willst?
Ooo Baby, diese Muschi gehört ganz dir, frag einfach?
? Auf alle viere gehen, ich will dich im Doggystyle? Sie geht auf alle Viere und wackelt für mich mit dem Hintern.
? Wirst du hierher kommen und mir den Hintern versohlen, Cousin?
Ich stelle mich hinter sie und fange an, sie zu ficken, während ich ihr auf den Arsch klatsche
? Du liebst den Schwanz deines Cousins, oder?
?Awww ja, bin ich gekommen?
Mir geht es gut, ich komme gleich?
Ich fange immer schneller an zu streicheln
Ich möchte, dass die Flüssigkeit in mir abspritzt?
Ich beuge mich vor und drücke ihre Brüste, während ich sie kräftiger und schneller streiche. Ich vergrabe meinen Schwanz in ihrer Muschi und fülle sie mit meinen Babys
Awwww, wird das eine tolle Pause? sagte
? Kann es nicht sein, wenn ich dich schwanger mache?
Wenn du das tust, können wir dann entkommen?
? Das ist eine tolle Idee, ich zog sie an sich und küsste sie, während ich ihr den Hintern versohlte.
?mmmmmm, das ist so viel besser als Wrestling?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert