Junge Schlampe Wird In Den Arsch Gefickt

0 Aufrufe
0%


Der Sommer ist endlich da und es geht endlich los.
Sie hatten keine Schule mehr, jetzt waren endlich Schulferien. Aber das Beste waren nicht die Feiertage, sondern dass sie nicht mehr Tschad waren. Chad war mein Tyrann und war es fast mein ganzes letztes Jahr lang gewesen. Er muss das seit Anfang des Schuljahres für mich herausgefunden haben, da er endlos an mir herumgefummelt hat. Aber jetzt war meine Schule vorbei und ich musste mich nicht mehr damit abfinden.
Während ich die Freiheit genoss, keine Schule und Chad mehr zu haben, mochte er das, was meine Mutter in diesem Sommer mitbrachte, nicht so sehr.
?Morgen,? Meine Mutter, Lisa, streckte sich benommen aus, als sie ins Wohnzimmer ging, sagte sie. Es war nicht Morgen, sondern Mittag, denn meine Mutter hatte sich endlich die Mühe gemacht, aufzustehen. Er war die ganze Woche bis spät aus dem Bett gekommen, und das sah man ihm an.
Er trug die gleiche Kombination aus Baggy-Shirt und süßer Hose, die er mehrere Tage hintereinander getragen hatte. Lockere und lockere Kleidung bedeckte ihren reifen, kurvigen Körper, aber sie konnte nichts tun, um ihre breite Brust zu bedecken. Sie tat nichts, um das Fehlen eines BHs darunter zu verbergen, als sie das lockere Shirt streckte, ihre Brustwarzen machten große Vertiefungen in den lockeren Stoff. Normalerweise sammelte sie ihre langen braunen Haare gerne zu einem Pferdeschwanz. Aber in der letzten Woche hatte sie sich nicht mehr die Mühe gemacht, irgendetwas damit zu tun, um ihr unordentliches braunes Haar loszulassen.
?Rücken schmerzt,? sagte Lisa und rieb sich die saure Schulter. Sie litt in jeder Hinsicht unter Rückenschmerzen durch das Gewicht ihrer Apfelbrüste.
Ich kann dich massieren? Ich habe angeboten. Ich habe im Laufe der Jahre viel Erfahrung mit dem Massieren meiner Mutter gesammelt und sie hat es wegen ihrer häufigen Rückenschmerzen sehr geschätzt.
Ich denke, ich werde dieses Mal einen Profi brauchen. Lisa öffnete ihren Laptop, um nach einem Massageplatz zu suchen. Das sieht vielversprechend aus. Er und deine kommen zu dir nach Hause, damit wir nicht gehen müssen, wie praktisch.
Ich war gekränkt, dass meine Mutter glaubte, dass ich der Aufgabe, ihr eine richtige Massage zu geben, nicht gewachsen war, obwohl ich es jahrelang tat. Ich sah mir die Anzeige an und sah, dass es für einen Masseur war. Mir gefiel die Vorstellung nicht, dass ein zufälliger Typ mit den Händen über den Körper meiner Mutter fuhr.
Die Idee, jemanden ins Haus einzuladen, gefiel mir nicht, denn das weite Hemd, das ihre großen Brüste nicht verdeckte, der dünne Stoff, der ihre großen Brustwarzen nicht verdeckte, und ihr offenes Haar zeigten eine sorglose Haltung. Ich hatte Angst, dass sein Aussehen einen falschen Eindruck von ihm als Person vermitteln könnte.
Aber sie waren ein professioneller Masseur, warum musste ich mir Sorgen machen
Mom vereinbarte den Termin und ging dann in ihr Zimmer, wobei sie ihre Brüste frei unter ihrem lockeren Shirt wippte. Ich vermutete nur, dass sie keine Lust auf eine professionelle Massage hatte, meine Mutter war ein sehr sozialer Mensch und hatte das Haus seit über einer Woche nicht mehr verlassen. Normalerweise verbrachte er den größten Teil seines Abends bei verschiedenen gesellschaftlichen Veranstaltungen und Versammlungen. Am Wochenende genoss er mit seinen Freundinnen einen Abend in der Stadt und zog von Bar zu Bar.
Wenn er einmal in der Stadt war, kam er immer erst am nächsten Tag zurück, und ich wusste, dass es nicht daran lag, dass er zu müde war, um nach Hause zu kommen. Ich wusste, dass sie keine Schlampe war, sie blieb professionell und respektiert in der Nachbarschaft und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen, aber das änderte nichts an ihrer wilden Natur. Und jetzt machte er eine ganze Woche lang nichts anderes, als im Haus herumzulaufen.
Er wies mich an, den Masseur hereinzulassen. Es dauerte nicht lange, bis ich die Türklingel hörte. Während meine Mutter noch unter der Dusche stand, rannte ich los, um die Tür zu öffnen und den Masseur hereinzulassen. Ich erstarrte entsetzt über das, was ich sah, als ich die Tür öffnete.
Schau, wer ist da? Als ich die Tür öffnete, hörte ich diese arrogante, sarkastische Stimme. Mein Tyrann Chad, der Mann, der mein letztes Highschool-Jahr zur Hölle gemacht hat, stand direkt in der Tür. Er war der professionelle Masseur, den meine Mutter gebucht hatte. Sieht so aus, als würde ich deiner Mutter eine Massage geben.
Ich war zu fassungslos, um auf den Schrecken von Chad zu antworten, der vor meiner Haustür stand. Als ich meine Fassung wiedererlangte, hörte ich, bevor ich antworten konnte, die Stimme meiner Mutter hinter mir.
?Hallo ich bin Lisa? sagte meine Mutter hinter mir, als ich das Schlafzimmer verließ.
Ich war froh, dass sie etwas Anständiges tragen würde, aber als ich sah, was sie trug, dachte ich nicht, dass es eine große Verbesserung war.
Sie trug jetzt hellgraue Booty-Shorts und einen passenden Sport-BH. Sie hatte sich für einen der kleineren, engeren Sport-BHs entschieden. Es endete direkt unter ihren Brüsten und wurde oben mit kleineren Trägern aufgehängt. Sie hatten viel Dekolleté und Seitenbrüste, wobei die besten das Material drückten. Es war alles ein sehr enges Kampfoutfit, das ihren schlanken und durchtrainierten Körper enthüllte und es ihr ermöglichte, den riesigen Riemen hochzuziehen und ihn auf ihrer Brust zu platzieren. Sie hatte ihre Haare zu einem normalen Pferdeschwanz fixiert.
Jetzt schien es einfach, ihre sexy Pflege zu füttern. Jetzt hatte sie einen sexy Ready-Girl-Look für Actionsport.
Obwohl ich ihr Gesicht nicht sehen konnte, wusste ich, dass Chad bei dem Gedanken lächelte, seine Hände über den ganzen Körper dieser heißen Frau zu streichen. Ich schloss aus ihrem Lächeln, dass meine Mutter nur freundlich war.
Mein Sohn stört dich nicht, oder?
Überhaupt nicht, Mutter. Ich habe tatsächlich versucht, einen Klassenkameraden von mir einzuholen.
Ich wusste nicht, dass du einer von Chads Freunden bist? Als sie den gutaussehenden und gut gebauten jungen Mann vor sich ansah, sagte Lisa: Du kannst ihn und mich Lisa nennen.
Wenn sich meine Mutter umdreht, um mir damit zu zeigen, dass mein Mobber mich in die Seite geschlagen hat, wie sie es seit Monaten jeden Tag in der Schule tut. Ich mochte es nicht zu hören, wie meine Mutter meinen Tyrannen bat, sie beim Vornamen zu nennen, es war eine freundliche Art. Ich hatte ihm nicht einmal gesagt, dass ich in der Schule gemobbt wurde, und er war so leicht auf die Lüge geglaubt, er sei ein Freund. So wie alle Lehrer.
Ich konnte absolut nicht zulassen, dass meine Mutter alles übernahm.
Weißt du, vielleicht kann dein Sohn zuschauen, damit er etwas Erfahrung darin bekommt, eine richtige Massage zu geben? Chad sagte, er habe mich mit der Faust geschlagen. Mir gefiel die Vorstellung wirklich nicht, meiner Tyrannin dabei zuzusehen, wie sie ihre Hand am ganzen Körper festhielt, vor allem, wenn die Sportklamotten sie so wenig bedeckten.
Während Chad für meine Mutter die Massageliege im Wohnzimmer aufstellte, machte sie ein paar Dehnübungen. Der enge Sport-BH, der ihre beeindruckenden Träger schützte, verwöhnte die Rowdy und zeigte all ihre Kurven. Ich konnte an dem Grinsen auf ihrem Gesicht erkennen, dass sie das unbeabsichtigte Schauspiel genoss, das meine Mutter ihr geboten hatte, obwohl sie es nicht bemerkt hatte.
Das klingt nach einer großartigen Idee, bringt es Sie nicht zum Schwitzen?
Mit der süßen Stimme meiner Mutter konnte ich nicht nein sagen. Alles, was ich tun konnte, war sicherzustellen, dass er nicht zu frei wurde und nicht Händchen mit meiner Mutter hielt.
Ich folgte Chad ins Wohnzimmer, wie er meiner Mutter folgte, und behielt seinen Blick auf seinem breiten Hintern, der seine kleine Hinternshorts ausfüllte.
Ich war in einem Zustand der Ungerechtigkeit, als meine Mutter auf dem Cheftisch lag und ihre Brüste zu den Seiten hingen. Nach all den Jahren, in denen ich sie massierte, wusste ich nicht, wem ich eine Popper-Massage geben sollte. Und jetzt, als sie mein Angebot ablehnte, musste ich zusehen, wie mein Mobber sie massierte, und sie zahlte für alles.
Chad fing sofort an, an meiner Mutter zu arbeiten, angefangen mit ihrem Rücken.
?Uuhhhh? Meine Mutter spürte, dass es Druck auf ihren unteren Rücken ausübte. Es war ein Stöhnen der Heiligung, nicht der Unruhe.
Er FUCK, es fühlt sich so gut an, FICKEN. Meine Mutter dachte bei sich? Ahhhhh?
Fuck, sie hat einen rockigen Körper. Chad hält seine Hände auf Lisa. Seit er als Masseur arbeitete, hatte er mehrere heiße Frauen bedient. Aber sie war definitiv eine der sexiesten Frauen, an denen sie je gearbeitet hat. Diese Vierzigjährige hat einen besseren Körper als die meisten Zwanzigjährigen.
Chad fing an, zu meinen Müttern zurückzukehren. Während dieser ganzen Zeit konnte meine Mutter nicht anders als zu stöhnen, als sie die Spannung in ihrem Rücken wieder durchlebte. Schließlich betrachtete er ihren Rücken und ihre Schultern.
?Du weisst,? Besser keinen Sport-BH tragen?, fragte Chad mit gespielter Zuneigung. sagte.
Es war derselbe vorgetäuschte liebevolle Ton, den er mehrmals benutzte, als er sich bei mir entschuldigen musste, weil er mich auf dem Flur getroffen hatte.
?Bist du dir sicher?? Lisa war ziemlich zögerlich. Die meisten Nachrichten, die er erhielt, kamen von seinem Sohn, während er angezogen war.
?Vollständig,? Chad sagte, er habe das Amulett geöffnet, das er jedes Mal benutzt habe, wenn ich versucht habe, ihn anzuzeigen, weil er mich gemobbt hat. Wenn Sie sich unwohl fühlen??
?Nummer. Es ist egal.? Lisa saß am Massagetisch und sagte, sie habe noch nie eine richtige professionelle Massage erhalten. Umdrehen und die Augen schließen? sagte er und sah mich an. Es war, als würde er genau das für mich bedeuten, aber ich wusste, dass ich mehr lesen musste.
Als ich und Chad unsere Rücken zurechtrückten und unsere Augen schlossen, schob meine Mutter ihre Finger unter ihren Sport-BH und zog ihn aus. Sein großes Regal wurde von der engen Würze verschont. Die Aufregung und die kalte Luft verhärteten seine Brustwarzen und er konnte die harte Massageliege auf ihnen spüren, als er auf dem Rücken lag.
Sie hatte uns beiden die ganze Zeit den Rücken zugewandt und hatte nicht bemerkt, dass Chad ihr beim Striptease über die Schulter zusah, und ich auch.
?Okay ich bin fertig.?
Jetzt oben ohne, mit vollständig entblößtem Rücken, ließ sie Chad an ihrem schmerzenden Rücken arbeiten.
?Und damit belasten Sie Ihren Rücken? Sagte er und sah mich an, als er unreif seine Strenge ausstrahlte. Seine Daumen waren gefährlich nahe daran, die Kante ihres nackten Regals zu drücken, während seine Hände gegen ihren Rücken gedrückt wurden.
Es machte mich krank zu sehen, wie mein Tyrann so kurz davor war, meiner Mutter die Brüste abzuschneiden. Ich wollte so sehr meine Bedenken äußern. Aber meine Mutter meinte plötzlich: ‚Scheiße, fühlt sich das so gut an? Er sagte mir, dass er nur dem Tod auf die Ohren fallen würde. Ich musste hoffen, dass es für meine Mutter und mich nicht geklappt hat, während ich zusah.
Lisa war aufgeregt. Chads Hände fühlten sich so gut auf ihrer nackten Haut an und er erkannte definitiv einen weiblichen Körper. Er hatte mit den Muscheln und Lötzinn auf seinem Rücken Unglaubliches geleistet. Sein Sohn war gut genug im Massieren, aber er konnte die Beschwerden nur lindern. Aber Chad war anders, er ging dem Problem auf den Grund und wusste, wie man einer Frau ein gutes Gefühl gibt.
In der nächsten halben Stunde beobachtete ich, wie mein Tyrann mit seinen Händen über die nackte Haut meiner Mutter strich. Die ganze Zeit stöhnte er leise, als er an einen neuen Ort zog und anfing zu arbeiten. Sie wagte es nicht, aber mehr als einmal schleiften ihre Hände ein wenig, um näher an das Regal heranzukommen.
?mmmmmm? Meine Mutter stöhnte enttäuscht auf, als ihre Sitzung endlich endete. Sie war es unglaublich leid, zu Hause abschneiden zu müssen, und Chads Massage war ihr erster Zeitvertreib seit langer Zeit.
Kannst du in mein Zimmer gehen und meine Tasche holen? Mama bat ihn, etwas aufzustehen und sich mit seinem Arm zu verstecken. Ich wollte meinen Mobber und meine Mutter keinen Moment oben ohne lassen, aber ich wusste auch nicht, wie ich es vermeiden sollte.
Meine Mutter stand vom Massagetisch auf, um ihren Sport-BH zu holen, als Chad sich umdrehte, während ich in ihrem Zimmer war und ihre Handtasche aufhob. Aus dem Augenwinkel nahm er eine gute Umklammerung ihrer großen Brüste und beugte sich hinunter, dann bemühte er sich, sich über sie zu ziehen.
?auf diese sexy echte MILF.? Chad vor sich hin, als Lisa versucht, sie straff zu strecken.
Als ich zurückkam, hatte meine Mutter selbst fertig gepackt. Sie machte sich nicht einmal die Mühe, mir zu danken, nahm die Tasche und zeigte Chad das Haus.
? Hört er ein Trinkgeld für deine harte Arbeit? Meine Mutter sagte, Chad hätte ein Bündel Geldscheine in der Hand? Und ein bisschen zu viel, um so ein Gentleman zu sein?
Dann drückte er ihr einen kleinen Kuss auf die Wange und führte sie zur Tür hinaus.
Es war ziemlich beängstigend zuzusehen, wie Chad seine Hände über meine Mutter rieb. Aber ich musste zugeben, dass er gute Arbeit geleistet hat. Für den Rest des Tages war er viel aufgeregter als die depressive Stimmung, die er seit mehr als einer Woche hatte. Er machte sich nicht einmal die Mühe, seine Sportklamotten anzuketten, als er anfing, Dinge zu Hause zu erledigen, die er um eine Woche verschoben hatte.
Ich ging ins Bett und dachte, dass Chad, egal wie beschissen mein Leben war, den Muttertag großartig gemacht hat. Meine Mutter saß am Computer, während ich schlief. Er war wieder auf der Website und wollte so schnell wie möglich einen weiteren Termin mit Chad vereinbaren. Zu seiner Zufriedenheit hatte er am nächsten Tag einen freien Termin.
Sie genoss es wirklich, wieder eine Männerhand an sich zu haben. Und er war kein völlig Fremder, was für sich selbst Sinn ergab, schließlich war er mit seinem Sohn befreundet. Und er war so Gentleman, dass die meisten Männer ihre Finger nicht von ihm lassen konnten, und obwohl er es nicht tat, behielt er sie für sich. Natürlich hatte er versehentlich ein wenig mit seinem Finger gefahren, um seinen Gurt zu schließen, aber er versicherte sich, dass es ein Unfall gewesen sein musste.
Sie hatte dafür gesorgt, dass er sich mit einer Massage besser fühlte als die meisten Männer im Bett. Und sie war schon lange nicht mehr mit einem Mann zusammen. Chad war sehr gutaussehend und technisch gesehen ein Erwachsener. Aber er war der Freund seines Sohnes.
Ich bin sicher, es wird ihm gut gehen. Auch wenn sich Lisa schon beim Zubettgehen entschieden hat, macht es ihr nichts aus, wenn ihre Mutter eine ihrer Freundinnen behandelt?
Am nächsten Tag war ich überrascht zu sehen, dass meine Mutter sich die Mühe machte, vor Mittag aufzustehen. Chad muss ihm wirklich geholfen haben, die Spannungen abzubauen, die er während der Quarantäne geschaffen hat. Ich hasste es, es zuzugeben, aber sie hatten recht damit, dass ich lernte, meine Mutter besser zu massieren. Aber ich konnte es immer noch nicht ertragen, dass Chad die Hände meiner Mutter überall auf ihr rieb, besonders da ihr Rücken völlig nackt war. Hat mich krank gemacht.
Ich war dankbar, dass ich Chad so schnell nicht mehr sehen musste.
Kannst du auf die Tür aufpassen? Meine Mutter fragte mich spät am Tag: Du musst Chad reinlassen, während ich unter der Dusche bin.
?Was?? Ich bin überrascht, warum sollte Chad am nächsten Tag zurückkommen?
Du musst Chad reinlassen, damit er mich massieren kann.
Aber du hast es gestern gekauft?
?Ich weiss. Aber brauchen sie noch etwas Spannung?.? Mama hielt inne und lächelte dann über das, was sie für Chad geplant hatte, ein bisschen mehr daran arbeiten.
Ich blieb im Wohnzimmer, während meine Liebe ins Badezimmer ging, um sie für Chad fertig zu machen. Nicht lange danach hörte ich die Türklingel läuten.
Diese Mutter konnte es kaum erwarten, meine Hand wieder auf sie zu legen. Chad stand mit dem gleichen beschissenen Grinsen wie zuvor in der Tür.
Wagst du es, meine Mutter anzufassen? Ich schlug auf ihn ein und bereute es sofort. Im nächsten Moment, Chad, konnte ich spüren, wie meine Füße vom Boden abhoben, als mein Knie meine Eier berührte. Ich konnte fühlen, wie der Schlag von meinen Eiern in meinen Bauch kam, und ich fiel zu Boden und lag auf dem Boden, keuchend vor Schmerzen.
Chad stellte den Massagetisch im Wohnzimmer auf, als meine Mutter sich fertig für ihre Massage fertig machte, während ich vor Schmerz von zerschmetterten Eiern auf dem Boden nach Luft schnappte.
Chad drehte sich um, als Lisa das Wohnzimmer betrat, der Anblick vor ihr knarrte von Ohr zu Ohr, Blut schoss ihr in die Lenden.
Meine Mutter war mit einem sehr kleinen Handtuch aus dem Schlafzimmer gekommen. Sie musste es unter ihre Brust wickeln, wobei ein großer Teil ihrer Axt vollständig frei lag und ihre Brustwarze oben hervorstand. Und der Po war niedrig genug, um sich selbst zu bedecken, aber er ließ einen Teil ihres Hinterns frei.
Meine Mutter grinste Chad von Ohr zu Ohr an. Er wusste, dass ihm gefiel, was er sah.
Von meinem Platz auf dem Boden konnte ich meine Mutter kichern und meinen Schläger lachen hören. Immer noch unter Schmerzen stand ich vorsichtig auf und ging langsam ins Wohnzimmer, wo sie beide waren.
Ich konnte nicht glauben, was ich sah.
Mama hielt ein kleines Handtuch über sie, damit sie nicht auf den Boden fiel, während sie über etwas kicherte, das Chad ihr erzählt hatte. Ich konnte nicht verstehen, warum sie so ein kleines Handtuch trug, sie hatte viele Handtücher, um demütig zu bleiben. Sie sah auch aus, als hätte sie etwas Make-up aufgetragen.
?MAMA?
Hallo Schatz, hat Chad über dich geredet? Seine Stimme war so süß, als er Chad erwähnte.
?Er hat mich geschlagen? Ich protestierte.
?Ich weiß du hast es getan. Hat er es mir schon gesagt? Meine Mutter erzählte es mir mit einem Lächeln. Ich konnte nicht verstehen, wie er lächeln konnte, als Chad ihm sagte, dass er mich geschlagen hatte. Er hat dir gesagt, wie gerne du diese Art von Spielen spielst, bei denen du dich so oft wie möglich triffst.
?Wir haben nicht gespielt?
?Die Tatsache, dass du verloren hast, ist kein Grund zu lügen? Meine Mutter drehte sich zu mir um.
Wie er glauben konnte, dass seine Version der Ereignisse keinen Sinn ergab.
Jetzt dreh dich um und schließe deine Augen. sagte meine Mutter in einer anstößig spielerischen Art, die mich krank machte und direkt an Chad gerichtet war. Als er sicher war, dass meine Augen geschlossen waren und mein Rücken ihm zugewandt war, drehte er sich um und zog das Handtuch heraus. Chads ganzes Zeitzeug starrte ihn aus den Augenwinkeln an. Sie lächelte und hoffte, dass sie die Show genoss.
Chad fing an, am nackten Rücken meiner Mutter zu arbeiten, während er zusah, um sicherzustellen, dass ihre Hände nicht dahin gingen, wo sie nicht hin sollten. Dieses Mal ging es ihre Schultern hinunter, hinunter zu ihrem Rücken, dieses Mal hinunter zu ihrer Taille, bevor es zu ihren Beinen weiterging.
Aber bevor ihre Hände ihre Taille verließen, griff meine Mutter ein.
Kannst du etwas tiefer gehen? Meine Mutter ließ nicht lange auf sich warten, um ihren Plan in die Tat umzusetzen.
?MAMA? Ich wusste, dass es nirgendwo unter seine Taille gehen konnte.
Es ist okay, er ist ein Profi. Er versuchte mich zu trösten.
Chad grinste über die Erlaubnis meiner Mutter. Sie schob ihre Hände unter das Handtuch und fing an, ihre Hände an ihrem Arsch zu bearbeiten. Als jeder Arsch seine Wangen füllte, schob er ihn hart in mich, sehr unreif.
Beim Arsch meiner Mutter funktionierte es nicht lange, bevor sie zum nächsten Teil ihres Plans überging.
Liebling, denkst du, du kannst in den Lebensmittelladen gehen und etwas zu Abend essen? Lisa blickte auf, als sie ihren Arm unter das Regal steckte, um sich zu schützen.
?Was?? Ich habe gerade gesehen, wie mein Mobber auf den Arsch meiner Mutter gestiegen ist, und jetzt will sie, dass ich das Haus verlasse. Ich konnte ihn auf keinen Fall mehr mit ihm allein lassen.
Das Essen ging zur Neige und ich möchte deinem Freund zum Abendessen ein leckeres Essen kochen?
Aber er wurde unter Quarantäne gestellt? Ich hatte keine Ahnung, warum ich nicht dagegen protestierte, dass Chad meiner Mutter den Arsch hochsteckte.
Solange du es beschützt, ist es in Ordnung.
Aber Mutter? Ich sah mir den Wein an. Diesmal würde ich ihm sagen müssen, was für ein Mann Chad war.
Aber nein, Charles Du warst so unhöflich zu deinem Freund, weil er dein dummes kleines Spiel verloren hat Gehst du in den Laden?
Er hatte meinen Namen benutzt, und ich wusste, dass das bedeutete, dass es nicht verhandelbar war. Ich wollte ihm unbedingt sagen, was Chad mir seit Monaten angetan hatte, aber jetzt wusste ich, dass er nicht zuhören würde, obwohl er dachte, ich wäre verärgert darüber, ein Spiel zu verlieren, das es nicht gab.
Ich kaufte widerwillig eine Maske und ein Desinfektionsspray, damit ich zum Lebensmittelgeschäft gehen konnte. Nach der Liste zu urteilen, die er mir gab, hätte ich mindestens eine halbe Stunde gebraucht, um die Sachen zu bekommen. Meine Mutter hatte für eine Stunde bezahlt, damit sie mit Chad nicht lange unbeaufsichtigt bleiben würde. Wenn Chad weg war, wollte ich ihm alles über Chad erzählen.
Mom wartete, bis sie hörte, wie sich die Tür schloss und das Auto losfuhr.
Lisa wusste genau, was sie wollte und jetzt, wo ihr Sohn weg war, konnte sie es haben. Chad war so gut im Massieren, dass er sich so viel besser fühlte. Er war auch sehr einsam, weil er an sein Haus gefesselt war. Und nun wollte sie sich mit einem so beeindruckenden jungen Mann in vollen Zügen vergnügen.
?Kannst du die Seiten mehr massieren?? Sie fragte.
?So was?? , fragte Chad, als er seine Hände an ihrem Rücken entlang gleiten ließ.
?Mehr?
Diesmal glitt er mit seinen Händen in die Nähe seiner Rippen. Wie wär’s damit?
?Mehr,? In einem Ton wie Singen sang ich seine Stimme. Chad lächelte, was andeutete, was er mit mehr meinte, hätten sie nirgendwo anders hingehen können? Er ließ die Hände seines Vaters nach unten gleiten, so dass sie auf beiden Seiten seines großen Regals lagen. Wie wäre es damit?.
?Ein bisschen mehr,? Er sagte, er beuge sich wieder zur Station, aber dieses Mal habe er sich nicht mit einem Arm bedeckt. Chad schob ihre Hände unter sie, als sie hochgehoben wurde, ihre Hände hielten ihre Brüste mit ihren Fingern fest auf ihren Brustwarzen. Das ist richtig?
Chad starrte darauf, ihre Brüste zu massieren, während seine Finger um jede Brustwarze kreisten. Sie begann vor sexueller Lust zu stöhnen, als sie spürte, wie ihre Finger an ihren Brustwarzen arbeiteten, während ihre starken Hände ihre Brüste massierten.
Lisa drehte sich herum und setzte sich, hielt Chad am Kragen und zog ihn in einen tiefen Kuss, drückte ihre nackten Brüste an ihre Brust, ihre harten Nippel stachen ihn durch sein Hemd. Meine Mutter liebte meinen Tyrannen lange Zeit im Wohnzimmer, verletzte ihren Mund mit ihrer Zunge und rieb ständig ihre Brüste an seiner Brust.
Finlay unterbrach den Kuss, um Luft zu schnappen.
Warum kommst du nicht in mein Schlafzimmer und gibst mir einen näheren Platz? Lisa sah ihn mit einem wissenden Lächeln an.
Meine Mutter nahm die Hand meines Tyrannen und führte ihn völlig nackt in sein Zimmer. Chad genoss das Hin- und Herschaukeln ihres breiten Arsches und die Andeutung ihrer großen Brüste auf ihrem Rücken. Er wusste, dass er es sehr genießen würde.
Mom brachte Chad in ihr Zimmer und drückte sie zurück auf ihr Bett. Er dachte, dass eine halbe Stunde mehr als genug sein würde, um seine Dienste in vollen Zügen genießen zu können.
Sie lag auf dem Rücken auf dem Bett meiner Mutter, während ich auf allen vieren herumkrabbelte, während ich im Laden Lebensmittel für Chad besorgte. Mit seinem Kopf in Schritthöhe begann er, sie durch seine Hose zu bearbeiten. Er war überglücklich, hartes Fleisch unter sich zu spüren.
Du bist ein großer Junge, nicht wahr? Meine Mutter neckte ihn, als er seinen Gürtel anlegte und zu fliegen begann. Mein Tyrann lächelte nur, als meine Mutter ihre Hose herunterzog und ihre Hände in ihre Unterwäsche schob. Sie freute sich, sackartige Bälle und Schwänze zu finden, als sie meinen Tyrannschwanz aus ihrer Unterwäsche nahm.
Er mochte ihre Lippen, was bestätigte, wie verkatert er war. Es ist dick und lang. Zu dick für eine Hand, um sie um ihren Schaft zu wickeln. Sogar seine beiden Hände blieben unbedeckt.
küssen
Meine Mutter schürzte ihre Lippen und gab Chads Schwanz einen dicken nassen Kuss auf den Kopf seines Schwanzes. Er schob sie mit beiden Händen weg und achtete darauf, beim Küssen viel Zunge zu benutzen. Meine Mutter hatte Sex mit ihrem Hahn, während ich im Laden Essen für meinen Mobber kaufte.
gluk gluk
Zwanzig Minuten später ging ich durch die Tür des Lebensmittelladens. Ich war dankbar, dass es wenig Verkehr und weniger Leute im Laden gab, also kam ich früher zurück als ich. Ich mochte es immer noch nicht, wenn mein Dieb unbeaufsichtigt über meine Mutter herfiel, aber zwanzig Minuten waren besser als dreißig.
Ich war überrascht zu sehen, dass die Massageliege leer war, weder meine Mutter noch mein Tyrann gehörten ihnen. Jetzt, wo die Lebensmittel auf dem Tisch lagen, konnte ich Geräusche aus dem Zimmer meiner Mutter hören, die ich vor dem Glucksen nicht gehört hatte, es war ein tiefes, saugendes Geräusch. Als ich mich dem Schlafzimmer näherte, hörte ich mehr Geräusche, aber es waren auch andere Geräusche.
?Uhhhhhhhh?
Ich fühlte einen Schauer über meinen Rücken, als ich merkte, dass ich das Stöhnen aus dem Schlafzimmer hören konnte, es war das Stöhnen eines Mannes. Warum stöhnte ein Mann im Schlafzimmer meiner Mutter, über die Antwort wollte ich nicht nachdenken. Als ich mich dem Schlafzimmer näherte, konnte ich noch etwas hören, glgu. Es fühlt sich an, als würde jemand ersticken und es ist, als wäre es meine Mutter. Angst packte mich und ich rannte ins Zimmer, die Tür offen gelassen.
Es war absolut das Schlimmste, was ich je in meinem Leben gesehen habe.
Mein Tyrann Chad saß völlig nackt auf der Bettkante und hatte seine Beine gespreizt. Aber schlimmer war das Ding zwischen ihren Beinen. Meine Mutter war völlig nackt auf den Knien, ihr Kopf in meinem rüpelhaften Schritt vergraben und wiegte sich auf und ab und machte obszöne Geräusche.
Es gab ein erstickendes Geräusch, als meine Mutter meinem Tyrannen Blowjobs gab.
Fick dich, deine Kehle ist so gut? Chad stöhnte meine zitternde Mutter an, blickte dann auf und sah mich. Er hatte das größte hemdfressende Grinsen, das ich je in meinem Leben gesehen habe. Größer als damals, als er erwischt wurde, wie er mir in den Bauch schlug und mit mir redete, als würde er das Heimlich-Manöver machen. Er fuhr mich an und drehte sich scharf zu mir um und sah meine Mutter an und sagte: Ich denke? Ich bin bereit, dir eine tiefe Massage zu geben, nicht wahr?
Meine Mom hat den Tiefpunkt des Schwanzes meines Tyrannen erreicht. Schlürfen Ich konnte ihn schlürfen hören, als sein Schwanz von seinen Lippen saugte und einen hörbaren POP gab, als sein Schwanz seine Lippen verließ.
Ich fühlte mich noch schlimmer, als ich sah, wie groß es war. Wie konnte meine Mutter so ein großes Ding in ihren Mund stecken?
Meine Mutter stöhnte einige Augenblicke lang zufrieden, bevor sie antwortete: Mein Sohn wird bald zurück sein.
?Ich denke nicht, dass es ein Problem sein wird? sagte Chad und lächelte mich an, als ich mich von meiner Mutter zurück aufs Bett schubsen ließ. Er hatte mir die ganze Zeit den Rücken zugewandt und er hatte nicht einmal bemerkt, dass ich mit offenem Mund in der Tür stand. Ich sah entsetzt zu, wie sie auf die Betten kletterte, ihr breiter Hintern starrte mich an und ihr Rücken neben ihren großen Brüsten.
Ich hatte nicht nur gesehen, wie meine Mutter meinem Mobber einen geblasen hat, sondern jetzt war sie dabei, Sex mit ihm zu haben. Es war alles zu viel für mich und ich drehte mich um und rannte los. Aber ich lief nicht schnell genug.
Mein Schläger packte die schlanke Taille meiner Mutter und warf sie zu Boden, wobei sie mit einem harten Schlag auf den Boden traf.
?AHHHHHHHHHH? Ich hörte ihn vor Vergnügen weinen und mit einem harten Schwanz gestopft werden und vor dem Ruhm weinen, ihn mit einem harten Schwanz zu stopfen.
Ich rannte hoch in mein Zimmer und schloss die Tür, aber selbst das reichte nicht aus, um die Geräusche zu übertönen.
?Fuck, ich brauchte das? Meine Mutter schrie, als sie hörte, wie der Bettrahmen gegen die Wand prallte. Ich habe auf meine Uhr geschaut. Sie hätten in weniger als zehn Minuten erledigt sein sollen.
CLUNK CLUNK CLUNK
Zehn Minuten lang musste ich meiner Mutter schreien und Chads Stöhnen zuhören. Es war, als würden sie hören, dass sie sich für immer liebten, aber die Verlangsamung der Zeit war nun vorbei. Ich hörte, wie die Stimmen verstummten, und für einen Moment war ich dankbar, dass sie endlich vorbei waren. Wenn ich etwas anderes hörte, stand ich auf, damit ich so tun konnte, als würde ich gerade nach Hause kommen.
?Verdammt,? Chad schrie laut genug, dass ich es hören konnte. Er hatte meine Mutter umgedreht, also war er jetzt auf allen Vieren und positionierte sich hinter ihr. Der Hahn ergriff ihre Hüften, richtete ihren Kopf auf ihre Muschi aus und zwang sie, hereinzukommen.
Als das Bett gegen die Wand schlug, hörte ich meine Mutter wie zuvor schreien. Es war eine halbe Stunde her, seit ich gegangen war, und sie hörten nicht auf.
Verein? Verpiss dich.? Chad schlug den Doggystyle meiner Mutter, während er weiterhin mein Leben nervte.
Er hatte nie Sex mit meiner Mutter, nicht einmal im geringsten. Und er genoss jeden Moment davon. Sie war seit ein paar Wochen nicht mehr mit einem Jungen zusammen gewesen und jetzt gab ihr diese frisch aus der Schule kommende Brut das verdammte Ding, das sie dringend brauchte.
?Halt.? Meine Mutter hat Chad nicht gefragt, sie hat ihn angefleht.
KLATSCHEN
Chad hat den Arsch meiner Mutter verlassen, damit sie ihren breiten Arsch hart schlagen kann. Meine Mutter antwortete auf meinen Schrei und brach auf dem Bett zusammen
?Stärker bitte?
?Wenn du darauf bestehst.? Chad griff erneut nach ihrem Hintern und richtete ihre Beine für eine bessere Hebelwirkung aus. Dann fing er wirklich an, an meiner Mutter zu arbeiten.
KLATSCH KLATSCH KLATSCH
Ich konnte jetzt tatsächlich hören, wie das Bett gegen die Wand schlug.
Ich sah zu, wie die Minuten vergingen, während die Geräusche von hartem Sex weiterhin aus dem Schlafzimmer meiner Mutter kamen. Sie weinte weiter und flehte ihn an, weiterzumachen, und sie fickte einfach weiter.
Es war über eine halbe Stunde vergangen, er hätte auf jeden Fall auf die Uhrzeit achten und aufhören müssen zu wissen, dass ich jeden Moment zurück sein könnte. Aber sie hörten nicht auf, zumindest nicht lange. Hin und wieder hörten die Geräusche kurz auf und fingen dann wieder an. Dreißig Minuten, nachdem ich weinend in mein Zimmer gerannt war, und eine Stunde, nachdem ich in den Laden gegangen war, hörte ich endlich, dass sie fertig waren.
?Fick mich… Ich halte es nicht mehr aus, muss ich ejakulieren? Chad bemühte sich, die Worte aus seinem Mund zu bekommen, als seine Ladung den Bruchpunkt erreichte. Sie lag auf dem Rücken und hüpfte an ihren Brüsten, während meine Mutter seinen Schwanz bearbeitete.
Meine Mutter dachte daran, ihn ziehen zu lassen, schließlich hatte sie kein Kondom übergezogen.
Nicht, weil ich jemanden habe, der passen kann. Er lächelte über seinen eigenen Witz und kam dann zu einer Entscheidung.
Ich habe darauf gewartet, dass meine Mutter ihr sagt, dass sie sich zurückziehen soll, aber ich habe ein letztes Mal nichts von ihr gehört, von Chad? Ich? spritzen?
Meine Mutter sagte Chad nicht, er solle zurücktreten, sie versuchte nicht einmal, von ihm wegzukommen, bevor sie ihre Last verteilte.
?FUUUUUUCK? Ich hörte beide gleichzeitig weinen. Wann ist meine Mutter eine schwache ?Epp? und das Klopfen des Bettes gegen die Wand war zu hören. Ein halbes Dutzend Grunts, Eps und Bangs, dann beruhigte sich endlich alles.
Ich verließ mein Zimmer, um in die Küche zu gehen, es war eine Stunde vergangen und ich hatte Durst. Ich hatte kaum Zeit, mir ein Glas Wasser zu holen, als meine Mutter hereinkam.
?Dein Rücken? Lisa sah überrascht aus, mich zu sehen, die nur ein kurzes Bad trug. Ich konnte sehen, dass sie üppig drapiert war und ihr Haar durcheinander war.
?Ja, es gab eine lange Wartezeit in ihrem Laden? Ich log und versuchte, meine frisch gefickte Mutter nicht anzusehen.
Dein Freund Chad hat beschlossen, mir etwas zu geben? angehalten? Eine intensivere Massage im Schlafzimmer. Tut mir leid, dass wir es vermasselt haben, kannst du aufräumen, während ich ihn bezahle?
Es war so eine faule Lüge, wenn man bedenkt, was ich gehört hatte, aber er wusste nicht, dass ich hier war. Ich sagte ok und ging in sein Zimmer. Auf dem Weg kam ich an Chad vorbei, der mit einem triumphierenden Gesichtsausdruck mit dem Finger auf mich zeigte. Er war auch noch ziemlich verschwitzt.
Lisas Zimmer war unordentlich. Kissen und Decken lagen auf dem Boden verstreut und alles roch nach Sex und Schweiß. Das Bett war feucht mit kleinen weißlichen Flecken in der Mitte, das Laken war gestreift, ich sah, dass es bis auf die Matratze durchnässt war. Ich trug die feuchten Laken in die Waschküche und warf sie hinein. Es würde eine lange heiße Wäsche brauchen, um den Sexgeruch aus ihnen herauszubekommen.
Ich hörte meine Mutter kichern, als ich Lufterfrischer auf die Matratze sprühte, um den Geruch zu überdecken, bevor ich die sauberen Laken zudeckte. Er sollte immer noch bei Chad sein, während ich ihr Chaos aufräume. Laken gewaschen, neue aufs Bett, Decken und Kissen wieder aufgelegt, nur der Geruch blieb. Es blieb ihnen nichts anderes übrig, als ein Fenster zu öffnen, um den Raum zu lüften.
?Zuhören,? Mom sagte, Chad warf ihm ein Bündel Geldscheine und einen Schein in die Hand? Ein extra großes Trinkgeld, falls du Zeit hast, mich zu massieren, und wird er meinen Trick hören?
Er gab ihr einen letzten Kuss, während er ihren Arsch fest drückte, und schickte ihn dann zur Tür hinaus. Ich hörte die Tür zuschlagen und wusste, dass Chad weg war. Ich verließ das Zimmer und traf im Flur auf meine Mutter, die noch einen Bademantel trug.
?Abendessen am Tisch? Er sagte es, bevor er sein Zimmer betrat.
Ich setzte mich zum Essen und sah, dass in der Spüle zwei schmutzige Planeten lagen, Chad muss auch einen Teller genommen haben. Als ich mich zum Essen hinsetze, höre ich das Geräusch der Dusche aus dem Zimmer meiner Mutter. Ich aß alleine, während meine Mutter ihr und meinem Tyrannen den Sex wegnahm. Als ich mit dem Abendessen fertig war, hörte ich, wie meine Mutter ihre Dusche beendete.
Ist dein Freund wirklich ein Massagegott? Sagte er, als er sein Zimmer verließ. Er ist zurück mit dem gleichen grauen Hemd und der süßen Hose wie zuvor? Kannst du mir noch eine Massage geben?
Aber es gab nur einen.
Ich weiß, aber diese Massage war so energisch und Chad hat mich dazu gebracht, etwas zu tun? Körperliche Übungen damit. Und jetzt kann ich wirklich eine entspannende Massage gebrauchen?
Schließlich gab ich meiner Mutter die Massage, die ich ihr anfangs angeboten hatte.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.