Dp Amateurhausfrau


Ich habe kürzlich eine Anzeige in einigen Zeitschriften (und natürlich im Internet) geschaltet, in der ich Frauen aufforderte, ihre sexuellen Fantasien mit mir zu teilen und möglicherweise zu sehen, wie sie sich in erotische Fiktion verwandeln.
Ich hatte keine Ahnung, was ich da hingab; Ich stellte mir vor, dass ich mit etwas Glück acht oder neun Antworten erhalten würde, aber etwa die Hälfte davon wäre nicht verfügbar. Dies hat sich als eine starke Unterschätzung der Kraft und Fruchtbarkeit der weiblichen Vorstellungskraft erwiesen und als eine ähnliche Untertreibung des wilden Verlangens der durchschnittlichen (und nicht so durchschnittlichen) Frau, ihre Fantasien schriftlich zu sehen. Wenn sie öffentlich zugänglich sind, kann ich nur vermuten, dass dieselben Frauen noch mehr über sie masturbieren werden, weil sie wissen, dass andere Leute ihre Fantasien mit ihnen teilen Eine Art Gruppen-Wichsen in der Privatsphäre ihres eigenen Computers…….. und warum nicht? Machen wir das nicht alle hier, Jungs und Mädels?
Einige der Kommentare, die mit den Geschichten kamen, öffneten mir definitiv die Augen für den einsamen Sexualtrieb von Frauen hinter verschlossenen Türen. Manchmal war ich von dem, was mir gesagt wurde, so bewegt, dass ich um einen fotografischen Beweis für den Inhalt der Nachttische bat und mich dabei erwischte, wie ich Fotos von riesigen künstlichen Phallussen (Phallusse?) In einer Vielzahl von Farben und Texturen betrachtete. Schande über jeden Mann, den ich je unter der Dusche gesehen habe. Kein Wunder, dass Frauen manchmal von einem Sieben-Zoll-Ding wie meinem enttäuscht sind, wenn sie etwas haben, das vierzehn Zoll lang, vierzehn Zoll lang ist und einen Haufen batteriebetriebener und sogar elektrisch betriebener durchsichtiger fluoreszierender rosa Gummis (die Höllenglocken) anhat ihr Bett
Es gibt auch mehr alternative Aktivitäten, die Frauen anmachen, als ich erwartet hatte. Ich dachte immer, dass die extremeren Formen des sexuellen Vergnügens von Männern genossen würden und dass Frauen sich ihnen hingaben, um ihre Partner glücklich zu machen, aber jetzt sehe ich, wie falsch diese Annahme ist, und ich entschuldige mich bei Frauen im Allgemeinen. Meine Damen, Sie haben einen viel breiteren Horizont sexueller Vielfalt als die meisten meiner männlichen Freunde, die sich selbst als sexuelle Abenteurer betrachten, wenn sie eine Frau herunterfahren und ihr mehrmals auf den Hintern schlagen. Kein Wunder, manchmal kommst du mit Kommentaren wie Die Decke kann ein bisschen Farbe vertragen davon, während du auf dem Rücken liegst und darauf wartest, dass deine bessere Hälfte aufhört zu murren und zu stöhnen. schnapp dir eine titte und gib ihr einen heftigen nippelzerdrückenden druck
Ich habe eine E-Mail von einer Dame bekommen, die sich SpankerCat nennt, was die Dinge ein bisschen umgedreht hat. Ich dachte eigentlich an eine separate Geschichte, die auf den Fantasien von Cat (kurz für Catherine) basiert, und nannte sie Umdrehung der anderen Wange. aber ich dachte noch einmal nach und entschied, dass es besser wäre, es hier hinzuzufügen.
Die Gedanken an geschlagene Frauen (‚Girls‘ natürlich) in meinem früheren Leben haben mich immer angetörnt. Meine ersten Masturbationsfantasien basierten auf dem Schlagen von Mädchen, die ich in der Schule kannte. In meiner Schulzeit war dies üblich (siehe einige meiner anderen Geschichten) und das ‚Schlagen‘ konnte unter der Hand oder von Hand geschehen sein … normalerweise ersteres. Natürlich wäre der Hintern normalerweise bekleidet, aber (siehe ‚Deep End‘) war das nicht immer der Fall … aber das war in einer reinen Männerschule … nackte weibliche Hintern verprügeln, wenn Sie es sind danach suchen. ‚Rachel nimmt den Rohrstock‘, ‚Erster Schlag‘, ‚Top Six‘, ‚End of Class‘ etc…..und vieles mehr.
SpankerCat hat einige meiner Fantasien aus meinen früheren Tagen wiedererweckt, denn obwohl ich oft masturbiere und an Mädchen denke, von denen ich weiß, dass sie verprügelt werden, hatte ich nicht viel Gelegenheit, diese Dinge sozusagen live zu sehen. Da die Schule jedoch in den ‚Sechzigern/Siebzigern‘ war, habe ich oft genug den Schmerz von Rohrstock und Pantoffel gekostet, und von einem starken, athletischen Schulleiter in den Zwanzigern oder Dreißigern auf den Hintern (in Hosen) geschlagen zu werden entsetzlich schmerzhaft. schmerzhaft (obwohl die traditionelle ‚Sechs‘ eine seltene Sache ist, haben Sie nicht weniger als drei Stockschläge und normalerweise vier Schläge …. aber einen ‚Ausrutscher … Schlagen mit einem abgenutzten und Turnschuhe mit dünnen Sohlen … … es könnte jeder Trick sein … ICH HABE gesehen, wie andere Schüler zehn wurden) Wenn ich an so etwas denke, erinnere ich mich oft, dass ich mir vorstellte, in den Hintern geschlagen zu werden (normalerweise nackt ). Egal auf welcher Seite des Mädchens, mein Aufwärmen auf andere Weise hat dazu geführt, dass ich mehrmals die Vorderseite meiner Unterwäsche beschmutzt habe
SpankerCat wurde von Freunden/Partnern als Lebensweise verprügelt (und mochte es wirklich), aber sie hatte immer eine Masturbationsphantasie, dass ER der Spanking und der Prügel jemand des anderen Geschlechts war. auf Käuferseite. Er entschuldigte sich sehr dafür, erklärte aber, dass ich Frauen gebeten habe, mir ihre Fantasien zu gestehen … und es war seine. Lassen Sie mich aus seiner E-Mail zitieren:
Hallo Ricardo…………. Du fragst nach Frauen, die in deiner Anzeige erotische Romane lesen, und fragst, ob sie in diesen Geschichten ‚mitspielen‘ möchten. Wenn ich eine typische Frau bin, und ich schätze dann sollte meine Antwort Ja lauten. Ich glaube nicht, dass es Ihnen sehr gefallen wird, denn als ich kürzlich masturbierte (normalerweise mit einem Hintern, der von meinem Partner genommen wurde), hatte ich Gedanken in meinem Kopf. Ich denke nur an Gewinn mich selbst zurück, indem ich einem Typen in den Arsch bumse. Ich habe mich immer für unterwürfig gehalten, aber aus diesem Grund bin ich mir nicht mehr 100% sicher und mag meinen Partner nicht in meinen Fantasien. Ich kann es nicht einbeziehen , aber DU bist anders. Ich habe die meisten deiner Geschichten gelesen und hatte in letzter Zeit einige Orgasmen bei dem Gedanken an deinen gut geschlagenen Hintern vor mir. Eigentlich ziehe ich gerade mein Höschen aus und greife nach meinem Gefühle….. ……… was ist das für dich? Ricardo?
Ich schickte ihm eine E-Mail zurück und erzählte ihm genau, wie meine Reaktion war, und fragte, ob er weiter gehen möchte … im Namen der Forschung (LOL). Zuerst zögerte er, aber schließlich entschieden wir, wie es sein sollte, und vor ein paar Tagen klopfte ich an die Haustür eines Vorstadtviertels in ‚X‘ Town. Ich hatte bereits festgestellt, dass sein Partner nicht wirklich bei ihm lebte und auf jeden Fall für die nächste Woche oder so im Ausland arbeitete. Ich hätte mir mehr Sorgen gemacht, wenn er mir gesagt hätte, dass sein Job ihn an die Grenze zwischen Afghanistan und Pakistan geführt hätte, aber er hat es später erwähnt, als ich ein Foto von ihm auf dem Nachttisch gefunden habe
Er öffnete die Tür in einem eleganten hellgrauen Zweiteiler, fast schwarzen Socken und schwarzen Stöckelschuhen. Sie war eine blauäugige Blondine, etwa 1,80 m groß, und ihre Figur würde ich als sperrige Proportionen bezeichnen. Ich muss schätzen, es ist Größe 16. BH-Größe (später raus) 38 C. Er führte mich ins Wohnzimmer und fragte, was ich trinken möchte, und arrangierte zwei große G&Ts und setzte sich neben mich auf das Sofa.
Ich war halb mit meinem Drink fertig, als er mir sagte, ich solle aufstehen und meine Hose runterziehen. Obwohl ich wusste, warum ich dort war und was passieren würde, überraschte mich dieser Befehl, aber ich gehorchte sofort. Sie hob ihren Rock und enthüllte einen großen Bereich über dem Knie, eng gedehntes, aber schwarzes Nylon, und sie sagte mir, ich solle mich auf ihren Schoß legen. Ich trug einen schwarzen Baumwollslip, und als er anfing, mich mit der flachen Seite seiner Hand zu schlagen, legte er den Stoff glatt auf meine Hüften. Erst eine Wange, dann die andere. Zuerst sanft, aber zunehmend langsamer und härter, bis ich spüre, wie meine Hüfte bei jedem Tritt springt. Zuerst war ich geneigt zu lachen, aber als die Prügel zunahmen, verschwand diese Tendenz. Nach ungefähr fünf Minuten senkte und entfernte er mein Höschen und setzte fast ohne Pause die Schläge von meinem unteren Rücken bis zu meinen Hüften fort, fast bis zu meinen Knien, bis sie mir wehtaten.
Er griff unter das Sofa und zog einen Pantoffel mit Ledersohle heraus. Ich sah ihn nur einen Moment lang, bevor ich spürte, wie er mit einem pistolenähnlichen Knistern gegen meine rechte Hüfte schlug. Der Schmerz folgte eine Sekunde später, aber bis dahin hatte er meine linke Hüfte getroffen und schlug weiter abwechselnd auf meine Hüften, bis ich mich in seinem Schoß wand und versuchte, bei jedem Schlag das Weinen zu vermeiden. Während dieser Attacke wurde ich sehr erregt und mein Schwanz wurde so aufrecht wie möglich in seiner komprimierten Position zwischen meinem Körper und seinen nylonbedeckten Oberschenkeln. Ich war so aufgeregt, dass ich das Tropfen vor dem Sperma in meinem Auge spüren konnte. Er war sich dessen offensichtlich bewusst, denn er sagte plötzlich, wenn die Flüssigkeiten meines drecksüchtigen Sohnes seine Socken beschmutzten, würde ich mit einer verdammt harten Prügelstrafe rechnen. Dadurch tropfte ich nur ein wenig mehr und er stand auf, um auf den feuchten, klebrigen Fleck auf dem oberen Teil seines linken Oberschenkels zu starren.
Ich habe dich gewarnt, sagte sie, ging zu einem Schließfach auf der anderen Seite des Raums und kehrte mit einem unheimlichen, 40 Zoll langen Gehstock im Schul-Stil mit falschem Griff zurück, der den Stock mitten in der Luft schnitt, als sie auf mich zuging. . Er stand mitten auf der Lichtung zwischen Sofa und Feuer und deutete auf den Boden.
Komm her, befahl er und als ich vor ihm stand, bück dich und berühre deine Zehen
Ich bückte mich mit gespreizten Beinen und umfasste meine Knöchel. Er steckte seinen Stock zwischen meine Beine und stieß mit ihm in meine Eier und meinen Schwanz. Ich war ängstlich. Ich war wieder erschrocken, als er seinen Stock mitten auf meinen Hintern schlug und ihn mit überraschender Kraft über beide Wangen rammte, so sehr, dass ich mit einem scharfen Atemzug nach vorne taumelte und mir auf die Lippe biss, um den qualvollen Schrei zu unterdrücken, den ich fast zulassen würde . draußen. Zwei weitere Aktien trafen kurz hintereinander ein. Es ist Jahre her, seit ich das letzte Mal geschlagen wurde, und ich habe vergessen, wie es sich anfühlt. Im Laufe der Jahre wurde mein Arsch größer, so dass der Stock mehr Nervenenden hatte, mit denen er in Kontakt kommen konnte, oder vielleicht hat er mich härter getroffen als sie mich in der Schule getroffen haben. Was auch immer die Gründe waren, ich konnte mich nicht erinnern, mich so gefühlt zu haben. Ich versuchte, mich an die Fantasien zu erinnern, die ich vor Jahren hatte, von Mädchen geschlagen zu werden, und plötzlich stellte ich zu meinem Erstaunen fest, dass mein Schwanz, der zuerst locker war, jetzt wieder voll und extrem erigiert ist. Drei weitere Schläge landeten und mein Vorsaft sabberte erneut von meiner hart schlagenden Erektion.
Sie ging zurück zum Schrank und kam mit einer Peitsche zurück, einem pferdeschwanzähnlichen Werkzeug, das an einem schwarzen Ledergriff befestigt war.
Steh auf, befahl er. Ich stand auf. Er starrte mich an, wie ich dort mit meinem hart erigierten Schwanz vor mir stand und immer noch vor dem Sperma weinte. Ohne Vorwarnung senkte er die Peitsche über meinen pochenden, erigierten Penis, schüttete überall Precum aus, packte dann das Ende meines Schwanzes und führte mich über den Teppich und stieß mich von der Sofalehne und hielt nur inne, um zu reißen mein verbleibender Penis aus dem Anzug, reichte mir ein Dutzend oder so… ….. vergessen zu zählen…….. schnelle harte Peitschenhiebe auf meinen Rücken, Hüften und Schenkel. Schließlich hörte der Angriff auf und ich wurde aufgefordert aufzustehen und eine warme Hand wurde auf meinen Schwanz gelegt, von wo er sich nach unten bewegt hatte, um meine Eier zu packen und sie sanft zu drücken, bevor ich spürte, wie seine Nägel meinen Schaft hinaufliefen und sanft meine Beule hinunterfeilen . und die pochende Eichel.
Er knöpfte seine Anzugjacke und sein Oberteil auf (und ich ließ seinen BH los) und schlang seine Arme um meinen Rücken, er schob seine Zunge in meinen Mund, als er mich küsste, und drückte dann seinen Körper an meinen, als er an meinem Körper hinunter glitt ihn. Er nahm meine Knie in seinen Mund, schwang seine Zunge hin und her, ließ seinen Speichel den Schaft hinunter in meine Eier laufen, benutzte seine Zungenspitze und leckte sie erneut. Sie tat dies immer und immer wieder, bis sie mein Drängen spürte, stand auf, zog ihren Rock bis zu ihrer Taille hoch und enthüllte ihre Riemchenstrümpfe und keine Unterwäsche () und sie legte sich breitbeinig auf das Sofa und drückte ihre Muschi. Die Couchkante lud mich ein, mich vor ihn zu knien und ihn zu ficken.
Als sie fragte, kniete ich mich hin und glitt ohne Widerstand in sie hinein, meine schmerzenden und gequetschten Hüften schlossen sich zusammen und ich fiel fast in ihre tief offene und schlüpfrige, klaffende Fotze, ihr Hintern drehte sich und drückte mich bösartig nach oben. Wir drückten uns aneinander, als ich mit meinen Händen über ihre Brüste fuhr, ihre Brustwarzen drückte und versuchte, etwas von meinem Schmerz auf sie zu übertragen. Ihr Mund öffnete sich und ihre Augen schlossen sich, und sie biss sich auf die Lippe, als sie zum Orgasmus kam, und hielt meinen Schwanz so fest wie eine erregte Fotze, die ihr eigener Penis fassen konnte, als sich die Muskeln ihrer Scheidenwand verkrampften. Ich warf meinen Mut in Wellen auf ihre Fotze. Wenn es eine Anzeige darauf hätte, würde es voll anzeigen Als mein eigenes Lippenbeißen und Hinternklemmen ihren Höhepunkt erreichte und ich die glänzende weiße Klebrigkeit auf meinem Penis sah, als ich ihn herauszog, konnte ich fühlen und hören, wie die Flüssigkeiten um meinen Schaft liefen, während ich ihn etwa eine Minute weiter pumpte . halb aufrecht vor mir schweben. Ich grinste ihn an und wischte mich an seinen nylonbedeckten Waden ab. Er sagte mir, ich solle mich auf die Couch knien und meinen Schwanz wieder in seinen Mund stecken, er reinigte ihn ordentlich.
Von wem soll ich dir als nächstes erzählen? Überraschend viele Frauen fantasieren über Sex in der Öffentlichkeit. Helen, Sue, Lisa und Shirley auch. Ich denke, ich werde ein paar Worte über Sue schreiben. Die anderen erwähnten hatten eine sehr aktive Vorstellungskraft und ich brauchte ein Taschentuch neben meinem Computer und am Telefon mit ihnen allen, aber Sue wollte mehr als Masturbationsphantasie; sie wollte was auf der Packung steht (britische Leser werden wissen, was das bedeutet) … Sex an einem öffentlichen Ort. Wir haben es bisher zweimal gemacht
Zum ersten Mal stimmte ich zu, etwas zu tun, was ich seit Jahren nicht mehr getan hatte. Den Bus nehmen Wie vereinbart traf ich ihn zum ersten Mal in einem öffentlichen Park. Er saß auf dem Sofa und las in einer Zeitschrift, als ich näher kam. Er trug immer noch die Uniform einer Krankenschwester, nachdem er gerade seinen Dienst im Krankenhaus mit Blick auf den Park beendet hatte. Ich weiß nicht, was an der marineblauen Krankenschwesteruniform, die in britischen Krankenhäusern so üblich ist, falsch sein soll, aber sie funktioniert definitiv für mich und ich denke, so für die meisten Männer (Habe ich recht oder habe ich recht Leute?). Sue ist Mitte 40 und hat für ihr Alter einen guten Körperbau … hält sie in Form, indem sie in all diesen Bettdecken herumläuft … oder an dem Morgen, an dem sie drei Jahre alt ist und vor all diesen geilen jungen Ärzten davonläuft Jedenfalls war er an den richtigen Stellen schön abgerundet, ungefähr 1,66, dunkelbraun und ungefähr 38 D. Der Bus war ihre Idee, als ich vorschlug, dass wir in die Stadt gehen und einen Kaffee trinken. Mein Auto war gleich um die Ecke, aber wie sie wies darauf hin … es war nicht sehr öffentlich
Auf der Busfahrt ins Stadtzentrum ist nichts passiert; Wir haben uns einfach über das Leben im Allgemeinen unterhalten. Sie erzählte mir, wie es ist, Krankenschwester zu sein, und ich erzählte ihr, wie es ist, ein Sexfreak zu sein … nur ein Scherz … Ich erzählte ihr von meinem Berufsleben ohne Job hier Ich nahm ihn mit in eines der Luxushotels, das eine nette Kaffeelounge ist, in der Nicht-Residenten das Einkaufen vergessen und in einer entspannten Atmosphäre sitzen und eine halbe Stunde lang die Probleme des Lebens vergessen können. Es war ein ziemlich kalter Tag und es gab einen Kamin im Wohnzimmer und Sue war eine gute Freundin. Alles war so angenehm, dass ich fast vergessen habe, warum wir dort waren Ich erinnerte mich, dass sie, als sie zu den Ladies ging und zurück in unsere kleine Ecke am Feuer ging, sich zu mir drehte, damit niemand sehen konnte, dass sie ihren Rock bis zur Mitte ihrer Hüften hochgezogen hatte, um mir das zu zeigen Sie hatte ihre Beine gespreizt. Sie hatte ihr Höschen ausgezogen und trug Riemchenstrümpfe. Er wandte sich wieder dem Feuer zu und nahm meine Hand, legte sie auf sein Knie und legte seine eigene Hand zur Ermutigung auf die Wölbung, die unter meinem Reißverschluss gewachsen war. Ich sah mich um, um sicherzustellen, dass niemand in unsere Ecke kam, wo unsere Sitze uns vor dem Rest des Komforts schützten, ich schob meine Hand unter ihren Rock und ihren Oberschenkel hinauf. Sockenoberteil, wo ich innehielt, um den nackten Fleischbereich darauf zu streicheln. In meiner Jugend war der Bereich zwischen Sockenoberteil und Unterhose als Giggle Lane bekannt, denn wenn man daran vorbeiging, lachte man. Kurz darauf lachte ich, als meine Fingerspitzen Sues geschwollene Lippen streichelten, wodurch sich ihre Beine noch weiter öffneten, was ihre Fotzenlippen noch breiter machte. Die Vorderseite war nass, klebrig und sehr einladend, und so schob ich unter Berücksichtigung des Windes zwei Finger in ihre Vagina, während ich meinen Penis durch meine Hose drückte, und dann glitt ihre Hand in meine Hosentasche und drückte mich durch das Futter . Ich kniete mich vor sie und, während die Rückenlehne mich vor den Blicken der Leute abschirmte, schob ich zwei Finger in ihre Knöchel und fickte sie mit den Fingern, als sie ihren Hintern vom Sitz hob und ihre Beine so weit wie ihr Rock öffnete. lass ihn machen.
Ein anderes Paar begann sich auf das Feuer zuzubewegen; Ich verschüttete hastig den Inhalt von Sues Tasche auf dem Teppich, und als sie am Herd ankamen, sammelte ich die Krümel ein und tat sie zurück in die Tasche. Sue spürte, dass sie gleich kommen würden, und ihre Beine waren feierlich geschlossen, und ihr Saum war mit der Zeit auf einer angemesseneren Höhe. Ich ging zum Gents und kehrte mit meinem Slip in der Tasche in die Lobby zurück.
Wir verließen das Hotel und bald darauf kam der Bus, der uns zurück in den Park brachte. Wir gingen nach oben und setzten uns nach hinten. Auf dem Oberdeck befanden sich zwei weitere Paare, aber sie befanden sich am vorderen Ende. Ein paar Minuten später kam der Schaffner und ich bezahlte unser Honorar. Sue öffnet schnell meinen Reißverschluss und schiebt ihre Hand zwischen meine Beine. Mein Schwanz begann sich zu verhärten und es ging wirklich bis zum Anschlag, als er sich über mich beugte und ihn küsste Ich half teilweise bei seinen eigenen Bemühungen, und während ich das tat, zog ich ihren Rock darunter und hob sie in meine Arme. Zuerst setzte er sich unbeholfen auf mich, was mir fast Tränen in die Augen trieb, als er meine pochende Erektion zerquetschte, aber er wand sich ein bisschen geschickt und positionierte sich, und mein Schwanz war gerade in seine Fotze gelangt und wurde vollständig eingeführt mit vorsichtigem Schubsen, als ich in den Bus stieg. begann langsamer zu werden. Die beiden Paare vorne standen auf und kamen auf uns zu. Das erste Paar war mittleren Alters und war fassungslos über das unziemliche Verhalten von zwei Leuten, die alt genug waren, um es besser zu wissen; Sue hatte sich darauf eingestellt, seitlich auf meinem Schoß zu sitzen, aber ich war immer noch in ihrer Fotze Das zweite Paar war viel jünger, wahrscheinlich Mitte Zwanzig, und nach den Blicken, die sie uns im Vorbeigehen zuwarfen, wusste ich zweifellos genau, was wir taten … Das verschmitzte Lächeln zwischen Sue und der jungen Frau sagte Bände
Sobald der Bus abfuhr, warteten wir, um zu sehen, ob noch jemand oben war … niemand kam, wir fingen an, uns zu lieben. Es ist eine gute Sache, dass die Busse viel quietschen, weil wir genug Quietschen und Quietschen in diesem Sitz bekamen, während ich dagegen drückte, und es wirbelte um meinen Schwanz herum. Ein paar Stationen weiter stiegen zwei junge Mädchen ein, aber sie setzten sich nach vorne und kümmerten sich nicht ein bisschen um die beiden Oldies hinten wie wir. Wenn sie nur wüssten, was wir tun, wenn wir nur ein paar Meter entfernt laut über Freunde und Boygroups reden.
Die Dinge wurden dringender und ich stieß ihn von meinem Schoß, so sehr, dass er mehr oder weniger auf meinen Knien saß, sich nach vorne lehnte und an der Lehne des Vordersitzes hing. Ich musste kurze Bewegungen machen und hatte meine Hände in ihren BH gesteckt…… ihre Zeit rückte auch schnell näher, und es machte nichts aus, dass alle im Bus plötzlich um sie versammelt waren. zu sehen…. weil ich ejakulierte….er ejakulierte………wir ejakulierten……..um Himmels willen Sind wir leer??????????????? Mein Schoß war durchnässt; es hatte mich mit seinen eigenen Flüssigkeiten durchtränkt, und meine war alle ihre Vagina hinauf gewandert, in ihren Gebärmutterhals gespritzt, und jetzt bewies sie das wissenschaftliche Prinzip … die Schwerkraft, die vor langer Zeit von Sir Isaac Newton entdeckt wurde Wenn es Platz gäbe, würde ich einen Blick auf das werfen, was der perfekte Cream Pie hätte sein sollen
Wir haben es geschafft, uns anständig zu finden, als wir an unserer Haltestelle ankamen Sobald wir aus dem Bus ausgestiegen waren, gingen wir getrennte Wege und arrangierten für diesen Abend einen E-Mail-Austausch.
Unser nächstes Treffen war eigentlich letzten Dienstag und es fand in einem der großen Kaufhäuser in der Innenstadt statt……..der Name beginnt mit ‚D’……aber sie bezahlen mich nicht Werbung, also müssen Sie raten. Sie wollte woanders Röcke und sexy Dessous kaufen. Wir gingen nach Röcken suchen und ich sah die Möglichkeiten von Umkleidekabinen, aber das wäre zu einfach. Der Rock sah mit einem taillierten Oberteil aus, sie sahen mich nicht einmal an, als ich durch den Vorhang ging. Sobald sie hereinkam, zog Sue ihr Höschen aus und beugte ihre Beine auseinander. Ich hob ihr Knix an und ging hinter ihr auf die Knie und steckte meine Zunge zwischen ihre Schamlippen, leckte ihren Kitzler, küsste sie auf beide Wangen und die Innenseite ihrer Schenkel und stand auf….. ‚Sie ist nicht hier‘, sagte ich ihr, ‚hier ist es einfach‘
Dann, weiter die Hauptstraße hinauf, sexy Klamotten etc. Wir gingen zu einem berühmten Geschäft, auf das er sich spezialisiert hat Sue trug den kurzen Rock, den sie gerade gekauft hatte, und ein Paar hellschwarze Riemchenschuhe, aber ihr Messer war immer noch in meiner Tasche, es war da, seit ich es aus der Kabine geholt hatte. Als sie gestand, an diesem Morgen auf dem Weg in die Stadt mit ihnen zu masturbieren, habe ich sie rausgeschmuggelt, um meine Nase in den Klammern zu vergraben In diesem Geschäft war alles in den Regalen angeordnet und es gab einige Korridore, in denen sehr erotische Artikel ausgestellt waren. Die Verkäuferinnen hier sind darauf trainiert, diskret zu sein, und ließen uns in Ruhe, als wir einen der Gänge betraten, aber wir konnten sie und andere Kunden sehen und hören, wie sie sich bewegten … wir konnten tatsächlich die Beine unter den Regalen sehen. Der nächste Korridor ist ein paar Schritte entfernt.
Sue ging in die Hocke, drehte sich mit dem Rücken zur Mitte des Ladens zu mir und öffnete ihre Hüften, wodurch sich ihr Rock hob. Der Vorläufer war feucht und die Schamlippen klar und zeigten seine tieferen Vertiefungen als klebriges Rosa, das im Licht der Werkstatt leuchtete. Ich ging in die Hocke, um ihr ins Gesicht zu ‚ficken‘, sie sagte: ‚Fick mich hart und sehr, sehr bald‘. Ich hob sie aus der Ecke am Ende des Flurs hoch und zog ihren Rock bis zu ihrer Taille und öffnete meinen Schwanz und zog meinen Schwanz heraus, beugte ihn über ein niedriges Regal und schob ihn hinein wie ein heißes Messer mit Butter. Wir waren beide so aufgeregt über unsere schnelle Ankunft, aber als ich den Reißverschluss hochzog und Sue ihren Rock herunterzog, schaute ich zur Decke und zu meiner Überraschung war ich im vollen Blickfeld einer Überwachungskamera. Sue kaufte in einem Schaufenster ein Netzhöschen und wir gingen zur Kasse, um es zu bezahlen. Die Verkäuferin hat offensichtlich auf dem Bildschirm der Überwachungskamera gesehen, was wir im hinteren Teil des Ladens taten, denn sie grinste uns beide umständlich an und fragte, ob wir die Panty-Passform anprobieren wollten.
Ich persönlich nicht, scherzte ich, aber vielleicht mein Freund
Vielleicht können wir in der Umkleidekabine helfen, sagte die Verkäuferin, die Ende zwanzig ist und ziemlich große Brüste und Beine bis zu den Achseln hat. Ich sagte ihr, dass ich das für eine großartige Idee hielt, und schlug vor, dass sie ein Paar derselben Höschen anprobiert, um Sue zu zeigen, wie sie aussehen. Sue stimmte begeistert zu, aber als wir hinter verschlossenen Türen standen, sah ich die Verkäuferin (Sharon) in Strumpfhosen. Ich teilte ihr meine Ansichten zu diesem Thema mit und fragte sie, wie man die volle Wirkung des Slips mit gespaltenem Schritt sehen könne, wenn man so etwas trage, und sagte ihr, sie solle im Geschäft ein Paar Stretchhosen kaufen. Sharon hielt dies für unnötig und zog ihre Strumpfhose und ihren Tanga aus, enthüllte ihre haarlose Schamfotze und stieg in eine schrittoffene Hose.
Um davon abzuhalten, zog Sue ihre Oberbekleidung hinterhältig aus und forderte mich dann auf, ihr Höschen mit meinen Zähnen herunterzuziehen Ich kniete mich vor sie und hielt inne, nur um ihre Fotze zu lecken, Sharon schnappte scharf nach Luft, ihre Taille in meinem Mund und zog ihr Höschen herunter (das ist nicht so einfach, wie es aussieht, Jungs … versuchen Sie es einmal) Sue half ihrem Arsch, sich zu krümmen, was nicht gerade half, mich aus einer Erektion zu bekommen Während ich das tat, schnallte Sharon meinen Gürtel ab und zog meine Hose herunter, wobei sie mir auch beiläufig sagte, dass sie bereits gesehen hatte, was ich zu bieten hatte, als sie zum ersten Mal zugab, dass ich sie ansah. auf diesem Sicherheitsbildschirm Ich sagte ihm, dass er in diesem Fall auch mein Höschen ausziehen könnte. Er zog sie grob herunter und ließ meinen Penis vor mir hüpfen. Sue legte ihr neues Messer an und setzte sich mit gespreizten Beinen auf den Spalter und forderte mich auf, ihre Klitoris zu lecken, aber als ich vor ihr kniete, zog Sharon ihr Messer herunter und lehnte sich vor mich und zog an ihren Wangen. auseinander drängte sich mir ins Gesicht; Sue war davon leicht beleidigt und schlug ihr auf den Arsch, griff nach vorne und verlangte, dass ich ihre Vorderseite lecke. Ich sagte ihnen, wenn wir diese Art von Streit hätten, hätte ich sie beide verprügeln sollen. Sie wollten beide wissen Wann und Wo. Ich lud sie in meine Wohnung ein. Beide stimmten zu.
Und so kehrten wir ein paar Stunden später, nachdem wir beide chinesisch gegessen hatten, zu mir nach Hause zurück. Als wir im Restaurant waren, beschlossen wir, sobald wir nach Hause kamen, Schule zu spielen. Ich schlug vor, auf dem Heimweg etwas zu trinken, aber sie wollten spielen, also gingen wir.
Ich betrat die Wohnung und sagte ihnen, sie sollten sich zusammen auf das Sofa setzen. Ich nahm meine zwei Leinen und meinen Schulstock und legte sie auf einen niedrigen Tisch an der Seite. Ich brachte ihnen ihr störendes Verhalten im Unterricht bei, sorglos zu sein und ihre Hausaufgaben nie rechtzeitig zu erledigen, und wie alles schief lief, wenn sie es taten. Ich sagte ihnen, dass sie genug Warnungen hätten und dass ich sie schlagen müsste, um ihnen ihren Fehler zu zeigen. Sie flehten und flehten, nicht geschlagen zu werden, aber ich sagte ihnen, sie hätten genug Glück und sie würden beide wund werden. Als ich das sagte, befahl ich beiden aufzustehen und zog einen Esszimmerstuhl in die Mitte des Raumes, setzte mich darauf und sagte Sharon, sie solle sich auf mein Knie setzen. Ich hob ihren Rock hoch, zog ihr Höschen bis zur Mitte ihrer Schenkel hoch und schlug ihre abwechselnden Hüften fünf Minuten lang mit langsamen, gemessenen Schlägen, wobei ich auf die Rückseite ihrer Schenkel zielte, wo die gelegentliche Muskelanspannung das Geräusch der Schläge verstärkte, als ob es wäre waren ein. die Peitsche des Zirkusdirektors. Als ihr Hintern rot wurde, befahl ich ihr, sich in die Ecke zu stellen, mit hochgezogenem Rock und ihrer Wade immer noch in der Mitte ihrer Hüften. Es trieb ab und blieb dort stehen. Ich bedeutete Sue, herüberzukommen und die Position einzunehmen.
Sie legte sich über mein Knie, zog ihren eigenen Rock hoch und zog ihr Höschen herunter und spreizte ihre Beine auf meinem Schoß und trat sie. Er grinste mich über seine Schulter an und sagte: ‚Um Zeit zu sparen………… Sir‘ Ich schlug ihr ein Dutzend Mal auf den nackten Hintern und sie wand sich in meinem Schoß, was dazu führte, dass ich wieder eine Erektion bekam. Er fühlte es an sich und griff nach unten und drückte es an der Vorderseite meiner Hose entlang.
Das funktioniert nicht, oder? Ich sagte ihm.
Oh, ich weiß nicht, antwortete er, scheint bei Ihnen zu funktionieren … Sir
Ich sagte ihm, er solle aufstehen und sich bücken, die Hände auf die Sitzfläche des Stuhls legen. Ich hob meine Hüften und landete ein Dutzend harte Schläge mitten auf seinem Hintern. Sie wackelte mit ihrem köstlich geschwollenen und rot pochenden Po und spreizte ihre Beine weiter, sodass ich ihre glänzenden Schamlippen sehen konnte. Ein Hauch von Sharon ließ mich sie ansehen. Finger reiben wild ihre Klitoris und beobachten Sues Schläge. Ich befahl ihr, nicht mehr mit sich selbst zu spielen und Sues Platz einzunehmen. Sue fragte, ob das bedeute, dass sie in die Ecke gehen und alleine spielen könne Die Antwort war ‚Nein‘.
Ich gab Sharon ein Dutzend Schlagstöcke, die genau den gleichen Effekt hatten, den ähnliche Schläge bei Sue auf ihre Muschi hatten. Ich sagte Sharon, sie solle sich neben Sue in die Ecke stellen und ging in die Küche, um Kaffee zu kochen. Zehn Minuten später war ich wieder im Wohnzimmer, stellte meine Kaffeetasse ab und klopfte ein paar harte Hände auf den Hintern, bevor ich mich hinsetzte, um meinen Kaffee zu trinken und zehn Minuten lang Zeitung zu lesen. Nach der Pause rückte ich das Sofa von der Wand weg und rief die Mädels an. Ich sagte ihnen, sie sollten sich vollständig ausziehen und sich Seite an Seite über die Sofalehne lehnen. Als sie Stellung bezogen, stellte ich mich hinter sie, streckte meinen Stock aus und schwang ihn in die Luft. Ich liebe es einfach zu sehen, wie die Pobacken von Frauen beim Geräusch eines Rohrstocks, der die Luft zerschneidet, zusammenzucken
Links hinter ihnen stehend, platzierte ich den Rohrstock in der Mitte ihres Hinterns; Ich musste Sue (rechts) näher zu Sharon bringen und ihre Körperseite gegen die ihrer Freundin drücken. Sie sind vielleicht nicht sehr lange befreundet, aber um die Entwicklung einer Beziehung wie dieser voranzutreiben, gibt es nichts Schöneres, als nackt zu sein und die Erfahrung eines kürzlich geschlagenen Hinterns zu teilen und auf einen weiteren Schlag an derselben Stelle mit einem langen Peitschenstock zu warten Sie mischten es zusammen, bis ich zufrieden war, und rieben den Rohrstock gleichzeitig über und unter ihnen.
Ich zog meinen rechten Arm zurück und senkte den Stock langsam in die beiden Arschspalten, und ich war amüsiert, das erwartete Aufschrecken von beiden zu sehen, bevor ich meinen Arm wieder hob und den Stock tatsächlich senkte. Der Aufprall des Rohrstocks richtete und entspannte alle vier Hüften. Zwei weiße Hauche entlang der beiden runden Damenunterteile, dann zwei Hauche vor der roten Linie. Ein weiterer Strich etwa einen Zoll unter dem ersten; ein Drittel etwa einen Zoll über dem ersten; viertens von der Mitte ihrer Vorsprünge auf den Oberschenkeln; der fünfte oben auf den Hüften, kurz vor dem Rücken, und der sechste (Oh, ich bin ein echter Bastard) auf halber Höhe der Hüften. Zwei Frauen, die sich winden und stöhnen und dringend eine gute, harte Arschmassage brauchen. Ich ließ sie ihre eigenen Ärsche und die Ärsche der anderen reiben, wenn sie wollten. Das taten sie und ich muss zugeben, dass ich damit einverstanden war, aber ich beschränkte mich nicht auf die Wangen…………. Oh je, nein….. Ich nahm meine Hand davon mehr weg intime Orte….. und dort war es auch ziemlich nass
Ich ging hinter ihnen auf die Knie und vergrub mit Sue und dann Sharon mein Gesicht zwischen ihren weit geöffneten Hüften und sang alles, was geboten wurde Dann zog ich sie hoch und nahm sie mit in mein Schlafzimmer und zog mich aus und ließ mich auf mein Kingsize-Doppelbett fallen und zog sie auf mich. Es ist erstaunlich, wie die Hintern mancher Frauen sexuell davon betroffen sind, wenn sie geschlagen werden……… Ich dachte, sie würden diese beiden verdammt noch mal rausholen Aber zum Glück taten sie das nicht und ich konnte es die meiste Zeit der Nacht so benutzen, wie die Natur es entworfen und ihm die Fähigkeit gegeben hatte, sich zu verhärten am nächsten Morgen und hatte zwei Paar weibliche Beine an meinem Körper und zwei Fotzen in Reichweite meiner eifrigen Hände, als ich es fand, genau vier Brüste ….. na …. …… .. Ein weiterer Tag, um ‚Krankheit‘ anzurufen
Als ich mit dieser Geschichte begann, hatte ich nicht die Absicht, Ihnen all diese Details zu geben, also würde ich für den letzten Teil dieser Geschichte besser in der Zeit zurückgehen und Ihnen erzählen, was passiert ist, als Maria sich meldete. Die Fantasie der meisten Frauen folgt mehr oder weniger dem gleichen Weg. Der Chef lässt sie spät arbeiten und verprügelt sie oder fickt sie einfach aus verschiedenen Gründen; sie sind wieder in der Schule und der Lehrer macht das Gleiche; sie gehen zum arzt und werden untersucht und da kommt eins zum anderen etc etc. Ein paar Frauen träumen von ziemlich dunklen Dingen … enge Fesselspiele waren noch nie mein Stil, also die Vollgummi-/Lederanzug- und Maskenszene … kopfüber hängen … einen der Partner dazu bringen, sich wie ein Hund oder ein Pferd zu verhalten … 8 hüpfende Frauen in Zollabsätzen und so…..und so hart gefesselt und ausgepeitscht, dass bleibende Schäden drohen…das ist nicht meine Szene. Die Dinge, über die ich gesprochen habe, und Dinge wie das Tropfen von heißem Wachs auf die Körperteile des Empfängers sowie das, was als Wassersport bekannt ist, machen mich sehr an … Entschuldigung, wenn Sie davon schockiert sind … …aber da ist es.
Maria teilte mein Interesse an den letzten beiden und lud mich zu sich nach Hause ein, um es zu beweisen. Es stellte sich heraus, dass sie Anfang dreißig war und rote Haare hatte. Ihr Mann arbeitete auf einer Offshore-Plattform (Öl oder Gas … wen interessiert das?) im Golf. Wann würde er nach Hause kommen? Nicht weniger als einen Monat O armes Mädchen
Seine Fantasie (und sie variierte, da er sich manchmal selbst sauer machte) war, mit jemandem in einem Auto zu sitzen und zum Pinkeln vorbeizuschauen (wie er es seltsam ausdrückte), ohne es ihm (dem Fahrer) zu sagen. weil er es eilig hatte und wütend werden würde … der Fahrer war NICHT ihr Ehemann … was er seltsam fand … aber ich betrachte mich nicht als Psychiater … schon wieder. …..wen interessiert das? Jedenfalls hielt er es am Ende nicht mehr aus und wurde wütend auf sich. Sie konnte es nicht verbergen….. sie war so wütend und als sie nach Hause kamen, bestrafte sie sie, indem sie ihr nicht erlaubte, sie zu waschen, fesselte sie und tropfte heißes Wachs auf sie (es muss eine rote Kerze gewesen sein aus irgendeinem Grund). Ich bin zwar nicht so scharf darauf, dass mein Auto den Beifahrersitz mit Pisse nass macht, aber ich dachte, ich könnte es für ihn möglich machen
Wir haben dieses Problem für den Peugeot 306 freiwillig und ziemlich leichtsinnig überwunden. (nicht wirklich Autos) für Reisen, aber selbst dafür legte er eine Plastikabdeckung auf den Beifahrersitz und bedeckte ihn mit einer karierten Reisedecke (Black Watch, ich denke, McIntosh hätte in diesen Bedingungen vielleicht sein sollen HaHa ). Wir gingen etwas trinken und er trank anderthalb Bier und ich trank nur ein Bier. Ich ging auf die Toilette, bevor ich mich wieder auf den Weg machte, aber es ging nicht zu den Damen. Wir gingen aufs Land, und nach etwa zwanzig Minuten fing er an, sich auf seinem Sitz zu winden. Ich sah sie an und sah, dass sie ihren Rock hochgehoben und ihre Hand zwischen ihre Beine gelegt und ihre Hüften um den Rock geklemmt hatte. Sie trägt ein locker sitzendes Kleid, und ich habe sie gerade in nackten Strümpfen, rosafarbenen Hosenträgern und einem schwarzen Satinhöschen gesehen, das ich als vollen Stil bezeichnen muss.
Nach fünf Minuten konnte ich die Anspannung in seinen Gesichtszügen sehen und bemerkte, dass das Bein noch fester schloss.
‚Was ist dein Problem?‘ Als ich meine Rolle in diesem Drama betrat, fragte ich nervös.
Oh nichts, sagte sie, ich wünschte, ich hätte nicht so viel getrunken.
Nun, wir hören jetzt nicht auf; Du hättest auf die Toilette gehen sollen, bevor wir gegangen sind.
Ich weiß, sagte er durch seine Zähne.
Fünf weitere Minuten vergingen und ich konnte einen seltsamen Ausdruck auf seinem Gesicht sehen. Es ist eine Art Mischung aus Schmerzen, die durch eine geschwollene Blase und einen unkontrollierten Sexualtrieb verursacht werden, der möglicherweise durch dieselbe Sache und den Schmerz selbst verursacht wird. Sie drückte und öffnete bereits ihre Hüften und hob ihren Hintern vom Sitz und drückte ihre Beine fest von ihren Knien nach oben. Ich zielte auf eine Grube mitten auf der holprigen Landstraße, auf der wir fuhren. Das Auto erzitterte, als es über die Schlaglöcher holperte.
Es hat ihn total überrascht. Er stieg für einen Moment aus, und seine Blasenmuskeln entspannten sich, als er wieder auf den Sitz knallte, und das Auto füllte sich mit dem Aroma von warmem Frauenurin. Er saß mit einem sexuell ekstatischen Gesichtsausdruck da und verstummte, während seine Kleidung den größten Teil der warmen gelben Flüssigkeit aufnahm. deine Muschi
Hör auf, du Dreckskerl, schwor ich ihm… Schau dich an, warte nur, bis ich dich nach Hause bringe, die Kerze ist heute Nacht für dich
‚Ach nein‘ Kein heißes Wachs, flehte sie, und bei diesem Gedanken befreite sich ihre Blase wieder, und eine weitere heiße gelbe Flut tropfte auf den Boden des Autos.
Ich griff hinter den Sitz und nahm den Liter Quellwasser heraus, den ich ihm gegeben hatte. Er sah neugierig aus.
Trink, befahl ich.
‚Was? Alle?
Mindestens ein Drittel
Er setzte die Flasche an die Lippen und trank etwa einen halben Liter; Er wollte es zurückgeben, aber ich sagte ihm, er solle festhalten und noch einen Bissen nehmen, bevor wir unser Ziel erreichten.
Also wo könnte das sein?
Ich habe es Silver Woods genannt, nach einem lokalen und bekannten Waldgebiet.
Als wir in Silver Wood ankamen, war nur noch ein Viertelliter in der Flasche, also sagte ich ihm, er solle es austrinken, und ging mit seiner Hand durch die Bäume.
Es dauerte nicht lange, bis er sagte: Gott, ich muss wieder pinkeln. Ich nahm ihn mit in einen dichten Busch und kniete mich auf ein Knie, während mein anderer Oberschenkel waagerecht war. Ich streichelte sie und hob ihr Kleid hoch und zog ihr klatschnasses Höschen herunter und setzte sie auf meinen Oberschenkel … nicht wirklich auf ihr sitzend, sondern um sie auf den Rückseiten ihrer Oberschenkel zu stabilisieren, wobei ihr Hintern in die andere Richtung herausragte. Er spreizte seine Beine und entspannte seine Blasenmuskeln ein drittes Mal und atmete erleichtert auf, als ein Schwall Pisse um mich herum auf den Waldboden spritzte. Ich lege meine Hand zwischen ihre Beine und lasse sie durch meine Finger spritzen
Gott War ich wütend? Ich ließ ihn ausreden und dann brachte ich ihn auf die Knie und ohne auf den pissgetränkten Blattschimmel und die abgebrochenen Äste zu achten, ließ ich meine Hose herunter und drang von hinten in ihn ein. Sie war genauso eifrig und hüpfte mit ihrem Arsch zurück auf meine Krücke, während ich sie schlug……… Ich glaube, sie wollte wieder pinkeln, aber ich hatte etwas Flüssigkeit, die zuerst in die andere Richtung gehen musste, und es tat nicht Es dauerte nicht lange, bis sie dort ankamen Ich hatte gerade Zeit, mir aus dem Weg zu gehen, denn während er noch an Ort und Stelle war und ich meine Hose zuband und mich auf den Boden fegte, warf er eine weitere Pisse auf meinen Knien auf und ab
Wir gingen zurück zum Auto, machten es ihm bequem und fuhren zurück zu seinem Haus. Sobald wir dort ankamen, deckte ich sie schnell zu und zog sie die Treppe hinauf und schob sie mit Socken, Kleiderbügeln und Unterwäsche in die Dusche
Ich breitete ein Laken über der Bettdecke aus und brachte eine Schachtel mit roten Kerzen, eine Schachtel Streichhölzer und vier Seidenfäden, etwa 1,5 Meter lang, die ich in dem Wäschekorb fand, den er mir zu sehen sagte. (Ich musste ihre Wäsche durchsuchen und ein paar schmutzige Höschen, BHs, Socken usw. untersuchen, um den String zu finden, aber ich habe es geschafft, es auszuhalten)
Sie kam aus der Dusche, trocknete sich ab, und ich sagte ihr, sie solle sich ausziehen und auf dem Rücken auf das Laken legen. Ich band ihre Handgelenke und Füße an die Ecken des Bettes. Ich zündete die Kerze an und hielt sie darüber. Er erschrak, als er sah, wie das Wachs zu schmelzen begann, und schrie (mit leiser Stimme), als die ersten Tropfen auf seinen Bauch spritzten. Ich hob die Kerze hoch und wartete, bis ein weiterer Tropfen fertig war, und strich sie über ihre linke Brust und dann über ihre rechte Brustwarze. Ich zündete eine weitere Kerze an und ließ die Tropfen mit zweien in meiner Hand frei auf ihre Brüste und ihren Bauch fallen und machte mich langsam auf den Weg nach Süden, bis das heiße Wachs anfing, auf ihre Muschi zu spritzen. Als ich ihre Reaktion darauf sah, drückte ich auf eine nicht angezündete Kerze und zündete sie an (dh Kerze). Sie versuchte, dort zu bleiben, wissend, dass jede schnelle Bewegung ihr eigenes Leiden verursachen würde, aber als ich die anderen Kerzen nah an ihr Fleisch hielt, erzielte sie die maximale Wirkung der Nieselregen, sie schrie wirklich an ihrer Muschi an dem Punkt, an dem sie zur Seite geschüttelt wurde, was einen Fluss von heißem geschmolzenem Wachs darüber verursachte.
Ich löste es und band es mit dem Gesicht nach unten, nachdem ich die Kerze entfernt hatte (). Ich stecke die Kerze mutig in das Arschloch, wo sie scheint. Sie strahlte kühn im sanften Kerzenlicht, bis die ersten Tropfen geschmolzenen roten Wachses über ihre Wangen flossen. Mit den anderen beiden Kerzen tropfte ich geschmolzenes Wachs auf ihren Rücken, ihre Hüften und ihre Oberschenkel auf und ab. Seine Ankunft war eher eine Überraschung, da er nicht genau sehen konnte, wann er ankommen würde
Aber sie ging mir wieder auf die Nerven, und bald drehte sie sie zu mir, zog meine Hose herunter und spreizte ihre Hüften, stieß meinen Schwanz in diesen roten Schamwald und spritzte ihn zum zweiten Mal an diesem Nachmittag. mein Sperma entlang ihres Gebärmutterhalses
Sag etwas? Als ich damit anfing, hatte ich keine Ahnung, wie produktiv dieses Unterfangen sein würde. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie mehr von diesen Berichten wünschen. Ich habe noch mehr Geschichten zu erzählen … wenn Sie den Beweis wollen, dass Werbung funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

gina wild porno sexgeschichten