Zuckende Nasse Haut

0 Aufrufe
0%


Neue Jock-Geschichten? Jahr eins? Kapitel 7 – Heimkehr PT 1
Es war Mittwoch, bevor ich nach Hause kam. Wir haben in den letzten beiden Wochen erfolgreiche Auswärtssiege erzielt und insgesamt 57 Punkte gesammelt. Das hat uns definitiv ins Playoff-Rennen gebracht, aber es sind noch fünf Spiele übrig. Die Schule war wieder einmal voller Aufregung. Und nach Hause zu kommen, würde hart werden, weil wir noch einmal Tigers spielen mussten. Nachdem sie sie am Eröffnungstag geschlagen und ihre dreijährige Siegesserie gebrochen hatten, würden sie auf Rache aus sein.
Mindy Atkins erwischte mich im Flur und fragte mich, ob ich für den Kunstunterricht posieren wolle. Ich lächelte ein wenig und sagte ja. Es wäre das vierte Semester mit hervorragenden Ergebnissen, da ich ein Studentenwohnheim habe. Bin ich mit Fußball in der Hand gekommen? Als ich mich fragte, dachte ich, sie wollten eine athletische Figur. In der Mitte des Raumes befand sich ein Podium und alle Staffeleien wurden kreisförmig in der Mitte des Raumes aufgestellt. Ich dachte, es hätte einen Platz. Als ich mich dem Podium näherte, zerriss ich mein Hemd und ließ meine Tritte los, zog dann meine Jeans aus und stand auf. Als ich auf die Tür blickte, nahm ich eine Pose ein, die dem heute berühmten Gemälde von Ronald Reagan sehr ähnlich war, als ob ich den Ball werfen wollte – er war in voller Uniform 🙂
Ungefähr zu dieser Zeit gab es ein paar Atemzüge und ahh und ahh aus dem Klassenzimmer und Miss Taylor war gerade hereingekommen. Er schrie etwas laut: Matthew – was machst du da? Ich errötete ein wenig, sagte aber einfach: Ich posiere für Miss Taylor? Ja, aber sie ist nicht nackt, Matthew – du kannst hier nicht nackt sein? Aber Miss Taylor, ist das nicht Kunstunterricht? Willst du das nicht tun, wirst du nackte Menschen zeichnen? Hmm nein Matthew, kein High School Level? Obwohl ich noch meinen Helm aufhatte, fuhr er fort, dass dies nicht erlaubt sei, würde aber im Büro anrufen, da ich bereits nackt sei. Nachdem ich mich ein paar Minuten mit dem Sprecher im Raum unterhalten hatte, wurde beschlossen, dieses Mal die Erlaubnis zu erteilen, da ich bereits ausgeraubt worden war. Aber sie bringen es besser zu Ende, weil sie mich das nicht noch einmal machen lassen. Und melde dich nach dem Unterricht für mich im Büro zurück. ?VERDAMMT? Ich dachte mir.
Die Stunde verlief also gut, und als sie sich dem Ende näherte, sagte Miss Taylor allen, dass sie fertig sein sollten, und ich konnte weitermachen und mich anziehen. Die Glocke läutete, als ich wieder in meine Jeans sprang und meine PF Flyers anschloss. Ms. Taylor sagte dann allen, sie sollten ihre Zeichnungen im Raum lassen, dass wir keine Fotos von mir brauchen, die nackt in der Schule herumfliegen. Ein paar Mädchen folgten mir, als ich den Flur betrat. Schließlich erwischte mich Mindy Atkins und ich stand nur da in einem Suspensorium und wie mutig und ?süß? Ich war mit meinem dünnen kleinen behaarten Hintern. Schließlich dachte ich mir? Jemand hat es bemerkt Ich lächelte nur. . Weiter ging es mit ein paar Mädels, wie gerne sie mehr von ihnen sehen würden – vielleicht ohne den Jock. ?Ich glaube, ein paar Bosse sind auch etwas verwirrt? er gluckste.
Also habe ich es Mindy gesagt, was soll ich dir sagen, nach der Schule bin ich im Feldhaus, in der Umkleidekabine. Wenn du kommen willst, mal sehen was passiert? Mindy leuchtete auf wie ein Weihnachtsbaum und kicherte zu ihren Freundinnen. Nur? bis später? Ich sagte.
Ich gehe ins Büro, um zu sehen, in was für Schwierigkeiten ich geraten werde. Das Gespräch war mehr oder weniger dasselbe wie bei Miss Taylor? Ich dachte, das ist, was ich tun muss. Nicht, dass es eigentlich illegal wäre, aber nackte Körper wurden normalerweise nicht in erstklassigen Kunstkursen gesehen. Der Direktor fuhr fort: Und du brauchst einen Haarschnitt, Matthew? Hast du die Schulrichtlinie bestanden?. Ich protestierte, es seien nur Haare, mein Gott, und viele Jungs machten Surferwitze: Matthew mit offenem Kragen und über den Ohren? Lass uns das auf dem Heimweg regeln. Und Matthew, du hast Recht, dass der menschliche Körper eine schöne Sache ist, aber laut Ms. Taylor, hast du genug Taschen da draußen, um Pornografie einzuschränken? Ich schenkte dem Manager ein breites Grinsen und sagte ein glücklicher weißer Boi.
Ich war wütend wie verrückt. So stand es im Schülerhandbuch, aber verdammt, wahrscheinlich hatte das halbe Team die Haare bis zu den Schultern. Ich ging zu meiner nächsten Klasse und hatte eine harte Zeit. Das Haarproblem und möglicherweise eine Gruppe von Mädchen, die mir gerade folgten, erfüllten meine Gedanken mit der Hoffnung auf einen großen Jock-Schwanz. Endlich ist die Schule für heute aus, ich gehe ins Feldhaus. Ich stieg kaum ein, zog mich aus und setzte mich auf eine Bank, als einer der anderen Jungs verkündete, dass ein paar Mädchen vor der Tür standen. Was? Es ist kewl, das Jahrespersonal, schätze ich – lass sie rein?
Mindy und ein paar ihrer Freundinnen gehen spazieren, als ich anfange, Bankdrücken zu machen, das nur von meinem Athleten getragen wird. Mark McCoy kam hinter mir her, um mich zu bemerken, obwohl ich mir ziemlich sicher war, dass er nur Mädchen ansehen wollte. Mindy begann ein bisschen zu plaudern, ich achtete nicht sehr darauf. Als ich von der Bank aufschaue, kann ich Marks haariges Zeug auf meinem Kopf sehen. Er trug nur locker sitzende Sportshorts, aber keine Sportlichkeit. Es verwirrte mich ein bisschen, so sehr, dass ich mich nicht wirklich auf das konzentrierte, was ich tat. Ich entschied mich schließlich für ‚fuck it‘ und sprang von der Bank und zog meinen Jock heraus. Die Mädchen riefen alle verschiedene Dinge und sogar Mark ?dam Dillon? Ich habe eine Hantel gekauft, um mich auf die Kante der Bank zu setzen und ein paar Locken zu machen. Mit weit gespreizten Beinen und meinem Ellbogen auf der Innenseite meines Knies sah ich Mindy an und sagte nur: Also… wer ist der Erste?
Mindys Augen weiteten sich und ihr Mund öffnete sich, aber sie verschwendete keine Zeit damit, auf den schmutzigen Boden der Umkleidekabine zu fallen und meinen großen Jock-Schwanz zu schlucken. Wie die meisten Menschen konnte er sich nicht ganz davon ablenken, aber es fühlte sich trotzdem gut an. Ziemlich Amateur wirklich, aber scheiß drauf? Ein nasser Schwanz ist ein nasser Schwanz. Er fuhr mit seiner Zunge in meinen Pissschlitz und genoss meinen süßen ‚Ficksaft‘. Er stöhnte bei dem wunderbaren Geschmack. Ich selbst mag es :).
Mindy fuhr jetzt auf meinem dicken Sportpilzkopf in die Stadt, dann tippte eines der anderen Mädchen auf ihre Schulter und bat um eine Wende. Während die Mädchen die Plätze wechselten, warf ich die Hantel über meinen anderen Arm. Mark war so aufgeregt, es zu sehen, also ?Mädchen sind für eine Weile hier, wenn Sie nicht warten wollen? Das dritte Mädchen nahm sein Angebot an und landete auf Marks ziemlich beeindruckendem Schwanz. Nicht so groß wie ich, aber wahrscheinlich etwa 7 bis 7 Zoll. Während ich mich weiter zusammenrollte, saugte das zweite Mädchen weiter an meinem jetzt völlig verstopften Schwanz. Sie konnte die Hälfte ihrer Kehle nehmen, was ziemlich gut für ein unerfahrenes junges Mädchen war.
Als es heiß wurde und die Adern in meinem Schaft anfingen sich zu wölben, konnte ich spüren, wie meine Schenkel schon anfingen zu zittern. Ich legte die blöde Glocke hin und setzte mich einfach auf die Bank. Mindy wollte meinen Schwanz zurück, also sagte ich ihr, sie solle kommen und ihn holen und sagte dem zweiten Mädchen, sie solle kommen, sich auf mich setzen und ihre Fotze auf mein Gesicht legen. Er kam dem gerne nach und ich steckte meine Zunge str8 in seine tropfnasse Fotze. Mindy schlug jetzt auf meinen Schwanz und bewegte ihn mit ihren nassen Lippen mit etwa hundert Meilen pro Stunde auf und ab. Es würde nicht lange dauern. Ich blickte auf und bedeutete Mark, hereinzukommen und ihn von hinten zu packen. Er war mehr als glücklich darüber und packte es an der Taille und hängte es in typischer Sportlermanier über sich. Mindy stieß einen Schrei aus, saugte aber weiter an meinem dicken Stock. Mark begann sie zu verfluchen und das Stöhnen wurde lauter.
Als der Moment gekommen war, als alle Stimmen lauter wurden und der Schweiß zu fließen begann, war Mark der erste, der den Verstand verlor. Er trennte sich von Mindy und schlug ihm seine Jocksperma auf den Rücken, Schuss für Schuss. Als Mindy spürte, wie das Sperma sie traf, drückte sie ihre Fotze auf mein Gesicht, rieb meinen Mund auf und ab, während sie meine Zunge so tief wie möglich einführte. Ihre Muschi spritzte über mein ganzes Gesicht und ich blies den Mund des anderen Mädchens, das mich immer noch lutschte, um es wert zu sein. Da es keine Möglichkeit gab, die ganze Nuss zu halten, begann sofort Wasser aus meinem Mund zu strömen. Er griff nach meinem dicken Schaft und begann zu pumpen, während ich immer noch schweres, konzentriertes Sportwasser auf sein Gesicht und seine Haare sprühte.
Mindy stieß einen Schrei aus und fing an, über mich zu pinkeln, wobei sie leicht aus meinem Mund aufstieg. Ich stieß ein Glucksen aus und brach dann in Gelächter aus, als er mich in heiße weibliche Pisse tauchte. Die anderen fingen auch an zu lachen und Mindy pinkelte weiter, als würde es nie aufhören. Das dritte Mädchen war jetzt wieder auf den Knien und schlürfte die Reste von Marks Wichse und Mindys Fotze. Plötzlich sagte jemand, dass jemand auf das Bauernhaus zuging und aus dem Fenster kam, Mark sagte, einige der anderen Männer seien zur Arbeit gekommen.
Die Mädchen sprangen auf, zogen sich schnell an und rannten aus dem Umkleideraum. Mark und ich nahmen dann Positionen auf der Bank ein, und als er mich bemerkte, begann ich wieder mit dem Bankdrücken. Er sah mich an und sagte: ‚Verdammt Mann, machst du oft solche Bewegungen?? Ich schaute und grinste, jeden gottverdammten Tag Alter – jeden gottverdammten Tag?

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert