Teen Stiefschwester Verführt Stiefschwester Comma Gab Blowjob Und Nahm Deep Throat Excluded Viel Sperma In Freihändiger Pose 69 4K

0 Aufrufe
0%


Mein Flugzeug ist vor ungefähr 3 Stunden gelandet. Amerika ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mal sehen, wie wahr diese Aussage ist. Ich habe gerade einen Mietwagen gekauft, jetzt ist es Zeit, einen Roadtrip zu meiner Tante zu machen. Mir ist gerade etwas aufgefallen, was mich beunruhigt. Wenn Tante Jodi mich ablehnt, habe ich nicht genug Geld, um nach Hause zu gehen. Es ist sowieso nicht so, dass ich nach Hause gehen kann. Die ganze Hitze, die die Crossblade verursacht, wird mir ein Ziel auf den Rücken legen. Wenn es nicht so läuft, gehe ich ins Drecksloch. Das sind meine Gedanken während der Fahrt. Ich bin in einem silbernen Lexus unterwegs. Gegen 22 Uhr. Es ist dunkel und ich fahre auf einer Nebenstraße mit Bäumen auf beiden Seiten der Straße. Ich habe die Route geplant und habe 3 Hotelstopps vor mir. Ich bin ungefähr 20 Minuten von meinem Hotel entfernt. Ich sehe ungefähr 6 Sätze Scheinwerfer in meiner Rückansicht, während ich das Auto fahre. Als ich näher komme, kann ich erkennen, dass es Biker sind. Sie fingen an, mich zu umzingeln, und ich begann, mich auf Schwierigkeiten vorzubereiten. Eines nähert sich meiner Linken und ich kann das Children of the Devil-Feld darunter sehen, ein VP-Feld. Nicht das, was man von einem Biker erwarten würde. Erstens ist er kein dicker bärtiger Mann. Er ist eher schlank mit einem schwarzen Spitzbart. Er trägt eine schwarze Sonnenbrille. Als sie an mir vorbeifahren, werde ich langsamer und setze meinen Weg fort. Gott sei Dank. Ich kann kämpfen, aber ich kann den Kugeln nicht entkommen, wenn einer von ihnen mich zieht.
Ich fahre und frage mich, wohin diese Biker fahren, nicht dass ich erwarte, ihnen zu begegnen. Schließlich betrete ich eine Stadt namens Harmony. Hier muss ich sein, ich brauche nicht lange, um ein Hotel zu finden. Ich bezahle im Voraus und bezichtige mich eines falschen Namens. Max Payne Mein Lieblingsspiel wenn ich eine PS2 habe. Ich bringe meine Tasche in mein Zimmer und sehe, dass es ein ziemlich schönes Zimmer ist, mit einem Bett, einer Dusche im Nebenzimmer und einem Fernseher am Fußende des Bettes. Ich beschloss, meine Tasche zu lassen und zu duschen. Nachdem ich geduscht hatte, beschloss ich, Jeans, ein schlichtes weißes Hemd und eine Lederjacke anzuziehen und etwas zu trinken. Ich gehe die Straße entlang und folge dem GPS auf meinem Handy, bis ich eine Bar finde. Warte… Amerika Also fand ich eine Bar. Ich hielt an, als ich die Fahrräder draußen geparkt sah, aber ich brauchte wirklich einen Drink, also zuckte ich mit den Schultern und ging hinein.
Die Lichter sind gedimmt, es gibt ungefähr 20 Tische, an denen Radfahrer sitzen und reden und lachen. Ich sitze an der Bar und ein stämmiger Mann mit grauem Bart und Glatze kommt herein. Hey Junge, was machst du hier? Ich sah nach und bemerkte, dass da ein Schnitt mit dem Aufnäher Children of the Devil war. Ich werde einen Jaeger-Schuss bekommen Ich sage zuversichtlich, aber respektvoll. Bist du sicher, dass es groß genug ist? Er fragt. Du willst meinen Ausweis oder mein Geld? Ich sage. Er lächelte und nickte leicht, bevor er mir meinen Drink einschenkte. Ich schaue mich um und sehe, dass fast jeder hier den gleichen Patch hat. Eine Minute später kommt der Barkeeper mit einem Drink zurück und ich erschieße ihn. Und was führt dich hierher, mein Sohn? Er fragt. Ich zucke mit den Schultern und antworte. Ich brauchte nur einen Drink, ich bin die ganze Nacht gefahren. Ich bin ein Reisender. Sehr richtig. Viele Leute kommen wegen der Firma, die wir einstellen, nicht gerne hierher. Er sagt, er sei ein wenig skeptisch, was meinen Mut angeht. Nichts für ungut, Alter, aber ich lasse mich von niemandem davon abhalten, das zu tun, was ich will. Ich sage. Er lächelte wieder und streckte mir seine Hand entgegen. Budget Sagt. Ich nahm seine Hand und sagte: Max Ich sagte. frage ich mit einem Lächeln. Sollte haben Er antwortet mit einem Lächeln.
Wir teilen das Lächeln und sie erzählt mir ein wenig über den Club. Dient es der Gesellschaft, die sich mit Drogendealern befasst? Er erzählt mir, dass er versucht, den Club gut klingen zu lassen. Es hätte funktioniert, wenn der Mann hinter mir kein Kokain geraucht hätte. Ich bin nicht dumm. Das bedeutet, dass der Club die Drogendealer gut genug versteckt, damit die Gemeinde denkt, die Stadt sei drogenfrei. Der Club benutzt sie zu seinem eigenen Vorteil. Butch war verblüfft von meinem Gesichtsausdruck und bevor sich sein Gesichtsausdruck verhärtete, sagte er: Du bist ein kluger Junge. Das könnte gefährlich werden sagte. Er zuckte mit den Schultern und sagte: Nur wenn ich nicht schlau genug bin zu wissen, wann ich die Klappe halten muss Ich sage. Sie lächelte darüber und kaufte mir ein Glas Whisky, bevor sie sich selbst ein Glas Whisky einschenkte. Lass uns sehen, ob du mit dem Getränk eines Mannes umgehen kannst. Ich lächelte über seine Herausforderung und nickte. Wir klirren mit unseren Gläsern und zünden die Drinks an. Ich habe schon ein paar Mal Whisky getrunken. Es brennt in meiner Kehle, aber mein Gesichtsausdruck bleibt eiskalt. Wir starren uns an, während wir an unseren Getränken nippen. Es wartet darauf, dass ich es zerbreche, aber das wird es nicht. Am Ende lachte er nur und klopfte mir auf den Rücken. Ich mag dich, Junge, du hast Eier. Andre wird dich mögen Sagt. Wer ist es? Ich frage neugierig. Er ist die Presse dieses Statuts. Er sagt, er reicht mir ein Bier.
In diesem Moment spüre ich, wie mir jemand auf die Schulter tippt. Ich sehe einen mageren Typen um mich herum, wahrscheinlich Ende 20, ein paar Zentimeter größer als ich. Sie hat ein kahles Kinn, weil ihre gesamte Körperbehaarung zu einem Zopf in ihre langen Arschhaare gegangen ist. Ich möchte diesen Mann fast auslachen, aber mit neutraler Stimme: Kann ich Ihnen helfen? Ich sage. Ja Sohn, diese Institution ist nur für Mitglieder Ich kehre in die Stadt zurück und sehe den mageren Mann, der ihn wütend anstarrt. Ich senkte meinen Kopf und sagte: Komisch. Ich habe kein Schild an der Tür gesehen Ich sagte. Ich sage, ich nehme einen Schluck von meinem Bier. Vielleicht sollte ich Bonnie und Clyde dazu bringen, es dir zu sagen. Sagt er und schüttelt seine Fäuste. Sag mir. Ich sage, ich stehe ihm immer noch nicht gegenüber. Du nennst deine rechte Hand Bonnie, weil das einer Frau am nächsten kommt, die du jemals haben wirst? Sobald die Worte aus meinem Mund kommen, hört Butch auf zu lachen. Ich drehte mich um und sah, dass das Gesicht des mageren Mannes weiß wurde. Ich schwöre, Sohn, du kannst nicht die Klappe halten, ich breche dir den Kiefer. Ich trank mein Getränk aus und stand von meinem Platz auf, bevor ich mich ihm zuwandte. Ist Ihr Name Andreas? Ich frage. Er schüttelte den Kopf. Nein Er sah mich überrascht an, bevor er nickte. Richtig. Willst du ihm sagen, warum du angefangen hast, dich mit einem Jungen zu streiten? Sein Gesicht wurde vor Überraschung wütend, als er bemerkte, dass ich es in eine Schachtel gelegt hatte. Dann dreht er sich um und geht weg. Ich drehe mich um und sehe, wie Butch mir noch einen Drink einschenkt. Ich nahm das Glas und reichte es dem mageren Mann, der aus der Bar kam. Lass deine Hippie-Schlösser nicht in der Tür stecken Ich rufe ihn an.
Wenn ich mich umsehe, sehe ich, dass mich alle ansehen und ein paar lächeln. Vor allem Frauen. Ich erhob mein Glas zu ihnen und drehte mich zu Butch um, der von einem Lachanfall beruhigt wurde. Tut mir leid wegen Max. Das ist Owen. Er ist ein bisschen ein Idiot. Er versucht immer zu beweisen, dass er der beste Hund ist. Ich winke, und er denkt, der beste Weg, es zu tun, ist, sich mit einem Kind zu streiten? sage ich kopfschüttelnd. Butch kicherte und überließ es mir, den anderen Bikern zu dienen. Da fühlte ich, wie ein Paar Hände meine Schultern berührten. Ich schaue mich um und sehe, dass ich eine alte Frau bin. Blond, lächelnd. Entspann dich Baby, du bist so nervös. Er sagt es in einem verführerischen Ton. Das können wir nicht haben, oder? Ich sage beim Trinken. Nein. Das können wir nicht. Es war unglaublich, dass du dich so gegen Owen gestellt hast Sagt er, als er sich neben mich setzt. Jetzt kann ich gut auf ihn aufpassen. Ich würde sein Alter auf Ende dreißig oder Anfang vierzig schätzen. Er trägt schwarze Jeans, schwarzes Top, schwarze Lederjacke. Blondes lockiges Haar. Große Titten, schöne Beine, ja, das ist, was ich will. Ich bin Samantha. Sagt. Max Ich antwortete, indem ich mit der Hand winkte. Du bist also nicht von hier, oder? Er fragt. Nein, ich komme aus London. Ich werde es ihm sagen. Ich liebe einen Engländer Sie sagt, sie lächelt. Ich habe gehört, dass amerikanische Frauen britische Akzente mögen, aber ich wusste nie, ob das stimmt.
Ich kaufte ihm einen Drink von Butch, der mir zuzwinkerte und wegging. Wir trinken und reden, aber ich erzähle ihm nichts darüber, wer ich bin oder wohin ich gehe, und ich glaube, das Geheimnis regt ihn auf. Also, wo bleibst du? Er fragt. Hotel die Straße rauf. Es sind nur 10 Minuten zu Fuß, wenn Sie es sehen wollen. sage ich mit einem Lächeln. Du bist ein kleiner Junge. Und ich bin keine einfache Frau. Er antwortet mit einem Lächeln. Ich habe eine Vorstellung davon, was für eine Frau sie ist, und das verschafft mir einen Vorteil. Wie möchten Sie einen Deal machen? sage ich und sie sieht mich mit hochgezogenen Augenbrauen an. Er ist jetzt interessiert. Komm mit, wenn du keinen Spaß hast, mache ich, was du willst. sage ich und ihre Augen werden groß. Also… sei mein Sklave? Er sagt es leise. Wenn es das ist was du willst. Ich werde es ihm sagen. Nachdem er einen Moment nachgedacht hat, gewinnt er seine Fassung wieder und sagt: Und wo hast du gesagt, dass du wohnst? er fragt. Ich trinke mein Getränk aus. Nun, lass es mich dir zeigen Ich sage stehen. Ich verlasse die Bar, ohne mich umzusehen, aber ich weiß, dass du mir folgst.
Es war 1 Uhr, als wir mein Zimmer erreichten. Ich öffne die Tür und lasse meine Schlüssel im Blumentopf und gehe hinein. Ich drehte mich um, um ihm ins Gesicht zu sehen, aber er drückte sofort seine Lippen auf meine. Meine Hände gehen direkt zu ihrem Arsch und drücken sie fest. Samantha stöhnt in meinem Mund, ohne den Kuss zu unterbrechen. Ich schiebe deine Jeans und schiebe sie schließlich deine Beine hinunter. Meine Hand reibt wie verrückt. Meine Handlungen veranlassten Samantha, unseren Kuss zu unterbrechen und mich festzuhalten, während sie laut stöhnte. Seine Fotze ist so nass, ich schiebe meinen Mittelfinger in die Fotze und fingere ihn wie wild. Sie stöhnt, als sich ihre Arme fest um meinen Hals legen und meinen Finger in ihre Muschi stecken. Schließlich schreit sie mir fast ins Ohr und ich spüre, wie sie meinen Finger drückt, während sie über meine Hand ejakuliert. Er hält mich immer noch und ich kann fühlen, wie seine Beine zittern.
Ich beschloss, ihn sanft auf das Bett zu legen und ihn hinzulegen. Ich schiebe sie ihre Brüste hoch und ziehe sie aus dem Oberteil ihres BHs. Ich gehe hinunter und fange an, ihren Bauch zu küssen, klettere nach oben, bis ich ihre Brüste erreiche. Ich nehme eine Brust in meinen Mund und sauge, während ich die andere streichle. Ich spüre, wie Samantha meinen Kopf für einen Kuss von ihren Brüsten wegzieht und ihn zu ihrem Gesicht zieht. Wir küssen uns für einen Moment, bevor wir uns niederschlagen. Er schiebt seine Jeans herunter und untersucht sein Oberteil. Ich nutze auch die Chance mich auszuziehen. Er springt auf mich, wenn wir beide nackt sind. Sie setzt sich auf meinen Schoß und fängt an, ihre Fotze an meinem pochenden Schwanz zu reiben. Ich stand auf, um an ihren Brüsten zu saugen, aber sie drückte mich zurück und hielt meine Hände über meinem Kopf fest. Mach langsam, Baby, wir haben die ganze Nacht Zeit. Ich flipp aus, wenn du weiter gegen mich kiffst. Ich würde gerne meinen Schwanz in sie stecken, aber diese Schlampe macht sich über mich lustig.
Barmherzig sortiert sie meinen Schwanz und fällt über sich selbst, was uns beide zum Stöhnen bringt. Er drückt mich immer noch, während er seine Hüften langsam vor und zurück schaukelt. Seine Augen sind geschlossen und er leckt sich die Lippen. Dann fängt er an, auf meinem Schwanz zu hüpfen. Verdammt, diese Frau weiß, was sie tut. Schließlich ließ er meine Hände los und legte seine Hände auf meine Brust. Ich versuche, ihre Brüste zu erreichen, aber sie schlägt meine Hände mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht. Er winkt mir mit dem Finger zu und nennt mich frech. Hart und schnell zurück zum Reiten meines Schwanzes. Überraschenderweise bin ich nicht einmal in der Nähe des Abspritzens. Ich schätze, es muss daran liegen, dass ich daran gehindert wurde, das zu tun, was ich will. Der Raum hallt mit dem Geräusch seines Hinterns wider, der auf meinen Schoß schlägt, als er anfängt zu murren wie ein Tier, das mich verrückt macht, aber jedes Mal, wenn ich versuche, etwas zu tun, schlägt er mich und sagt nein. Ich fange an, wütend zu werden, aber ich habe gesagt, was er wollte, und ich habe mein Wort gehalten. Ihr Keuchen wird heftig und drückt ihre Brüste zusammen, wenn sie springt. OOOH JA JA Er grummelt. Oooh ja Gib mir das Werkzeug Scheiße An diesem Punkt nehme ich die Sache selbst in die Hand. Ich strecke schnell meine Hand aus und stecke einen Finger in ihren Arsch und sie schreit gottverdammt und knallt über meinen ganzen Schwanz. Es stürzte auf mich und jetzt stecke ich fest. Als sich ihre Atmung wieder normalisiert, steht sie auf und sagt: Du hast mir nicht gehorcht. Das war so unartig Jetzt musst du bestraft werden.
Da steht er auf und setzt sich auf mein Gesicht. Friss meine Muschi Bring mich wieder zum Kommen Ich kann kaum atmen und sein Bein berühren, aber er lächelt und sagt: Mach mich leer, dann kannst du atmen. Komm schon, sei ein Mann und nimm deine Strafe. Ich fange hektisch an, ihre Muschi zu essen und versuche, sie zum Abspritzen zu bringen. Ich lege meine Lippen um ihre Klitoris und lutsche sie, während sie ihre Fotze leckt. Er stöhnt auf mir und fängt an, seine Fotze in meinem Mund zu reiben. Ich versuche, es zu befingern, während ich es esse, aber er schlägt mir wieder auf die Hand und sagt: Das ist nur deine Zunge sagt. Ich verdoppelte meine Bemühungen und fuhr mit meiner Zunge an ihrer Spalte auf und ab. Jetzt stöhnt es laut und ich weiß, es ist nah. Mir geht ernsthaft die Luft aus und ich stecke meine Zunge in ihn. Plötzlich legt er sein ganzes Gewicht auf mich und stöhnt laut, als ich meinen Mund mit Säften fülle.
Nachdem ich ihn auf und ab gestoßen habe und nach Luft schnappte, bewegt er sich auf allen Vieren vor mir und sagt: Fick mich, großer Junge sagt. Ich verschwendete keine Zeit damit, ihm nachzulaufen und ihn hineinzuschubsen. Er schnappte nach Luft und ich fing an, langsam hin und her zu schaukeln. Sei ein Mann und fick mich so wie du willst Er verlangt jetzt, dass ich wütend bin. Ich packe sie an den Haaren und ziehe ihren Kopf zurück, während ich sie schlage. Er grunzt laut und hat einen tierischen Ausdruck auf seinem Gesicht, als ich seine Fotze schlage. Ja Fick mich Ja, fick mich Ich greife nach ihren Hüften und ziehe sie zu mir, während mein Schwanz zu ihr zurückkehrt. Ich bin kurz davor zu kommen. Ich stöhne lauter und er stöhnt lauter. Ich ziehe ihn an mich und halte ihn fest, während ich ihn mit meinem Sperma fülle. Ich schlug ihm beim Abladen auf den Hintern und er brach zu Boden. Ich lege mich neben sie und wir gehen zusammen schlafen.
Ich lag neben Samantha, als ich am nächsten Morgen aufwachte und nass wurde, weil jemand an die Tür klopfte. Warte kurz Ich sagte. Aber sie klopften immer wieder an die Tür. Ich zog meine Jeans und mein Hemd an und ging zur Tür. Ich öffnete die Tür und sah einen kräftig gebauten schwarzen Mann. Sie trägt Children of the Devil mit einem Präsidenten-Patch über einer schwarzen Bluse. Ich verstehe, dass dies Andre ist. Er war kahl mit Spitzbart und trug eine Sonnenbrille. Sind Sie der Mann, den ich dafür bezahlt habe, mein Auto zu parken? Ich versuche lustig zu sein, aber er ist nicht einmal schüchtern. Er sieht mich nur an und sagt. Wir müssen draußen reden, komm schon. Er sagt, komm zurück, aber ich bewege mich nicht. Nein danke, ich stehe nicht vor 3 Uhr auf. Dann komm Pizza holen. sage ich ihm und er dreht sich um und sieht mich mit ernster Miene an. Dieser Mann ist nicht leicht zu lesen. Ich habe nicht gefragt Er sagt es klar. Das ist das Problem, bitte, ich habe es nicht gehört. sage ich und er sieht mich nur an. Ich weiß, dass ich auf verlorenem Posten stehe, also seufzte ich nur und sagte ihm, er solle mir eine Sekunde geben. Ich weckte Samantha und sagte ihr, Andre warte draußen. Dann sehe ich, wie er sich selbst fickt, während er sich abmüht, seine Klamotten zu bekommen. Sie zieht sich an und rennt an Andre vorbei zur Tür hinaus. Er sieht ihr nach und dreht sich dann zu mir um. Ich stehe hinter ihm auf und folge Andre die Treppe hinunter und sehe ungefähr 8 Fahrräder auf dem Parkplatz.
Ich erreiche das Ende der Treppe, als ich das schlimmste Geräusch des Morgens höre. Owen schreit mich an und sagt, dass er mich umbringen wird. Du kleiner Bastard, ich schlitze dir die Kehle auf Das Feuer schreit mich an. Heute Morgen hat jemand seinen Tampon vergessen. Ich sage es laut genug, dass es alle hören können, und Owen und Andre sind die einzigen, die nicht lachen. Als wir den Rest der Crew erreichten, drehte sich Andre zu mir um und sagte: Sohn. Wussten Sie, dass Owen letzte Nacht mit seiner alten Dame geschlafen hat? sagte. Er fragt. Keine große Überraschung, aber nichts, woran ich letzte Nacht gedacht habe. Schau Mann, ich habe genug Probleme ohne einen MC auf meinem Rücken. Also kann man davon ausgehen, nein hatte ich nicht. Andre nickte und drehte sich zu Owen um, der mich weiterhin im Auge behielt. Andre zuckt Owen mit den Schultern und sagt: Er kannte den Typen nicht. Wie willst du damit umgehen? sagt. Ein Kampf sagt Owen schnell. André drehte sich zu mir um. Was sagst du, Junge? Du bist Manns genug, um dir die Hände schmutzig zu machen. Ich zucke mit den Schultern und sage: Sicher. Aber sie fängt jeden Moment an zu weinen, ich gehe. Alle kichern, sogar Andres Gesicht verzieht sich zu etwas, das einem Grinsen ähnelt.
Alle ziehen sich zurück und geben uns Raum. Owen zieht sein Shirt aus und lässt sich von Samantha die Hände kleben. ICH? Ich esse einen Proteinriegel von Andre’s. Schließlich ist Owen bereit und fängt an, herumzuhüpfen wie ein Möchtegern-Bruce-Lee. Seine Hände sind neben deinem Gesicht. Ich gehe einfach und hebe meine Fäuste in die Luft. Wenn ich mich nach rechts lehne und seine Faust an mir vorbeigeht und ich eine Faust auf seine Nase lege, schlägt er mit seiner linken Hand einen geraden Schlag aus, der leicht zu sehen und auszuweichen ist. Es stolpert rückwärts, zittert aber und kommt zurück. Diesmal ist es ein sehr breiter Strohmacher, also beuge ich mich darunter und schicke ihm meinen eigenen Strohmacher direkt ins Gesicht, was ihn zu Boden zieht. Als er zurückkommt, sehe ich einen Schnitt an seinem rechten Wangenknochen. Er kommt mit einer weiteren großen Heumaschine auf mich zu, unter die ich mich beuge und ihm in die Rippen schlage. Er stolpert, seine Abwehr sinkt, ich schlage ihm mit Popcorn auf die linke Gesichtshälfte und trete ihn zu Boden. Alle sehen mich ungläubig an. Andre lächelt nur mit verschränkten Armen. Der dumme Owen steht für einen letzten Versuch auf. Er kommt mit einem Schlag auf mich zu, den ich abgewehrt habe, und schlägt ihm gleichzeitig auf die Nase und verliert das Bewusstsein. Ich sehe, wie Samantha mich vor Schock, aber auch Aufregung errötet.
Okay, wer ist der Nächste? , fragte ich achselzuckend. Andre macht einen Schritt auf mich zu und sieht mich an. Er ist 6 Fuß 1 groß und damit viel größer als ich, aber ich lasse mein Gesicht leer und schaue zurück. Schließlich lächelte er und reichte mir seine Hand. Ich mag dich, Junge Sein Name ist Andre. Ich schüttele ihm die Hand und sage: Max Ich habe von dir gehört. Es ist wahr, und ich mag es nicht, wenn Leute sich mit meinen Jungs anlegen. Autorität sagt. Als ich mich umdrehe, sehe ich, wie Owen hochgehoben wird und weggeht. Schau mal, ich wollte keinen Ärger machen, Samantha hat nichts davon gesagt, mit Hippie-Locken da zu sein. Ich zeige auf Owen. Wenn Owen nicht so ein Dreckskerl gewesen wäre, hätte er vielleicht nicht nach anderen Männern gesucht. Andre steht mit verschränkten Armen da und schüttelt den Kopf. Nun, ich schätze, früher oder später musste er seine Lektion lernen. Ich muss zugeben, er hat einen Punkt, wo er Recht hat. Bezahl genug. sage ich kopfschüttelnd. Also sind wir hier alle okay? frage ich ihn und er schüttelt den Kopf. Ja, uns geht es gut. Lass mich dir für deine Mühe einen Drink ausgeben. Ich weiß, es ist wahrscheinlich eine schlechte Idee, aber es ist immer noch ausgeschlossen.
Mc geht zurück zur Bar und ich folge ihm in meinem Auto. Als wir reinkommen, folge ich Andre zur Bar, wo er Butch um zwei Bier bittet. Er sieht mich und lächelt, bevor er zwei Flaschen öffnet und sie uns zusteckt. Also, wieso hast du mir gestern Abend nicht gesagt, dass ich jemandes Lady festnageln würde? frage ich Butch mit einem Lächeln. Er lachte und sagte: Schau dich um, Junge, es gibt hier keinen einzigen Typen, mit dem sie nicht mindestens einmal geschlafen hat. Oder du wolltest einen Vorwand, um mich zu begraben. sage ich mit einem Lächeln. Von Owen? Er sagt es sarkastisch. Der Junge kann nicht einmal einen Knochen im Garten vergraben. Menschen zu begraben ist eine Nervensäge. sagt er lachend. Hier machst du es falsch. Ich sage es, während ich an meinem Bier nippe. Was meinst du, Junge? André flüstert. Der beste Weg, eine Leiche loszuwerden? Sie an die Schweine zu verfüttern. Ich sage ihm, er zitiert meinen Lieblingsfilm. Butch und Andre staunen über das, was ich weiß, während ich trinke. Du bist ein gefährlicher Mann, Junge. Butch sagt. Niemand nach euch. sage ich mit einem Lächeln. Wir sind nicht gefährlich, wir sind nur ein Verein. André erklärt. Richtig, und ich bin nur ein vorübergehender Mann.
Wir sitzen schweigend da, bis Andre uns noch zwei Bier ausgibt und mich zu ein paar Sesseln führt, die um einen Tisch herumstehen. Er sitzt auf dem Stuhl und ich sehe ihn an. Nun, wie wäre es, wenn du mir deinen richtigen Namen verrätst? Sie sagt, sie habe ihre Sonnenbrille abgenommen und ihre Augen zum ersten Mal gesehen. Ich weiß nicht, was du meinst. Ich sage es mit ernstem Gesicht und neutralem Ton. Komm schon, Kleiner, denkst du, ich habe dieses Spiel nicht gespielt? Ich erinnere mich, dass ich Max Payne gespielt habe. Ich trinke und ich sage. Dan, Dan Grün. Er nickte und fuhr fort: Es gibt nur einen Grund, warum ich annehmen würde, dass jemand einen falschen Namen verwenden würde. Er fragt. Oder vielleicht schätze ich meine Privatsphäre. sage ich mit neutraler Stimme. Junge, ich verstehe, warum du mir nicht vertraust, aber sei ehrlich, ich habe nichts davon, dich zu verraten. Ich lächelte und sagte: Aber Sie sind Daniel Green noch nie begegnet. Andre lacht und wir basteln weiter an unseren Flaschen. Also, was machst du? Er fragt. Ich habe jemanden getötet. Ich sage einfach. Verfütterst du es an Schweine? Sagt er lachend. Nein London hat nicht viele Schweine. sage ich und wir lachen.
So viel Spaß das auch macht, ich weiß, dass ich gehen muss. Ich habe einen engen Zeitplan, ich muss so schnell wie möglich auf Hackschnitzel umsteigen. Ich schüttelte Andre die Hand und dankte ihm für seine Gastfreundschaft. Ich habe nicht so viel getrunken, aber ich habe beschlossen, das Risiko des Fahrens nicht einzugehen. Also gehe ich zurück ins Hotel und plane morgen meine Weiterreise.
Am vorigen Morgen, Rick…
Ich sitze am Küchentisch und unterhalte mich mit Jodi, während ich an unserem Kaffee nippe. Rick Schatz, ich mache mir wirklich Sorgen um Jake. Sie sagt, Jodi schaut nach unten. Warum was? Ich frage besorgt. Er verbringt fast seine gesamte Freizeit damit, nach einem Job zu suchen, was ihn stresst Ich habe ihn gefragt, warum er einen Job haben möchte, und er wurde sauer auf mich, weil ich mich in seine persönlichen Angelegenheiten eingemischt habe. Sie sagt, sie weint ein bisschen. Ich verliere langsam mein Baby. Sagt. Ich nahm seine Hand in meine und sagte: Jodi, du hast sie nicht verloren, sie hat nur Schwierigkeiten, mit dem Stress der großen bösen Welt fertig zu werden. Sie gibt es vielleicht nicht zu, aber sie bittet um Hilfe. Jodi nickte und sagte: Aber ich bat um Hilfe und sie sagte nein sagte. Er braucht niemanden, der ihn fragt, ob er Hilfe will, er braucht Menschen, die ihm helfen. Ob er will oder nicht. Meine Worte zeigten Wirkung und er nickte leicht. In diesem Moment kam Katy aus ihrem Zimmer herunter, eingewickelt in das Handtuch, das ich ihr letzte Nacht gegeben hatte. Er hat ein kitschiges Lächeln im Gesicht, als er sich nähert. Er schlug mir auf den Hinterkopf, bevor ich mich hinsetzte. Du Arschloch Sie sagt, sie lächelt. Weißt du, wie viel Schmerz ich habe? Ich hätte eine Warnung geben können. Ich lächelte und sagte: Das verdirbt das Objekt einer Überraschung. Hattest du Spaß? Ich sagte. Oh mein Gott ja Jodi sagt es laut, als sie ihm eine Tasse Kaffee reicht.
In diesem Moment kommt Jake in die Küche und erstarrt, als er Katy in ein Handtuch gewickelt sieht. Ahhh hallo Katy. Sagt Salya. Katys Brüste heben die Oberseite des Handtuchs an, das nur über ihre Hüften geht und ihre Beine freilegt. Hallo Jake. Sie singt süß, während sie an ihrem Kaffee nippt. Er stand eine Weile da, bis ich beschloss, ihn aus der Trance zu holen. Gehst du irgendwohin, Mann? frage ich und bemerke seinen Rucksack. Ja, ich gehe in die Stadt, um Arbeit zu suchen. Er sagt, dass er mich anschaut, wirft aber trotzdem einen Blick auf Katy. Katy tut so, als würde sie es nicht bemerken, während sie ihren Kaffee trinkt und in einer Zeitschrift blättert. Großartig Ich lasse dich gehen. Ich sage stehen. Okay, ich nehme den Bus. Sagt. Nein, ich will das Haus verlassen, ich will nicht alleine gehen. Ich sage, nimm meine Schlüssel. Jake scheint nicht zu wollen, dass ich ihn habe, aber ich muss mit ihm reden. Ich schob sie aus der Tür und zwinkerte Jodi zu, die mich anlächelte.
Ich und Jake sind im Auto und wir sind die Straße runter. Jake sagt kein Wort, also beschloss ich, das Eis zu brechen. Du willst mir also sagen, was los ist? frage ich und konzentriere mich auf die Straße. Was meinen Sie? Er sagt, sieh mich nicht an. Jake, ich weiß, dass etwas vor sich geht. Komm schon, Mann, ich bin dein Bruder, wenn du es mir nicht sagen kannst, wem kannst du es sagen. Ich werde es ihm sagen. Ich will nur einen Job finden. Er sagt einfach. Ich verstehe, aber da ist noch etwas anderes. Du hast auf Jodi eingeschlagen, als sie versucht hat, dir zu helfen. Das machst du nur, wenn du Angst hast. Ich werde es ihn wissen lassen. Komm schon Bruder, du kannst es mir sagen. Was ist los? Ich werde es ihm sagen. Jake seufzt und sagt okay. Da ist ein Mädchen, das ich liebe, sie arbeitet im Club. Und ich … Du versuchst, einen Job zu bekommen, um sie zu beeindrucken. Ich sage, ich unterbreche ihn und er schüttelt leicht den Kopf. Warum hast du dann Angst, es Jodi zu sagen? Ich bitte ihn, zu versuchen, das letzte Stück des Puzzles zu sehen. Dumm, ich… ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte. Ich schüttelte den Kopf und sagte: Nein, du hast eigentlich versucht, ihre Gefühle abzuschirmen. Aber deine Mutter ist nicht durch Glas. Sie wird es verstehen. Verdammt Sie würde die Gelegenheit nutzen und dir Ratschläge geben und dich anziehen . erste Verabredung. Ich kann sehen, dass Jake unsicher ist, also beschloss ich, ihn zu beruhigen. Ich werde es ihm sagen. Aber du musst mit ihm darüber reden. Er überlegt kurz und schüttelt den Kopf.
Ich habe Jake in der Stadt abgesetzt und ihm gesagt, er solle sich entspannen, weil ich mich darum gekümmert habe. Ich sehe ihr nach, wie sie ins Einkaufszentrum geht. In diesem Moment erhalte ich einen Anruf auf meinem Handy. Es war David. Hey Alter, was ist los? Ich frage. Nicht wirklich, aber wir haben Geschäfte, von denen ich denke, dass Sie daran interessiert sein werden. Jetzt hat es meine Aufmerksamkeit erregt. Okay, was ist es? Ich frage. Komm am Montag ins Büro und ich gebe dir den Bericht. Ich kann die Aufregung in Davids Stimme spüren. Ich weiß, das wird eine gute Sache sein. Ich starte das Auto und fahre nach Hause. Ich frage mich, welches Problem David dieses Mal für mich hat.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert