Stiefmutter Stand Extra Vor Ihm Damit Er Sie In Ihren Mund Und Großen Arsch Ficken Würde. Hausgemacht

0 Aufrufe
0%


Meine Mitbewohnerin Julia hatte kein Problem damit Sex einzukaufen mit allem was sie wollte, Geld, Service, Einkaufsguthaben. Er sah einfach kein Problem.
?Aussehen? sagte. Als ich in der Sozialistischen Republik aufgewachsen bin, hat der Kommissar meine Mutter früher gefickt, bevor sie uns unsere Lebensmittelkarten gegeben hat. Mein kleiner Bruder wurde geboren, als ich fünfzehn war, und danach hat er mich für zusätzliche Essensrationen gefickt.
Aber hier tun wir es normalerweise nur aus Liebe, wenn wir den Mann lieben oder wollen, dass er uns liebt, ? sagte ich, wissend, dass die Diskussion bereits verloren war.
Aber Sie haben letzten Monat Ihren Vermieter wegen der Miete vermasselt? spitz.
Ich war damals zweiundzwanzig und Julia siebzehn, obwohl sie meistens älter aussah. Er war in fast jeder Hinsicht viel erfahrener. Ich bin seit Jahren mit Männern zusammen und einige mochte ich wirklich, aber als Julia mich zum ersten Mal liebte, war ich wie verwandelt. Sie stand hinter mir an der Küchenspüle, ihre Hände auf meinem Rock, und sie stieß mich so fest, dass ich zu Boden fiel. Ab und zu brauchte ich noch eine Wurst, aber Julia machte das nichts aus.
Im Mai hatten wir echte Geldprobleme. Wir hatten beide lausige Teilzeitjobs; er ist in einem Fast Food Laden und ich in einem Stoffladen. Es reichte nicht für Miete, Lebensmittel und Visa-Rechnungen. Wir sprachen über Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen. Für ihn war die Lösung klar; Jungs für Geld ficken. Ich war diesbezüglich etwas vorsichtig.
?Das ist nicht wahr. Wir wären Prostituierte, und es ist gegen das Gesetz und es ist sündig und ekelhaft.
Wenn Sie noch etwas zu verkaufen haben, um diese Rechnungen zu bezahlen, lassen Sie es mich Ihnen sagen? sagte er sarkastisch.
Wie würden wir gehen? Du brauchst einen Zuhälter, einen Leibwächter und alles. Wo werden wir die Männer finden? Ich fragte.
Wir brauchen all diese Dinge nicht. Wir werden im Voraus bezahlt, ficken die Jungs und gehen nach Hause, ist das nicht eine Raketenoperation?
Ich stimmte schließlich zu, es zu versuchen.
Wir sind ein paar Mal durch die Nachbarschaft gelaufen, haben uns zu zweit präsentiert und einen guten Teig gemacht. Einige Paare waren interessiert und kamen voll auf ihre Kosten, da Julia es ihrer Frau schwer machte, ohnmächtig zu werden. Zweimal ließ er den Mann erneut bezahlen, damit er mehr von seiner Frau Julia bekommen konnte.
Du musst Julia verstehen. Sie ist schmerzhaft schön. Goldenes Haar bis zu ihren Schultern, ein makelloser, ungefütterter Teint, der aussah, als hätte sie keine Fehler oder Sorgen auf der Welt. Ihr Mund ist eine perfekte Rosenknospe mit vollen roten Lippen. Seine Augen sind so blau, dass man nicht aufhören kann zu schauen. Ihre Brüste sind kleiner als meine, aber länger und besser geformt mit längeren Nippeln. Sie ist auch etwas größer als ich, mit diesen winzigen Beinen, die unglaublich enge Jeans tragen können, und einem hauskatzenartigen Hintern. Sie sieht aus wie ein Engel, hat aber die Moral eines Engels mit magischen Händen und Fingern und einer streunenden Katze.
Aber allmählich war unsere Kundschaft in der Nachbarschaft erschöpft, und die Polizei bemerkte, dass wir abends viel auf den Bürgersteigen herumliefen.
Wir überlegten, wo wir mehr Kunden finden könnten.
Ich glaube nicht, dass wir ins Stadtzentrum gehen können. Bedeutet das, mit den Profis zu konkurrieren, mit den Zuhältern, die die Gegend drängen, und noch viel mehr Cops? Ich sagte.
Da haben Sie Recht. Wir brauchen einen besseren Ort, um Cheats zu finden. Wir müssen noch ein bisschen nachdenken, oder? sagte. Endlich hatte er eine tolle Idee.
?Wo in der Stadt ist der härteste Schwanz? Sie fragte.
?Pornotheater und Stripclubs? Ich sagte.
So etwas wollen wir nicht; Sehr schlechte Qualität; sehr gefährlich. Wo sonst? Wo hast du deinen ersten harten Schwanz gesehen? Sie fragte.
Keine Frage, Mike Duffeck in meinem zweiten Studienjahr Starlight Drive; erschreckte mich sehr; Es sah aus wie der Arm eines Babys.
?So viel Ist es das, wonach wir suchen, Liebeswege?
?Warum? Wenn wir wollen, können wir zu Hause bleiben und Sex haben.
Nein, denk darüber nach, wie die Dinge da draußen ablaufen. Der Mann bewegt sich auf die erste oder zweite Stufe. Es ist so schwer wie chinesische Algebra und dann wird sie verrückt oder bekommt kalte Füße und sie macht Schluss damit. Dies passiert die ganze Zeit.
?Ja, ich habe es selbst mehrmals gemacht? Ich stimmte zu.
Was haben Sie im Moment, die Jungs mit den größten Blue-Ball-Fällen in der Geschichte und die Jungs, die einfach bereit sind, sie gegen eine sehr vernünftige Gebühr zu behandeln? Warum, wir sind es Wir täuschen niemanden, wir drängen nicht, wir verlangen nur eine kleine Gebühr und kümmern uns um alles.
Aber wie würden wir das machen; Es gibt keinen Platz, um es zu benutzen. Die Mädchen werden uns nicht in ihre Autos steigen lassen, oder? Ich fragte.
?Dies? Schönheitsteil. Wir haben unser eigenes Auto. Wir parken dort mit allen anderen, aber wenn die Jungs uns brauchen, kommen sie zu unserem Auto. erklärte Julia.
Würden wir sie in unserem Auto mitnehmen? Das scheint nicht sehr sicher zu sein.
Nein, sie kommen ans Fenster und wir sehen sie durch das Fenster an.
Wie fickt man einen Typen aus einem Autofenster?? Ich fragte.
?Die einfachste Sache der Welt. Basteln, blasen, einfach das Fenster runter und machen. Nichts kommt zum Auto als sein Schwanz.
Was ist, wenn sie dich ficken wollen?
Wir könnten das tun, um ein bisschen engagierter und selbstbewusster zu sein, aber ich denke, wir könnten uns einfach auf die Couch knien und unseren Hintern aus dem Fenster kriegen.”
Wir haben kein Auto, Julia.
Mein Bruder hat einen 2007er Camry, den er mir geliehen hat. Ich bekomme es morgen.
Am nächsten Nachmittag kam Julia mit dem Camry nach Hause, parkte ihn in unserer Garage und schloss die Tür ab.
Er brachte auch ein Spielzeug mit, einen sogenannten Feeldoe Strapon-Dildo ohne Geschirr. Der Benutzer hat einen Kolben in der Muschi und der Schaft ragt im natürlichen Winkel des Penis heraus. Wir haben mit anderen Doppeldildos gespielt, aber das war eine bessere Welt.
Wir trainieren den ganzen Nachmittag in der Garage. Wir haben Handarbeiten und Blowjobs aus dem Autofenster auf der Beifahrerseite simuliert. Wir haben uns gegenseitig hirnlos aus dem Fenster gefickt. Er hatte Recht, wir konnten problemlos auf dem Beifahrersitz knien und unsere Ärsche aus dem Fenster bekommen. Wir brauchten eine Decke, um die Seite der Tür abzudecken, und wir beschlossen, einen kleinen Hocker für die kürzeren mitzunehmen, und bekamen am nächsten Tag alles von Home Depot.
An jenem Samstag machten wir einen Testlauf, holten ein paar Teenager aus der Nachbarschaft ab und brachten sie in die Werkstatt.
Einer von euch bläst, der andere fickt Julia, du entscheidest.
Julia saß auf dem Fahrersitz und spielte mit meinen Brüsten. Ich saß auf dem Beifahrersitz und der erste Mann kam ans Fenster. Er war knapp sechs Fuß groß und knapp über sieben Zoll groß. Ich spuckte auf seinen Schwanz, stieß ihn ein paar Mal an und drückte mein Kinn gegen das Türkissen, um ihn tief zu ziehen. Er kam in ungefähr fünfzehn Sekunden an, zog seine Jeans hoch und ging durch das Fenster zurück. Julia und ich haben die Plätze getauscht. Er kniete auf dem Stuhl und lehnte seinen Hintern gegen das offene Fenster und lehnte sich gegen die Decke. Der zweite Typ war größer als ich und steckte seinen Schwanz in Julia. Sie grunzte, als sie das Fleisch nahm, und murmelte, als ich es streichelte und ihre Brüste von meinem Sitz saugte. Wir haben die Jungs nicht einmal um Geld gebeten, da es nur ein Test war. Wir nahmen einen kleinen Blecheimer zum Spucken und stellten ihn auf den Boden auf der Beifahrerseite.
Wir haben eine Woche damit verbracht, Liebhaber zu finden? Gassen fahren, sich übereinander lustig machen und das Geschehen in anderen Autos beobachten. Wir fanden drei oder vier Orte, die so aussahen, als würden sie gute Arbeit leisten.
An einem heißen Freitagabend im Juni beschlossen wir, es auszuprobieren. Wir verbrachten den Tag damit, über Preise und Richtlinien zu entscheiden, und schließlich parkten wir den Camry gegen Sonnenuntergang in der Nähe der Vorderkante des Parkplatzes außerhalb des Starlight Drive, mit Blick auf die Lichter der Stadt. Ich trug einen kurzen Rock und ein Hole-T-Shirt. Julia trug enge Jeans und eine weiße Bluse, ihr Haar fiel ihr über die Schultern.
Wir unterhielten uns und verbeugten uns, als die anderen Autos langsam auf den Parkplatz fuhren. Wir haben gewartet, bis in anderen Autos viel Bewegung auftauchte. Wir zogen beide unsere Oberteile aus, schalteten das Deckenlicht ein und begannen uns zu küssen. Wir wussten nicht wirklich, wie wir mit der Arbeit anfangen sollten, und hofften, dass die Dinge in Gang kommen würden, aber eine halbe Stunde später hatten wir keinen Bissen.
Scheiß drauf, ich werde ihre Aufmerksamkeit erregen? sagte Julia und stieg auf der Beifahrerseite aus. Immer noch nackt bis zur Hüfte, ging er langsam über das Feld und machte in jeder Reihe einen langsamen Pass. Zurück im Auto ließ er das Fenster ganz herunter und kniete sich auf den Sitz, lehnte seinen ganzen Körper aus dem Fenster. Sie sah aus wie Kate Winslet, die auf dem Bug der Titanic fliegt, nur halbnackt und hübscher. Es gelang. Eine Minute später näherte sich ein Mann Julias Fenster und fragte:
Kann ich deine Brüste spüren? Er war wahrscheinlich neunzehn, einsachtzig groß, Hafenarbeiter, trug ein kariertes Hemd und Cowboystiefel.
Wenn Sie Teig haben, können Sie viel mehr als das machen. Woran denkst du Cowboy?? Sie fragte.
Wirst du mich umhauen? fragte der Mann ganz leise.
Gleich hier, sofort, siebzig Dollar, zahl zuerst meinem Freund. Er hat ein bisschen gestritten, aber er hat die Rolle aus seiner Jeans gezogen und mir das Geld gegeben. Er spuckte auf seinen Schwanz und nahm sie tief. Der Mann brauchte eine Weile, wahrscheinlich weil er wusste, dass er ein Publikum hatte. Aber er stöhnte schließlich auf und prallte gegen das Auto. Julia spuckte es in den Eimer.
Der Mann zog den Reißverschluss zu und ging zurück zu seinem Auto, Guys kam auf uns zu, als er ging. Wir haben gelernt, dass der Erste immer der Schwerste ist. Dann haben wir manchmal einen Klingelton eingestellt und dem ersten einen kostenlosen gegeben, um loszulegen.
Es saugte drei weitere Männer und zwei weitere fünfzig Dollar Handwerk aus, bevor es etwas unternahm. Ein Mann fragte nach seinem Mund, aber er sagte, er sei zu groß und sagte, wenn ich mich um ihn kümmern würde, ging er um das Auto herum und kam auf mich zu. Ich hatte keine Möglichkeit, dieses Biest in meinen Mund zu stecken, also reduzierte ich den Preis auf fünfzig und benutzte beide Hände, um es zu verbannen, es fühlte sich wie eine Fontäne über meinem ganzen Vintage-T-Shirt an, Er prahlte, als er ging. ?Hast du gehört, ich bin so groß?
Endlich wollte sie jemand ficken, erster Test. Er sagte ihr zweihundertfünfzig. Er gab mir das Geld und Julia übernahm die Stelle. Er schob sie, einen mittelgroßen Mann, der ziemlich schnell auf sie zukam. Zwei seiner Freunde taten es Rücken an Rücken. Eines Abends riefen wir an, gingen nach Hause und zählten eintausenddreihundert Dollar. Wir haben uns gegenseitig abgeklatscht, geduscht und sind ins Bett gegangen.
Das ging eine ganze Weile so. Wir hatten eine reguläre Strecke, Starlight Drive, Perkins Park und Circle Parkway (bekannt als Circle Jerk). Wir gingen immer am Wochenende und nur eine Nacht in der Woche. Das Geld reichte von siebenhundert bis zweitausend. Wir fingen an, über den Kauf eines eigenen Autos zu sprechen, aber wir waren immer noch sehr besorgt über das Geld, um das Risiko einzugehen.
Dann hatten wir Glück. Unsere dritte Reise nach Starlight Julia hatte gerade einen Handjob für einen Mann aus einem Auto in der Nähe des Hecks beendet. Der Mann ging gerade weg, als seine Geliebte auftauchte und wütend wurde.
Er ist mein Freund, du verdammte Schlampe Ihr BH hing aus dem Armloch ihres Pullovers, und es war offensichtlich, was los war.
Liebling, wenn du gelernt hättest, auf sie aufzupassen, wäre sie dann nicht zu mir gekommen? sagte Julia ruhig.
Ich weiß nicht einmal wie. Kannst du mir zeigen?? Er war ganz ruhig.
Nun, natürlich ist es keine Raketenwissenschaft. Wie heißt du Schatz? In Ordnung, Donna, ich zeige dir den nächsten Typen hier. Julia bot dem Mann einen reduzierten Preis an und sagte, sein Assistent würde sich um ihn kümmern. Er gab mir das Geld. Donna stand vor dem Auto neben der Beifahrertür. Der Mann öffnete den Reißverschluss und zog einen schönen, harten Penis heraus, der vor Lust lila geworden war.
Spucken Sie in Ihre Hand und halten Sie sie nass, dann bewegen Sie sich so auf und ab, biegen Sie sie ein wenig, Sie können beide Hände benutzen. Das ist richtig, reiben Sie die Spitze ein wenig mehr. Es sieht gut aus und sieht fertig aus. Wenn Sie nicht mit einer klebrigen Substanz bedeckt sein möchten, würde ich es einfach auf den Schmutz richten.
Der Mann hat gut geblasen. Sie war glücklich, als sie davonstolperte, Donna schien stolz auf sich zu sein, und Julia hatte eine Idee.
Hören Sie, ist Donna hier? Zehn Dollar für diesen Typen. Wenn Sie noch ein bisschen üben möchten, stellen Sie sich vor das Auto und ich schicke Ihnen zehn Dollar pro Stück.
Okay, aber sei nicht mehr mein Freund.
Donna war eine ausgezeichnete Auftragnehmerin. Er ging gerne zum Training, und als wir uns für die Nacht trennten, hatte Julia ihm hundert Dollar gegeben. Wir bekamen immer noch fünfzig für ihre Kunden, also ging es uns gut.
Ähnliches passierte an unseren beiden anderen Standorten.
Bei Perkins stellte Julia ein spanisches Mädchen namens Juanita mit riesigen Brüsten und einem großen Mund ein. Da Julia und ich in dieser Gegend etwas klein waren, erweiterte sie unsere Speisekarte auf Tittenfick, obwohl dies der einzige Ort war, den wir anbieten konnten.
Wir haben im Circle Parkway eine echte blonde Barbie-Cheerleaderin engagiert, die einen Penis liebt. Wir legten ihn auf eine Kapuzendecke und zahlten fünfzig Dollar pro Mann und kassierten hundertfünfzig. Da bekamen wir über zweitausend Dollar pro Nacht.
Wir kauften bis zum 4. Juli einen Subaru Forester und fingen an, jede Woche Subunternehmer mitzunehmen. Auch Subunternehmer brachten Arbeit, Freunde und Bekannte mit. Ein perfektes Beispiel war eine wohlhabende Dame, die dreißigjährige Miss Estella Davison. Sie war die preisgekrönte Frau eines reichen Mannes, Haufen honigfarbener Haare und einer Playboy-Figur. Barbie passte manchmal auf sie auf, und Estella war ein paar Mal vorbeigekommen. Als sie am Circle Drive ankam, fickte Julia sie mit Feeldoe und nahm ihre zweihundertfünfzig, zahlte sich glücklich aus und kam mehrmals zurück.
So liefen die Dinge für den Rest des Sommers und bis in den Herbst hinein, tatsächlich wurden die Dinge stärker, nachdem die College-Kids wieder in der Stadt waren.
Julia und die Auftragnehmer erledigten den größten Teil der eigentlichen Arbeit, aber ich fand etwas, das mir wirklich gefiel. Ich habe angefangen, eine Menge Dinge mit Typen zu machen, die uns wirklich ficken wollen. Das liegt daran, dass Julia mich vom Fahrersitz aus verarscht hat, als ich mich mit meinem Arsch aus dem Fenster in Position gebracht habe. Er würde mit meinen Brüsten spielen und mich masturbieren. Die Kombination aus Julia, die meinen Kitzler rieb, und einem fremden Mann, der mich von hinten schubste, machte mich so hart, dass es kein Wunder ist, dass meine Kontraktionen den Schwanz eines Mannes nicht kneifen.
Wir entdeckten, dass wir zehn Dollar von Leuten bekommen konnten, nur um diese Operation zu beobachten. Außerdem haben Julia und ich bezahlt, um uns mit Feeldoe zu ficken, also haben wir überall mindestens eine Show pro Nacht gemacht, manchmal ich und Julia, manchmal Julia und einer der Auftragnehmer, und einmal hat uns Miss Davison tausend angeboten. Dollar teilnehmen. Er brauchte Hilfe, um zu seinem Auto zurückzukehren.
Das Wetter fängt an kalt zu werden und den Männern ist es in der Kälte nicht zu heiß, also haben wir beschlossen, es am Tag der Arbeit zu schließen. Eine letzte große Explosion kam mir in den Sinn. Allen gefiel die Idee, also trafen wir uns, um sie zu planen.
Wir beide (seine Wahl) haben den Manager von Perkins Park gefickt, um die Erlaubnis zu bekommen, das Tierheim zu benutzen. Wir haben viele Kinderbetten und Futons aufgestellt. Wir haben die Broschüren gedruckt, die wir zwei Wochen lang an unseren üblichen Stopps verteilt haben.
Die Tickets kosteten siebzig Dollar, und wir hatten hundert verkauft, als wir sie öffneten. Donnas Freund kaufte Tickets, und sie und ihre Freunde sorgten jeweils für Sicherheit im Austausch für ein Werbegeschenk.
An einem Ende des Gebäudes gab es eine kleine Bühne, und im Rest des Gebäudes waren Kinderbetten, Matratzen, Decken und Kissen verteilt. Es gab einen Imbisswagen mit Snacks, Getränken und vielleicht anderen Unterhaltungsmöglichkeiten.
Die Türen öffneten sich um sieben und die ersten, die eintrafen, sahen mich und Julia in Tangas auf der Bühne. Julia rundete meine Brustwarzen hinter mir und nagte an meinem Hals. Ich konnte spüren, wie sich ein nasser Fleck auf der Vorderseite meines Tangas ausbreitete.
Eine Stunde später waren überall blutige Menschen. Wir haben allen Subunternehmern gesagt, dass es ihnen freisteht, Nebengeschäfte zu machen, die sie wollen. Wir haben ein paar Subunternehmer für das große Event hinzugefügt. Wir würden zehn Prozent von dem nehmen, was alle anderen erhalten würden.
Ich blieb stehen, um Juanita zu sehen, die den langen Strohhalm gezogen hatte, um den Platz zu finden, und denjenigen ausgewählt hatte, der der Tür am nächsten war. Sie lag auf dem Rücken auf einer Matratze und bediente eine Gruppe von Männern, die ihre Brüste fickten und ihre Schwänze unter ihrem Kinn schlugen. Ejakulation sammelte sich auf ihren Brüsten und ihrem Hals. Jeder zehnte Mann reinigte sich mit einem Schwamm.
?Ich weiß nicht, warum sie es so sehr mögen, aber sie tun es auf jeden Fall? sagte er und deutete auf die Sparbüchse.
Etwas weiter unten in der Reihe waren Miriam und Joanie, zwei gut gebaute blonde Mitbewohnerinnen, deren Haare die dreifache Erfahrung mit Pferdeschwänzen und Pferdeschwänzen verkauften. Um sie herum war eine große Gruppe von Jungen und ein paar Mädchen, die darauf warteten, an die Reihe zu kommen. Es war eine große Menschenmenge, aber nicht so groß wie am nächsten Slot, wo Barbie auf Händen und Knien gegen drei Männer um sechzig Dollar pro Kopf kämpfte.
All die Übung, die Donna in den letzten Monaten im Handwerk erworben hatte, hatte sie zu einer Expertin gemacht. Ich habe es mir ein paar Minuten angeschaut. Er hat seine Männer für vierzig Dollar in ein Glas gemolken. Das Glas war zum dritten Mal voll. Er lernte sogar einen neuen Trick namens Special, der so gut war, dass einige der Jungs aufschrien, als sie ankamen. Die Privatshow hat sie hundert Dollar gekostet und ich musste sie fragen, was sie getan haben, um diese Gegenreaktion zu bekommen.
Es heißt rostige Posaune. Du steckst deinen Finger in seinen Arsch und massierst seine Prostata, mit der anderen Hand masturbierst du ihn. Es gibt ihnen einen wirklich intensiven Orgasmus. Ich trage Gummihandschuhe wie ein Arzt bei einer Prostatauntersuchung.
Es gab zwei wunderschöne schwarze Schwestern, die nichts als weiße Spitzenhöschen trugen. Das erste Mädchen nahm das Geld, holte den Schwanz des Kunden heraus und schüttelte ihn hart auf. Der zweite Bruder lutschte den Schwanz des Mannes und spuckte in einen Eimer. Alle fünfzehn Minuten bewegten sich die Schwestern und drehten sich dabei gegenseitig an den Brustwarzen.
Um halb acht hatte fast jeder Mann in der Gruppe mindestens einmal in seine Schriftrolle geblasen, und die Bewegung verlangsamte sich.
Um neun Uhr begannen Julia und ich mit einer Aufführung auf der Bühne. Ich kniete auf der mit Teppich ausgelegten Bühne, als er mich von hinten mit Feeldoe durchbohrte. Wir haben die Plätze getauscht, nachdem ich zweimal angekommen war, und diejenigen, die vor fünf Minuten angekommen sind, haben ihre Hände auf ihre Hosen fallen lassen. Julia sah aus wie Venus de Milo, die einen Orgasmus hatte. Als wir miteinander fertig waren, zahlten noch ein paar Mädchen fünfzig für die Rückkehr. Julia und ich haben in der nächsten halben Stunde ein paar Mädchen gefickt. Die Menge um die Bühne herum nahm weiter zu. Dann ging Estella Davison, die das hundertste Ticket gekauft hatte, davon und winkte mit einem Stapel Bargeld.
Ich habe zweitausend Dollar? Ich werde bezahlen, wenn Barbie mich in dieser Szene fickt?
Ich beeilte mich, entfernte Barbie aus ihrer Bande und brachte sie zum Rand der Bühne. Ich habe ihm gezeigt, wie Feeldoe funktioniert. Ich stellte mich hinter ihn, streckte seine Beine ein wenig und schob das Ende der Birne in seine Fotze.
Wenn du jemanden mit dem Schaftende fickst, reibt die Birne an deinem G-Punkt, also je stärker du drückst, desto besser fühlt es sich für euch beide an.
Um es zu demonstrieren, griff ich herum und tat so, als würde ich vom Schaft aus masturbieren.
?Oh ja Das fühlt sich großartig an, oder? sagte.
Sobald Julia sah, dass ich Barbie brachte, stellte sie sich hinter Miss Davison und fing an, sie auszuziehen. Schmerzhaft und langsam glitt er mit seiner Hand unter ihren Pullover und hob ihn hoch. Davidson hob die Arme, um Julia den Pullover ausziehen zu lassen. Als Julia ihren BH auszog, hob Estella ihre großen Melonen mit beiden Händen an, bis Julia ihr zuflüsterte und sie in einen der größten Brusttropfen aller Zeiten fallen ließ. Die Männer im Publikum grummelten.
Julia zog sie einen nach dem anderen herunter, ihre Hand in Davisons Hose. Er stampfte mit jedem Fuß auf den Boden, bis zu den Knöcheln, und Davison hob sie am Saum seiner Hose hoch. Diese schöne, reife, verheiratete Dame stieg in ihren Tanga hinab, indem sie ihre Nippel hinter Julia rollte, eine Hand über ihr Höschen gleiten ließ und ihren Arsch massierte. Die Menge stöhnte vor Lust.
Barbie kletterte mit Feeldoe auf die Bühne, der Schaft ragte heraus wie der Schwanz eines Pornostars. Julia zog ihr Höschen aus, enthüllte Estellas glatt rasierten Kragen und half ihr, auf der mit Teppich ausgelegten Bühne auf ihre Knie und Ellbogen zu kommen. Julia bückte sich und saugte an Barbies Brüsten, bis sie fest und rosa waren. Feeldoe tippte auf ihren Schaft und lächelte über Barbies Reaktion. Dann trat Julia von der Bühne, während Barbie hinter Davison kniete. Er griff in eine kleine Schachtel auf der Bühne, öffnete eine Tube Öl und verteilte sie dick auf Feeldoes Schaft.
Estellas Brüste hingen herab und ihre Nippel schleiften fast über den Teppich. In der ersten Reihe streckte ein Mann in Bermudashorts die Hand aus und streichelte ihre Brüste. Hinter Barbie rieb sie Feeldoes Schaft an Estellas Kitzler auf und ab.
?OOO, OOOO? murmelte Estella.
?MMMM? Barbie stöhnte, als sich die Glühbirne in ihr bewegte.
Der Mann in Shorts dachte, dass er das tut, und tat noch mehr.
Barbie lehnte sich gegen Estellas Hüften und drückte den Schaft ganz zusammen. Miss Davison grunzte und lehnte sich auf ihren Ellbogen ein wenig nach vorne, was sie näher an den Rand der Bühne brachte. Barbie richtete einen langen, stetigen Rhythmus aus Drücken und Ziehen ein, der direkt an ihrem G-Punkt reibt. Estella stöhnte und drehte ihre Hüften, ihr Gesicht war vor Lust verzerrt. Ihr erster Orgasmus ließ ihre Arme hocken und sie ging mit dem Gesicht nach unten auf die Bühne. Barbie, die ihren Arsch nicht wieder hochbekommt. Nur eine Minute des Pumpens zog Barbie heraus und sie landete auf Estellas Rücken.
Julia kam zurück auf die Bühne, hob Barbie auf die Füße, zog Feeldoe mit einem nassen Knall aus ihrer Fotze, ging in die Hocke und drückte sie in sich hinein, kniete nieder und begann, Miss Davison zu ficken.
Kurz nach Estellas nächstem Orgasmus kehrte Barbie auf die Bühne zurück. Er setzte sich vor Estellas Kopf, hob Estellas Kopf von ihrem Haar und sagte:
?Frau. Davison, ich gebe dir etwas, was du schon immer wolltest.
Estella redete Unsinn und sabberte, aber sie war noch nicht so weit gekommen, dass sie nicht merkte, dass Barbie sie nicht mehr ficken sollte. Sie begann, den Kopf zu drehen, um zu sehen, wer sie hinter sich getroffen hatte, aber Barbie zog sich zurück und befahl:
Friss mich Estella. Estella tat, was ihr gesagt wurde.
Ich stand und beobachtete. Alle drei Frauen trafen gleichzeitig ein. Estella beugte ihre Hüften gegen Feeldoe. Julia starrte geradewegs in die Luft, während die Glühbirne an ihrem G-Punkt rieb, ihr Mund öffnete sich zu einem lautlosen Schrei, und ein Speichelfaden hing von ihrem Kinn.
Beide Hände waren in der Luft, als würden sie einen Touchdown signalisieren. Ihre Brüste schwanken und ihre Bauchmuskeln ziehen sich zusammen. Ihre Hüften berührten Miss Davison windend. Barbie spielte mit ihren eigenen Brüsten, machte quietschende Tiergeräusche, drückte Estellas Kopf zwischen ihre Beine und tropfte Mädchensäfte auf Miss Davisons Gesicht. Estella scharrte auf dem Boden und schrie laut, ihre Stimme wurde von Barbies Knurren gedämpft, ihre Beine und ihre großen Brüste zitterten wie Elektroschocks.
Als Barbie aufstand und zum Gangbang zurückging, holte der Mann in Shorts seinen Schwanz heraus, trat an den Rand der Bühne und berührte Estellas Lippen. Er öffnete seine Augen, lächelte leicht und öffnete sie weit. Die Jungs zogen ihre Schwänze über das ganze Publikum.
Ich klopfte Julia wie ein Team auf die Schulter, und sie stand auf und reichte mir Feeldoe. Ich hatte mich seit der ersten Phase der Party nicht mehr bewegt, also fühlte es sich großartig an, diese Glühbirne in mir zu drücken. Ich hockte mich hinter Miss Davison. Ich schob sie ein wenig nach vorne, damit all diese Männer ihr Gesicht erreichen konnten. Dann fing ich an, ihn zu schlagen. Sie war so feucht von ihren früheren Orgasmen, dass es keinen Widerstand gab. Der Schaft ging bei jedem Stoß bis zum Gebärmutterhals. Auf der Bühne tropfte Saft unter ihren Hüften hervor. Er grummelte und stöhnte ständig und würgte Schwänze.
Ich kam hart rein, ohne den Stoß zu stoppen. Estella kam nur eine Minute später an, und ich dachte, ihre Bedürfnisse seien so groß, dass sie mehr als zweitausend Dollar verdient hätte. Ich griff in die Kiste auf der Bühne und zog einen langen schwarzen Analplug heraus. Ich bückte mich und goss einen riesigen Schluck Spucke in Estellas Arschloch. Ich drückte weiter mit Feeldoe, bis ich mich bereit fühlte, wieder zu ejakulieren. Ohne den Stoß zu unterbrechen, schob ich den Plug so weit in seinen Arsch, wie es ging. Sie schrie und begann Kontraktionen eines Ganzkörperorgasmus.
Ich entfernte die Welle und den Stecker gleichzeitig. Er ging, sobald er ankam. Sie sank auf den Bauch, ihre Beine zitterten heftig und ihre Arme schwangen wie die Flossen einer Schildkröte, ihre Hüften berührten den Boden.
Für all die Typen, die ihre Schwänze rausgeholt haben, war das genug. Sie gingen auf die Bühne, schlugen Estella nieder und fickten sie abwechselnd. Sie brauchten fünfzehn Minuten, um auf ihn oder sie zu ejakulieren. Bisher hat niemand irgendjemanden bezahlt. Estella wurde auf der Bühne ohnmächtig, mit dem Gesicht nach unten und bewegungslos. Ich habe von dem Satz gehört, ruiniere dein Gehirn nicht, aber ich habe ihn noch nie zuvor gesehen.
Als Zeichen dafür, dass die Party vorbei war, drückte ich ein paar Mal den Lichtschalter des Gebäudes. Wenige Minuten später waren nur noch die Bauunternehmer und Sicherheitsleute da. Wir hatten ein Treffen, bei dem Julia das ganze Geld gesammelt und gezählt hat. Er zahlte die Reserven und wir machten fast fünfzehntausend Dollar.
Es stellte sich die Frage, was mit Miss Davison geschehen sollte. Donna, eine Krankenpflegeschülerin, drehte ihn auf den Rücken, überprüfte seinen Puls und Herzschlag, befühlte ihn dabei ein wenig und sagte, es gehe ihm gut.
Julia kramte in ihrer Brieftasche und holte weitere Tausend in bar heraus. Seine Adresse war auf der anderen Seite der Stadt. Wir haben ihn auf die Diensttrage gelegt und zum Förster gebracht und dort verladen. Wir gingen zur Adresse eines großen Herrenhauses mit einer tiefen Veranda. Wir wickelten ihn in ein paar Decken und legten ihn sanft auf die Verandaschaukel und klingelten an der Tür. Als wir wegfuhren, sahen wir den Butler zur Tür kommen.
Vor Weihnachten lernte Julia Pjotr ​​kennen, einen Mann aus ihrer Heimatstadt, und sie beschlossen, zu heiraten, nach Weißrussland zurückzukehren und politische Aktivisten zu werden. Ich habe ihn nie wieder gesehen. Ich entschied mich für ein BWL-Studium und schrieb mich an der State University ein.
Die Auftragnehmer beschlossen, das Geschäft zu behalten, also verkaufte ich ihnen den Subaru.
Ich habe mein hundertstes Ticket für die Orgie eingerahmt an der Wand meines Schlafsaals. Ich schaue es mir gerade an, während ich diese Erinnerungen an mein erstes Geschäftsvorhaben abschließe.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert