Schwestern Eineiige Zwillinge Crystal Und Jocelyn Ficken Und Lutschen

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 737
Nur Brusttaschen
Er hatte mich monatelang abgewiesen, aber ich war hartnäckig. Ich habe sie gut gelaunt nach der Weihnachtsfeier in unserem Büro erwischt. Er trank zu viel, aber ich war mir ziemlich sicher, dass er wusste, was ich wollte. Sex.
Ich bekam ein paar gute Küsse und es machte ihr nichts aus, als ich unter ihr Kleid griff, um ihre mit Höschen bedeckte Fotze zu streicheln. Verdammt, als ich ihre Fotze fingerte und ihren Kitzler rieb, spreizte sie ihre Beine und zwitscherte in mein Ohr.
Er erfand eine Entschuldigung, um die Party früher zu verlassen, und sagte allen, dass ich den Anstand hätte, ihn nach Hause zu bringen. Die Mädchen dankten mir, obwohl sie wussten, dass sie nicht in der Lage waren zu fahren. Alle Jungs dachten, ich würde sie ficken. Laurel war auch als Eiskönigin bekannt. Niemand wusste von den Daten, an denen er zusammen war, seit er vor drei Jahren in das Unternehmen eingetreten war.
Ich half ihm, seinen Mantel anzuziehen, und als ich nach seinen Brüsten griff, schloss er seinen Mantel und sagte: Lass uns gehen? sagte.
Er ließ mich an seiner Fotze spielen, während ich ihn im Auto nach Hause fuhr.
Er wusste, warum ich dort war, er versprach mir Sex und ich war dort, um Geld zu sammeln.
Er bestand darauf, das Licht im Schlafzimmer auszuschalten und ins Bett zu gehen. Ich wollte sie nackt sehen, aber ich dachte, wenn sie es wäre, könntest du bis zum Morgen warten.
Als sie meine Hände mit Seidenschals an den Bettpfosten band, wurde mir klar, dass die süße, unschuldige Laurel eine dunklere Seite hatte.
Er saugte meinen ohnehin schon harten Schwanz in seinen Mund und glitt dann schnell seine Muschi hinunter. Der Raum war stockfinster, aber ihre Muschi, die an meinem Schwanz auf und ab rieb, fühlte sich großartig an. Die Reibung war unglaublich und ich kam sehr schnell an. Er küsste mich, als ich dort lag, und ich spürte, wie seine Brüste auf meiner Brust hin und her gingen. Sie kuschelte sich hinein und ich spürte ihren Kopf an meinem, als wir zusammen in den Schlaf gezerrt wurden.
Als ich morgens aufwachte waren meine Hände frei und er war weg. Wo ist es hin? Es war sein Zuhause. Es muss irgendwo gewesen sein, also stand ich auf und begann danach zu suchen. Ich hörte das Geräusch der Dusche und ging ins Badezimmer. Ich duschte, während sie sich die Haare wusch. Shampoo war überall, lief ihr über den Rücken und den großen Arsch.
Ich schloss die Tür und legte meine Hände um ihren Körper, während ich meine Erektion gegen ihren Arsch drückte. Dann packte ich ihre Brüste.
Er schrie: Was machst du?
Ich hielt weiterhin ihre sehr weichen Brüste in meinen Händen. Dann fing ich an, sie zu fühlen. Sie waren wirklich weich und lang. Sie klangen großartig für mich, also antwortete ich: Halten Sie Ihre wunderschönen Brüste.?
Die Seife spülte von ihrem Haar und Körper. Seine Hände hoben sich, um meine Hände zu ergreifen, die immer noch seine Brüste hielten.
Er küsste mich und dann Liebst du sie wirklich? Sie fragte.
Ich küsste sie tief, als meine Hände nach ihrem Hintern griffen und ihre Muschi fester an mich heranzogen. Ich sagte: ‚Ich liebe deinen ganzen Körper. Wie wäre es mit einem Katzenbad?
Was ist ein Katzenbad?
Ich sagte: Ich werde dich von den Zehen bis zur Nase lecken. Miau?
Er sah mich an und dann nach unten: Weißt du, dass diese Spaßtüten leer sind?
Ich küsste sie erneut und zog ihren Arsch noch mehr an mich heran, als ich sagte: ‚Schau, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich deinen Körper liebe, ich liebe deine leeren Freizeittaschen und ich liebe dich.
Alles, was sie tun konnte, war mich zu umarmen, ihre Fotze gegen meine Härte zu drücken und zu weinen.
Ich drehte das Wasser ab und hielt es fest, bis es aufhörte.
Schließlich fragte er: Liebst du mich?
Ja, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dich mein ganzes Leben lang gesucht habe.
Wir stiegen aus der Dusche und ich ließ es nicht trocknen, bis ich sie nackt sehen konnte.
Jetzt habe ich meinen Anteil an Brüsten gesehen. Diejenigen, die von Gewicht oder Größe abhingen, waren oft drei Zoll oder dicker. Ihre Brüste waren einen Zoll dick und länger als die meisten anderen.
Ich brachte sie zurück in ihr Bett, sie war noch nass, und dann bearbeitete ich fast eine Stunde lang ihre Brüste. Ich habe sie davon überzeugt, dass ich sie wirklich liebe. Sie war die ganze Zeit nicht ausgegangen, aus Angst, dass Männer sich über ihre Brüste lustig machen würden. Ich sagte ihm, dass ich nicht wie andere Männer bin. Er hat mir geglaubt.
Zwei Tage später mussten wir uns für die Arbeit anziehen. Ich sah zu, wie sie ihren BH anzog, sich vorbeugte und ihre Brüste in jedes Körbchen schob. Sie sah so hübsch aus, als sie nur in ihrem BH und Höschen vor mir stand. Ich streckte die Hand aus und fuhr mit meinem Finger durch seine Spalte und verpasste ihm eine wunderschöne Kamelnase. Das hat es jetzt noch besser gemacht.
Wir fuhren zur Arbeit, weil sein Auto noch auf dem Parkplatz stand. Wir gingen Händchen haltend. Die Leute haben uns nur angelächelt. Ich führte sie zu ihrem Tisch, küsste sie und ging dann zu meinem Tisch.
Wir aßen zusammen zu Mittag und er füllte mich mit all dem saftigen Klatsch.
Ron und Sally blieben in der Garderobe stecken. Donna war so betrunken, dass sie auf einen Tisch kletterte und sich für die Kinder auszog. Er ließ einfach sein Höschen offen. Jill und Bonnie hatten Sex vor allen. Trudy Xerox tätowierte die Rose auf ihrer Brust und gab allen Männern eine Kopie. Er gab mir mein Exemplar. Ich sagte ihr, dass Trudy mir mein Exemplar gegeben hatte, aber ich erhielt gnädigerweise das zweite Exemplar. Natürlich war das Schmelzen der Eiskönigin der Höhepunkt der Party.
Ich zog bei ihm ein und wir heirateten ein Jahr später.
Ende
Nur Brusttaschen
Pssst

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert