Schau Wie Schwägerin

0 Aufrufe
0%


Eric konnte die geile Lutschszene neulich im Massageraum des Fitnessstudios nicht nachvollziehen. Er war geil, aber so wütend, dass die Mitarbeiter des Fitnessstudios ihn nach Feierabend bitten mussten, zu gehen, und Brian überholten, der heiß und dünn war. Als sich an diesem Abend die Tür hinter ihm schloss, konnte er sich nur vorstellen, was passieren würde, nachdem er gegangen war.
Heute Abend ist Eric wieder im Fitnesscenter. Er hatte nur noch 45 Minuten bis Feierabend – gerade genug, um ein paar Gewichte zu heben und die sich aufbauende Verspannung in seinen Muskeln zu lösen. Die Turnhalle war zu dieser späten Stunde leer. Da war noch ein Mann auf dem Laufband? Er war gut gebaut, wahrscheinlich Ende 20 und sehr beschäftigt mit der Musik, die aus seinen Kopfhörern drang, als er beim Laufen sein Tempo beschleunigte. In der hinteren Ecke war eine Frau Anfang 30, die leichte Übungen machte. Eric machte seinen Anspruch auf den Bereich der freien Gewichte geltend und begann, Bankdrücken aufzubauen.
Er wollte sich gerade auf den Rücken legen und anfangen zu heben, aber als er aufsah, sah er, wie Dominic anbot, ihn zu bemerken. Er musste seine ganze Konzentration auf das Heben richten, weil er seine Augen nicht von dem muskulösen Adonis abwenden konnte, der über seinem Kopf schwebte. Er konnte immer noch Dominics muskulöse Beine und seine beträchtliche Wölbung erkennen, selbst als sie eng in die dunkelblaue Jogginghose gesteckt waren, die die Fitnesstrainer trugen. Dominics schmale Taille reichte bis zu seiner massiven Brust, die weiß war und durch sein enges Shirt dezent betont wurde. Dominic sah sie an und ihre Blicke trafen sich. Dominics leichtes Lächeln, von dem Eric dachte, dass es implizit war, ließ ihn fast die schwere Stange fallen, die er hob. Aber Dominic half ihr, die Kontrolle zu behalten.
Während Eric seine Trainingsroutine fortsetzte, blieb Dominic an seiner Seite, half ihm und hielt Smalltalk. Eric konnte die kochende Spannung nicht ertragen. Er flüsterte Dominic leise zu: Über neulich? Es war heiß. Kennst du den Mann schon lange? Gehst du hier regelmäßig ins Fitnessstudio???
Verschwörerisch antwortete Dominic: ? Ja, er ist hier ein ordentliches Mitglied. Aber kannte ich Brian? So heißt er, weißt du. Ich kenne ihn erst seit letzter Woche? Und er zwinkerte.
Nun, wie hat alles angefangen… Also, kennst du diesen Brian und warum ist er geeignet, sich im Massageraum einen blasen zu lassen? da zu sein? mit ihm?.wissen Sie?
Sie sprachen ein wenig mehr über Brian mit leiser Stimme, als Eric seine Routine wieder aufnahm und Dominic ihm half.
Brian war Mitte 20, wahrscheinlich 25. Ihr Vater Colonel Javier und ihr 32-jähriger verheirateter Bruder Brent waren ebenfalls Mitglieder des Fitnesscenters. Ihr Vater und ihr Bruder kamen früher gelegentlich ins Fitnessstudio, aber meistens nachmittags und am Wochenende. Brian war Sportlehrer und Schwimmtrainer an der nahe gelegenen Universität? Dies erklärt seinen schlanken, muskulösen Körperbau und seinen gebräunten Körper.
Hat Eric die Ohren verstopft, als sich Dominic daran erinnert, wie er Brian kennengelernt hat?
Ich erinnere mich, dass Brian drei- oder viermal pro Woche ins Fitnessstudio kam. Er kommt meistens spät in der Nacht. Brian ist der ruhige Typ. Sparsam lächelnd, sich zurückhaltend, beim Sport meist Musik hörend mit dem iPhone im Ohr?
?Seit letzter Woche habe ich mit der Nacht-/Schlussschicht begonnen. Wie Sie sehen, ist es spät abends immer am langsamsten, wenn das Fitnessstudio kurz vor Schließung steht?
Letzte Woche habe ich versucht, das Fitnessstudio zu schließen, und Brian war der einzige, der hier arbeitete. Nachdem die Gruppe das Unterrichtsstudio geschlossen hatte, kam ich in der Turnhalle an. Brian war weg, dachte ich jedenfalls. Deshalb habe ich das Licht ausgeschaltet. Dann ging ich in die Umkleidekabine und beschloss, schnell zu duschen, bevor ich nach Hause ging. Ich dachte darüber nach, mich in den Whirlpool zu tauchen, bevor ich ihn für die Nacht ausschalte.
Der Whirlpool befand sich in einer Nische am anderen Ende des Korridors, direkt rechts neben der Sauna, neben den Duschräumen und Schließfächern. Nach der Sauna müssen Sie um die Ecke biegen, vier Stufen hinaufsteigen und den Whirlpool betreten.
Unser Fitnessstudio-Chef Raymond, der ebenfalls Nachtschicht hatte, war ein paar Minuten gegangen, bevor ich geduscht hatte. ; Ich war alleine.
Also ging ich in die Whirlpool-Vertiefung. Das Licht war aus, aber der Whirlpool funktionierte noch. Ich war nackt, als ich aufstand und das heiße Wasser betrat. Ich war etwas erschrocken, denn war jemand da? Es war ziemlich dunkel, aber ich erkannte Brian. Sie war auch nackt und im Whirlpool durchnässt. Ich schätze, sie war erschrocken, als ich in die Wanne stieg?
Also saßen wir nebeneinander. Nach ein paar Augenblicken konnte ich sehen, wie seine rechte Hand anfing, mit sich selbst zu spielen, und seine linke Hand seine Brust rieb und mit seinen Brustwarzen spielte. Sein Kopf war zurückgelehnt und seine Augen waren geschlossen. Ich wollte kein Aufhebens machen, also schloss ich meine Augen und lehnte mich wie er zurück. Aber ich konnte nicht anders, als mir anzusehen, was er tat.
?Dann? Ich spürte, wie Finger meine Brustwarzen berührten und feinjustierten. Oooooohhh?Ich habe sehr empfindliche Brustwarzen, also ziehe ich mich ein wenig zurück, weil ich diesen Mann-zu-Mann wirklich nicht mag?Aber der elektrische Schlag, den ich fühlte, als Brian anfing, mit meinen Brustwarzen zu spielen, drückte mich hart. weiche Knie?
Eric saß auf der Seitenzugmaschine und konnte Dominics prallen Druck auf seinem Rücken und seinen Schultern spüren, als er die Stange nach unten zog. Dominic flüsterte jetzt ein wenig mehr und fing an, seinen Schritt an Erics Rücken zu reiben. Eric sah sich schnell um und bemerkte, dass der Mann auf dem Laufband verschwunden war, aber die andere Dame im Fitnessstudio machte auf der anderen Seite ein paar Bodenübungen. Eric fühlte sich geiler, konnte aber nichts tun, weil jeder, der ins Fitnessstudio konnte, deutlich in Sichtweite war. Er hielt sich weiterhin an der Pop-up-Leiste über ihm fest und hoffte, Dominic würde weitermachen.
Ich habe Brian zurück in den Whirlpool geschoben und ausgestreckt, um seine Nippel zu kneifen, so wie er es bei mir getan hat. Hat das Brian verrückt gemacht? Er hielt den Wannenrand fest und als er seine Beine spreizte, trat ich ein. Jetzt habe ich die Nippel härter gemacht und verdreht? Hat es Brian dazu gebracht, leicht zu stöhnen und zu stöhnen?
Eric konnte sehen, wie Dominic seine große Brust streichelte und mit seiner rechten Hand gegen die harten Brustwarzen über seinem engen weißen Shirt spielte, seine linke Hand hielt Erics Schulter fest, um den Druck der Wölbung auf Erics Rücken zu halten.
Und Dominic fuhr fort?
Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist? Aber ich fing seine Eier mit meiner anderen Hand auf. Als ich das tat, zog Brian seine Knie an seine Brust, während er weiterhin an den Seiten des Whirlpools hing und seine Beine noch weiter öffnete. Als ich das sah, untersuchte ich sein Arschloch und fing an, meinen Finger hart in sein zuckendes Loch zu reiben.
Auch Eric konnte nicht anders, als sich zu verhärten. Jetzt konnte sie nicht mehr vom Sitz der Latzugmaschine aufstehen, weil ihre Sporthose deutlich hervorstand und ihren großen harten Schwanz umriss. Wenn sie die Dame am anderen Ende nicht skandalisieren wollten, war Sitzen eindeutig die bessere Option.
Hat Dominic weiter gesprochen?
Es war so heiß zu sehen, wie dieser hübsche, dünne und muskulöse Mann verrückt wurde. Ich wusste nicht, dass ein Mann es genießen kann, so in sein Arschloch gestochen zu werden. Habe ich das getan? Ich stupste einen Finger an und in diesem Moment stöhnte Brian so sehr, dass ich dachte, ich hätte ihn so sehr verletzt. Aber nein, er stöhnte. Er sagte ja, ja, mach es, mach es?
Dominic rieb jetzt Erics Hals und streichelte seine Ohren, und es machte ihn verrückt, weil er spürte, wie Dominics dicker, fetter Schwanz an seinem Rücken rieb.
Das Loch war zu eng. Ich schiebe Brian an den Seiten des Whirlpools hoch und aus dem Wasser. Brian fiel neben der Wanne auf den Rücken, sein Hintern hockte auf dem Rand der Wanne. Er drückte beide Knie an seine Brust und enthüllte sein Loch. Ich war immer noch in der Wanne, aber ich kam näher. Ich spucke auf meine Finger, reibe etwas in sein Loch und drücke meinen Finger zurück. Dann drückte ich zwei, dann drei Finger. Die ganze Zeit über atmete Brian schwer und stöhnte sehr leise, aber tief – fast stöhnend und heiser flüsternd … tiefer, tiefer, tiefer?.
Ich habe mich selbst überhitzt. Ich spuckte etwas in meine andere Hand und fing an, meinen dicken Schwanz zu schütteln. Es war so schwer, ich konnte es nicht glauben. War das zu neu, zu heiß, zu anders für mich?
Eric saß da ​​und spürte Dominics harten Schwanz auf seinem Rücken. Er senkte seine eigenen Hände zu seinen Beinen und fing an, seinen eigenen harten Schwanz durch seine Turnhose zu packen, wobei er sich nur sehr vorsichtig rieb. Eine Hand von Dominic streichelte immer noch seine Ohren und seinen Hals, aber die andere knetete jetzt etwas fester gegen seine Schultern und Brust.
In diesem Moment übernahm einfach der Instinkt. Um mich zwischen Brians breiten Beinen zu positionieren, stand ich auf, spuckte auf meinen Schwanz und richtete meinen Schwanz auf sein Loch. Ich konnte mir nicht einmal vorstellen, wie mein großer Schwanz in dieses kleine Loch kommen konnte, aber ich bin zu weit gegangen, um das zu erkennen?, kicherte Dominic, sein Schritt lief in langsamen Kreisen gegen Erics Rücken? Indem man ihm zeigt, wie groß er ist. und sein Schwanz war richtig fett.
Eric spürte, wie sein Gesicht rot wurde. Er hielt fast den Atem an, als ob er glaubte, die Dame am anderen Ende der Turnhalle, die immer noch die Bodenübungen machte, könnte sie hören. Sein Herz schlug schnell, und jetzt konnte er das Blut in seinem Ohr pochen fühlen, als er versuchte, Dominic zuzuhören, der mit leiserer Stimme flüsterte.
Ich konnte nicht mehr klar denken? Ich packte Brians Knöchel und legte sie auf meine Schultern. Ich packte ihre Schenkel und zog sie fest an mich heran, während ich mein ganzes Gewicht in ihr heißes und sehr enges Loch steckte.
Als Brian realisierte, was passiert war, versuchte er, Kopf und Körper zu heben. Nein nein Nein? Jetzt schreit sie und versucht, meinen Körper zu drücken, während ich mein Gewicht auf sie verlagere. Aber er drückte nicht seine Beine, er öffnete seine Beine, damit ich ein bisschen mehr reinkommen konnte. Es war, als würde sein Verstand ihm sagen, dass er das nicht tun sollte. Aber unterhalb ihrer Taille war ihr Körper alles andere als sensationell?
Er war so nervös, so heiß? Ich packte seine Beine noch weiter und fing an, in und aus seinem Loch zu gehen, langsam, dann schneller. Brian stand für einen Moment auf und versuchte, meine Fäuste loszuwerden, setzte sich dann wieder hin und fing an zu knurren und sich auf die Lippen zu beißen, während er den Kopf schüttelte?
Dominic verneigte sich nun ein wenig. Er griff mit beiden Händen nach unten und fragte Eric? Eric konnte sich vorstellen, wie es sein würde – die heißen Düsen des Whirlpools, Brians leises Stöhnen und Dominics rauer Atem? und das Geräusch von Fleisch auf Fleisch im Halbdunkel.
Es war der härteste, heißeste und unerwartetste Sex, den ich je hatte. Mein Schwanz war sehr hart; Ich dachte, Brian würde von innen explodieren. Und ich habe ihn immer wieder in sein heißes Loch rein und raus geschoben. Ich lehnte mich ein wenig mehr über sie und streckte die Hand aus, um mit ihren Nippeln zu spielen. Dies führte nur dazu, dass er seine Beine ein wenig mehr öffnete. Er sah so heiß auf seinem Rücken aus, die Beine jetzt geöffnet und die Hände auf dem Boden ausgebreitet, versuchte sich festzuhalten, als ich vorwärts stolperte?
Wie ich weiterficke, Brian? s Loch fing an, meinen Schwanz zu quetschen. Ich konnte sehen, wie Brians Augen meine durchbohrten. Er hatte einen gequälten, aber verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht, als wäre er irgendwo in den Wolken, würde aber gleich zu Boden fallen. Das hat mich an den Rand des Abgrunds getrieben. Ich zog es aus seinem Loch und wichste meinen Schwanz hart und das Sperma fing einfach an, über ihn zu spritzen. Ich kam und kam und kam, bis nichts mehr übrig war?
Brian nahm etwas von meinem Sperma auf seine Finger und benutzte es als Öl, um sich selbst zu masturbieren. Seine Beine waren immer noch weit geöffnet, also steckte ich 3 Finger in sein Loch, jetzt ist er mit meinem Fluch weit gedehnt. Hat es ihm geschadet, ist er auch gekommen, hat über seine Brust geschossen, seine eigene Last vermischt sich mit meinem Sperma?
Eric war jetzt ziemlich nervös und sein Atem ging in kurzen Schlucken. Er sah sich um und als er die extremste Dame aus dem Fitnessstudio kommen sah, holte er tief Luft und lehnte sich gegen Dominics harten Schwanz und seine muskulöse Brust. Sie packte seinen pochenden Schwanz in ihren Turnhosen und hämmerte ihre Ladung, das Sperma tränkte langsam ihre Unterwäsche und Shorts. Sein Schwanz leckte weiter seine Ladung, während Dominic weiter an ihren Nippeln zog und ihren Rücken rieb.
Wow, das war heiß … und jetzt habe ich mich selbst ejakuliert, rief Eric aus.
Und Dominic lachte kurz auf. Der eine starrte sich mit einem nassen Fleck auf der Vorderseite seiner Turnhose an, der andere mit einem großen Zelt in seiner blauen Jogginghose.
Eric schnappte sich sein Trainingshandtuch und tat sein Bestes, um seine Vorderseite zu bedecken, als er zurück in den Umkleideraum ging, um schnell zu duschen. Nachdem Eric weg war, ging Dominic, um die meisten Lichter im Fitnessstudio auszuschalten. Er kehrte in die jetzt dunkle Turnhalle zurück und stellte sich vor den Spiegel und starrte sein Spiegelbild in den großen Wandspiegeln in der dunklen Turnhalle an. Hat er sein Hemd ausgezogen und mit seiner Brust und seinen Brustwarzen gespielt? Er versuchte, die Form der großen Beule in seiner Jogginghose zu erkennen, während er das Aussehen seines großen, muskulösen Körpers genoss.
Dominic lehnte sich an das Trainingsgerät und betrachtete sich im Spiegel. Der Hahn war immer noch hart und pochte, als er sich an seine erste Begegnung mit Brian erinnerte. Er verlor sich in seinen Gedanken und stand eine Weile da, sich an sein Spiegelbild klammernd, an das er sich erinnerte, Brian neulich zum zweiten Mal geschlagen zu haben.
?Okay Bruder? Bis zum nächsten Mal. Und danke??, rief Eric und unterbrach damit Dominics Gedanken.
Und damit? Eric ging für die Nacht und ließ Dominic mit seinen Gedanken und seiner Härte allein.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.