Du Solltest Sie So Berühren


5
Hevija war in völlige Dunkelheit getaucht. Es war derzeit in einem der leeren Torpedomagazine gefangen, die zu den Heckwerfern der Helldrivers gehörten. Etwas Scharfes drückte gegen seinen oberen Rücken, und egal in welche Richtung er sich zu drehen versuchte, seine Knie und Ellbogen schmerzten fürchterlich, weil er ständig sein Gewicht tragen oder gegen die Enge des Metallsargs knallen musste. Aufgrund der Trockenheit seines Mundes und seiner Kehle vermutete er, dass sie ihn mehr als zwei Tage lang eingesperrt gehalten hatten. Sie musste sich auch erleichtern, und unter ihrem nackten Körper hatte sich eine Pissepfütze gebildet.
Das Lustige war, dass diese beabsichtigte Bestrafung nun für den jungen Erdling besser war, als dass er unterwegs war und den ständigen Belästigungen und Übergriffen der schelmischen Schläger ausgesetzt war, aus denen die Besatzung des Piratenschiffs bestand.
Heviya erlebte in der ersten Woche ihrer Entführung starke Emotionen. Am ersten Tag nach der Vergewaltigung durch Cor, Yankinn, Alex und Ctirad fiel ihr ein, dass sie einfach nur sterben wollte. Am zweiten Tag überfuhr ihn die gesamte Helldriver-Crew mit einem Zug, wobei einige seiner Entführer ihn den ganzen Tag über zwei- oder dreimal nach Belieben benutzten. Der dritte und vierte Tag waren fast gleich, und am fünften Tag war er innerlich taub. Am 6. Tag wollte der süße und unschuldige Hebiah, der nicht einmal einer Fliege etwas zuleide tun konnte, alle auf dem Schiff töten.
Heviya hatte den Überblick über sechs Tage endloser Vergewaltigung und Demütigung behalten. Ihre Muschi schmerzte wie nie zuvor und ihr Analring war zerrissen und ramponiert. Sie war sich sicher, dass sie durch das ständige Ficken eine Blasenentzündung hatte, und jedes Mal, wenn ihre Folterer sie auf die Toilette ließen, fühlte es sich an, als würden sie jedes Loch mit einem Rasiermesser aufschneiden. Er dachte, seine Situation könnte nicht noch schlimmer werden, aber er hatte Unrecht.
Das arme Mädchen wurde völlig wild, als Jo, ein sehr haariger und unfitter Mann Ende fünfzig, ihren Mund wie einen Idioten benutzen wollte. Als sein Kopf klatschnass auf dem Etagenbett lag, biss sie ihn mit aller Kraft, die sie aufbringen konnte, und bohrte ihre Zähne in die Muskeln seines Penis, bis Blut floss. Dann rammte sie die Knöchel ihrer kleinen Faust mit einem perfekten Aufwärtshaken direkt in seine Eier und zwang den Mann, schreiend auf die Seite zu fallen. Dann rannte sie wie verrückt zur Luftschleuse, in der Hoffnung, die Sicherheitscodes zu überschreiben, um die Atmosphäre, ihren Vergewaltiger und sich selbst aus dem Abteil ins Leere zu befördern.
In seiner Panik war ihm überhaupt nicht bewusst, dass Alex während der Mahnwache unten in seiner Koje ruhte. Der Techniker handelte schnell und bezwang die Wut des Rotschopfes mit einem kurzen Nahkampf. Dann zerrten sie den kämpfenden und schreienden Gefangenen, bald mit Hilfe seines Freundes Ctirad, an Bord des Schiffes und sperrten ihn im Torpedomagazin ein.
Es kam ihm vor, als wäre er in einen Sarg gequetscht und lebendig begraben worden. Bald schrie er um Hilfe, flehte um Gnade und begann mit seinen erschöpfenden Fäusten auf die Falltür über ihm einzuschlagen, bis seine Knöchel zu bluten begannen. Danach schrie er vor lauter Elend, bis er in eine Mischung aus Schlaf und Bewusstlosigkeit fiel.
Als er zum ersten Mal aufwachte, hörte er irgendwo auf seiner rechten Seite ein leises metallisches Geräusch. Zuerst dachte er, es sei das verblassende Echo eines Albtraums, in dem er so lange auf die Falltür klopfte, bis ihm das Fleisch von den Knochen gerissen wurde, doch dann wurde ihm schnell klar, dass es sich um ein systematisches, sich wiederholendes Geräusch handelte.
Nach fünf kurzen Schlägen gab es eine Pause und einen weiteren Schlag, dann eine längere Pause, zwei schnelle Schläge, einen Pausenschlag, einen Pausenschlag und zwei weitere schnelle Schläge. Den letzten Teil erkannte er vom zweiten Ausdruck. (� � ? ? � � ) ? Es bedeutet Morsecode.
Jeder Bürger der Konföderierten musste 24 Monate Wehrdienst leisten. Im Fall von Heviya war es erst 12 Monate her, seit sie eine Frau geworden war. Im Jahr 2287 wurde Aveline Lings Klage gegen die Solarische Konföderation vom Obersten Gericht angenommen. Die junge Frau aus Io behauptete, sie sei aufgrund ihrer Wehrpflicht als Frau diskriminiert worden. Er behauptete, dass er 36 Monate seiner Zeit verloren habe (was zu Beginn der allgemeinen Konjunktur länger war als jetzt), die er nicht für seine Ausbildung und Karriere nutzen konnte. Darüber hinaus wird eine etwa zehnmonatige Schwangerschaft ihre persönliche Entwicklung behindern.
Das Oberste Gericht stimmte in einer knappen 5:4-Entscheidung, bei der sechs Richterinnen Frauen waren, für Ling und erlaubte einen Abzug von neun Monaten von der erforderlichen Dienstzeit. Dies wurde über Jahrzehnte ausgedehnt, und zur Zeit von Heviya im Jahr 2357 mussten Frauen nur ein normales solarisches Jahr absolvieren.
Der europäische Schurke hatte die meiste Zeit an einem abgelegenen Außenposten auf dem Mars verbracht. Er hatte eine Ausbildung zum Funker gemacht, was sein Interesse an den Ursprüngen der Fernkommunikation weckte. Während langer und einsamer Nachtschichten begann er, Morsezeichen zu lernen und zu üben. Später, als einer von Penelopes Crew, teilte er dieses lustige, aber mittlerweile eher nutzlose Talent mit Matheo, der eine Vorliebe für alles hatte, was einen Hauch antiker Geschichte hatte.
Er konzentrierte sich auf die Klopfgeräusche und versuchte sie zu entschlüsseln. Morseklopfen war ziemlich schwierig, da man die Signale nicht so einfach verlängern konnte wie mit einer Lichtquelle oder einem gleichmäßigen Ton. Mit etwas Übung wäre es jedoch machbar.
( � � � � � � ? ? � � � � � ? � � � � ? ? � � ) Wobei auf die Buchstaben H U T H R E ein Fragezeichen folgt. Heviya, bist du da?
Er begann zu antworten: (? ? � � ? ? ) M I A M. Ich bin Matheo.
Es dauerte manchmal ein paar Versuche, bis sie sich verstanden, aber beide Schiffskameraden fingen bald an, den Dreh raus zu bekommen. Er erzählte seinem Freund, was er in den letzten Tagen durchgemacht hatte, und dieser tröstete ihn, so gut er konnte. Seine letzte Botschaft war: Ich bin hier bei dir.
Das Gespräch mit einer Person, die ihn nicht wie ein Objekt behandelte, gab ihm endlich den Willen zurück, in dieser Hölle zu leben. bevor er Matheo eine weitere Nachricht überbringt. Er hörte, wie sich jemand um die Falltür über ihm bewegte. Das Furnier öffnete sich und Heviya, die über 36 Stunden lang in völliger Dunkelheit festgehalten worden war, blinzelte angesichts des unerträglichen Lichts.
Ein kurzer Schrei entfuhr ihrer Kehle, als zwei starke Arme sie herauszogen. Als sich seine Augen daran gewöhnt hatten, konnte er Yankinn, Alex und Ctirad um sich herum stehen sehen.
Zeit aufzuwachen, Hure Alex begrüßte ihn. Nach dem Stunt, den du neulich gemacht hast, steckst du in großen Schwierigkeiten, das kann ich dir versichern. Wie du dir vorstellen kannst, war Jo wirklich sauer, dass du versucht hast, in ihren Schwanz zu beißen.
Er wird dir gleich zeigen, wie wütend er ist, Fotze. Ctirad spuckte ihn an.
Bitte tu mir nicht weh Es tut mir leid, ich werde jetzt alles tun, was du willst, das verspreche ich. Hebiah flehte.
Der sadistische halbasiatische Yankinn rief ihm nicht einmal etwas zu. Er lächelte Alex und Ctirad nur an und sagte: Oh Leute, das wird ein lustiger Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

gina wild porno sexgeschichten