Die Vollbusige Milf Tanya Tate Ging Eindeutig In Den Falschen Raum

0 Aufrufe
0%


Einführung: Es war mein größter Traum bis zu jener Nacht, als alles passierte.
Ich war nur ein gewöhnlicher 16-jähriger Junge und sie war die schönste Frau, die ich je gekannt habe. Um ehrlich zu sein, war sie sehr hübsch, aber sie war definitiv nicht das sexyste Mädchen der Welt. Aber für mich gab es etwas an ihm, das mich verrückt machte. Ich wollte sie mehr als jedes Mädchen auf der Welt. Ihr Name ist Kathy und sie war die Mutter meiner beiden besten Freunde, die auf der anderen Straßenseite wohnten. Sie ist 34, sieht aber immer noch aus, als wäre sie in den Zwanzigern. Er ist höchstwahrscheinlich 1,80 Meter groß und hat eine kleine Figur. Sie hat dunkelblonde Haare, die ihr bis auf die Schultern reichen. Ihre Brüste sind klein, aber sehr attraktiv mit großen Nippeln, was sie wirklich attraktiv macht. Aber das vielleicht attraktivste Merkmal von Kathy sind ihre Beine. Sie hat eine schmale Hüfte und gebräunte Oberschenkel, die dick, aber nicht dick sind. Ihre Waden sind schön und durchtrainiert und jeder Mann, der sie ansieht, wäre im Himmel. Sagen wir einfach, ich bin der Mann. Sie ist die Frau meiner Träume.
Alles begann auf meiner Geburtstagsfeier, als er und seine Familie zu meiner Party kamen. Er trug enge Jeans und einen Pullover und sah sehr gut aus. Er kam und sagte mir alles Gute zum Geburtstag und alles. Er umarmte mich und gab mir einen kleinen Kuss auf die Wange, was mich absolut verrückt machte. Er legte seine Hand auf meine Schulter, als ich am Tisch saß und auf meinen Kuchen wartete, und er stand direkt neben mir und ich saß so, dass meine Hand direkt auf seinem Hintern lag, als ich den Gefallen erwiderte. Jetzt weiß ich nicht, ob er wirklich weiß, dass ich in ihn verliebt bin, aber er konnte sagen, dass ich an diesem Abend heiß auf ihn war. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich Geburtstag hatte, aber er rieb mich weiter und bemerkte wahrscheinlich, dass meine Shorts etwas größer wurden. In dieser Nacht passierte nicht viel, aber am nächsten Tag war ich auf der Reise meines Lebens.
Am nächsten Tag wollte ich wie an jedem normalen Tag mit seinen Söhnen abhängen, und als ich bei seinem Haus ankam, bemerkte ich, dass er hinten die Blumen goss. Sie trug enge Shorts und ein lockeres Oberteil. Verdammt, er sah so gut aus und ich konnte nicht anders, als mich ein wenig zu versteifen, als ich auf ihn zuging.
Hey Kathy wie geht’s
Mir geht es gut, aber die Kinder sind eine Weile im Laden
Oh, weißt du, wann sie zurückkommen werden?
Wahrscheinlich ungefähr 30 Minuten oder so
okay okay
Nun, willst du reingehen und warten?
Sicherlich
Also ging ich rein und setzte mich auf die Couch und fing an, etwas TY zu schauen. Es gab wirklich nichts, also war es wirklich nur das Scrollen durch die Kanäle. Nachdem er eine Weile am Kanal herumgewandert war, stand er auf und kaufte uns etwas Pepsi. Dann klingelte das Telefon und er ging abholen. Nach dem Gespräch fragte ich ihn, wie es ihm gehe. Er hat mir erzählt, dass sie Kinder haben und es sieht so aus, als würden sie dort zu ihren Großeltern gehen, damit für eine Weile niemand zu Hause wäre. Also waren es im Grunde nur er und ich, die fernsahen, aber es war nicht seltsam, weil wir es waren immer dicht. Als sie also zu einem Werbespot ging, hatten wir Smalltalk und ihre Beine kamen immer wieder ein bisschen nach vorne, was mir einen kurzen Blick auf ihr Höschen ermöglichte. Sie waren aus Baumwolle und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es sehr gut aussah. Ich starrte weiter, bis ich spürte, wie sich mein Penis bewegte. Also fing ich an, über andere Dinge nachzudenken. Dann, gerade als ich zu verschwinden begann, gab es eine Werbung über Tanzen. Sie sagte, sie liebe es zu tanzen und habe schon lange nicht mehr getanzt. Also sagte ich ihm, dass ich Tango und Salsa kenne, und er bat mich, ihn zu unterrichten. Also ergriff ich die Gelegenheit, ihre Hand ein wenig zu halten und legte meinen Arm um sie. Ich ging durch verschiedene Tänze und wir tanzten sehr eng, irgendwo zwischen Salsa und Tango. Meine Hand lag auf ihrem Hintern und es begann der beste Tag meines Lebens zu werden. Er blickte auf und sagte, er sei sehr glücklich, hier zu sein, und ich sah ihn an und zwinkerte ihm zu. Wir tanzten weiter und unsere Hüften zitterten und ich wurde wieder etwas steif. Dann verwandelte sich alles in einen wunderschönen Kuss und wir tanzten und küssten uns fast zwanzig Minuten lang. Bis dahin hatte er gemerkt, dass ich total hart war, und wir haben uns zur Couch hochgearbeitet.
Wir küssten uns eine Weile auf der Couch und dann drückte er mich auf die Couch und ging auf die Knie. Er bearbeitete meine Hose, um meinen 6-Zoll-Schwanz freizulegen. Es musste überhaupt nicht funktionieren und fing sofort an, mich einzudecken. Er bearbeitete mich, bis ich ein wenig vor Sperma spritzte und dann nahm er meinen Schwanz in seinen Mund. Er hat 4 Zoll, wenn ich bereit bin, in seinem Mund zu ejakulieren, und als er es spürte, hielt er an und stand auf. Er zog sein Oberteil und seine Hose aus und blieb mit seinem Höschen zurück. Er kam zu mir und umarmte mich. Ich nahm ihren schönen großen rosa Nippel in meinen Mund und gummierte ihren Kitzler. Ihre Brustwarzen waren hart und ich konnte spüren, wie ihre Fotze sehr nass wurde und aus ihrem Baumwollhöschen tropfte. Also hob ich ihn hoch und hob ihn hoch und er schlang seine Hüften um mich. Ich legte sie auf die Sofakante und küsste ihren Hals. Ich küsste ihren Nacken und ging den ganzen Weg hinunter zu ihren Brüsten, wobei ich immer noch ihre schöne nasse Fotze rieb. Ich küsste ihre ganze Muschi, als ich zu ihren Schenkeln kam, und fing dann langsam an, ihre Klitoris durch ihr Höschen zu lecken. Dies brachte sie zu einem kleinen Orgasmus und ich konnte spüren, wie sich ihr Körper anspannte. Danach zog ich langsam ihr Höschen aus und schaute auf ihre rosa enge Fotze. Ich fing an, ihre Muschi ganz langsam zu lecken und dann fing ich an, sie mit meiner Zunge zu durchdringen. Sie stöhnte und hielt das Sofa fest in ihren Händen.
Setz deinen heißen, dampfenden Schwanz auf meine schöne enge Muschi, stöhnte sie.
Also schnappte ich mir meinen Schwanz und legte ihren Kopf auf ihren Kitzler und rieb ihn auf und ab, um mehr Höhepunkt zu bekommen. Dann schob ich meinen Schwanz in seine heiße Fotze und pumpte ihn rein und raus. Sie war sehr laut und schrie und stöhnte während mehrerer Orgasmen. Nachdem ich sie eine Weile am Rand der Couch geschlagen hatte, hob ich sie hoch und fickte sie im Stehen, dann fickte ich sie im Doggystyle. Nur um es zu ficken und uns beide zusammen zu mischen, sind heiße Flüssigkeiten. Ungefähr eine Stunde nach dem besten Sex, den sie je hatte, brachen wir beide zusammen. Schwitzend und schichtweise haben wir es gekachelt und nur auf die Zelle gestarrt. Dann drehte er sich zu mir um und sagte
Das war toll, ich muss meinen Freunden von dir erzählen…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert