Daddy Fickt Mich Hart

0 Aufrufe
0%


Teil 1 – Hochzeit am Rockys Place
Es war ein niedlicher Bungalow am Ende einer Sackgasse in einer kleinen Stadt. Was draußen vor sich ging, war sicherlich nicht alltäglich. Ernie, Cindys Stiefvater, brachte Cindy in die Gasse im Keller/Sexraum. Cindy hielt sie am Halsband und an der Leine, als sie in ihrem Leopardenhaut-Bikini, 15 cm hohen Pfennigabsätzen und weißem Schleier ging. Ernie war genauso stolz wie Nina, die ihren Meister offiziell in der Familie willkommen heißen wollte. Cindy stand jetzt neben ihrer Brautjungfer Juanita, in einem schwarzen BH, Höschen, Kragen, Ballkleid und 12 cm langen Hurenstiefeln. Esperanza saß oben ohne hinter ihrer Tochter, mit Nippelringen, roten Höschen und 4-Zoll-Absätzen. Nina, Mutter der Bräute, trug einen Lederminirock, kein Höschen, einen Nasenring, einen durchsichtigen gelben BH und 8-Zoll-Spikes. Rockys Mutter Sheila trug rote Strümpfe, einen kurzen Minirock, oben ohne, aneinandergekettete 40er-Nippel und rockte in 5-Zoll-Absätzen. Denise benutzte ihren Mann als Fußcreme, während sie die Feierlichkeiten beobachtete. Sie trug ein pinkfarbenes Tanktop mit der Aufschrift SLUT, enge blaue Jeans und 3-Zoll-Absätze.
Folge 2 Rocky und Nina werden Herr und Frau
Rocky hatte Janet vor ein paar Wochen im Supermarkt kennengelernt und war Janets kleine Sklavin, verheiratet und 55, sah gut aus und hatte einen holprigen Blowjob, war auch Stadtrichterin, also als sie sich entschied zu heiraten. Er forderte sie auf, das Ritual durchzuführen. In französischen Dienstmädchen-Outfits gekleidet und im großen Keller stehend. Janet, Cindy, nehmen Sie Master Rocky zu Ihrem Mann? ja, Cindy hat sofort geantwortet, & nimmst du Master Rocky Cindy als deine Frau? Ich sagte ja, Rocky. Jetzt, wo Sie Mann und Frau sind, sagte Richterin Janet, können Sie jetzt die Braut küssen. Rocky French küsste Cindy und freute sich darauf, sie mit ihren Welpen aufzuziehen. Sie wäre eine tolle Mutter.
Folge 3 Rocky und die Haremsparty im Erdgeschoss, alle anderen Männer betrinken sich
Rocky schaltete die Stereoanlage auf einen sexy Funksender ein und forderte alle Jungs auf, nach oben zu gehen und ihrem Vater beim Trinken zu helfen. Zuerst erwischte er Janet und küsste die geile grauhaarige Richterin mit ihrer Zunge, dann zwang er Cindy dasselbe zu tun. Und er sagte ihnen, sie sollten Lesbensex haben. Dann ging Rocky zu seiner Mutter und fing an, an ihren großen Brüsten zu saugen, während sie langsam ihre Hose herunterzog, und Denise, die immer noch vollständig angezogen war, sagte, sie solle ihr Schlampen-Neckholder-Top anziehen und sich hinter sie stellen und ihr Arschloch lecken. Der Senior-Sexsklave tat ungefragt, was er wollte. Er sah Esperanza an und forderte ihn auf, seine Tochter Juanita mit einem Zungenkuss zu küssen. Nina war jetzt allein auf der Couch, also sagte Rocky ihr, sie solle Fotze spielen. Die Mutter der Bräute sah sich die Harems-Meister-Orgie an. Rockys Gurke wurde hart wie ein Stein. Sheila, die erst letzte Woche als Rockys Sexsklavin akzeptiert wurde, fiel auf die Knie und ihre Söhne sabberten über alles. Ganz aufrecht rief Rocky Cindy und Nina herbei, fickte seine neue Braut Cindy, fütterte ihre Schwiegermutter Nina Rogers.
Kapitel 4
Juanita verprügelte jetzt ihre Mutter Esperanza, weil Sheila und Denise 69 Jahre alt waren. Rocky hat sich selbst mit den Fingern gefickt, während Janet zugesehen hat, wie Rocky Cindy und Nina in den Arsch gefickt hat. Triefend vor Sperma teilten Cindy und ihre Mutter das Sperma-Dessert mit Janet, Sheila, Juanita, Denise & Esperanza. Rocky nahm ein Bier aus dem Kellerkühlschrank und beobachtete den Zungenkuss des Harems und teilte ihre Liebessäfte. Dann bekam jeder seinen Champagner für die Hochzeitsnacht.
Kapitel 5
Rocky hatte jetzt alle seine Sexsklaven leinen- und leinenfrei gemacht, jetzt waren sie alle komplett nackt bis auf Halsband und Leine natürlich. Also brachte er zuerst seine Frau, seine Schwiegermutter und Denise ins Badezimmer und ließ sie auf dem Boden knien. Dann führte seine Mutter Sheila, Janet, Esperanza und Juanita, und sie knieten sich neben die anderen.
Es musste schief gehen, also gab Rocky auf und pisste den Schlampen ins Gesicht. Alle außer ihrer Mutter und Janet waren erfahren, mochtest du diese Mutter, als du ihren letzten Job beendet hast? Ja, Sir, ich liebe Ihren Champagner. Ja Mama, ich schätze, man könnte es Rockys Lachen nennen. Er drehte sich zu Janet um und sagte: Lassen Sie niemals zu, dass Ihr Mann Ihnen das antun, ja, Sir, erwiderte Janet mit einem Grinsen.
Kapitel 6
Alle Damen duschten mit Wasser, und nachdem Rocky gebadet hatte, schickte er alle Damen nach Hause, außer Cindy (die jetzt seine Frau war), Nina, ihre Schwiegermutter und natürlich Sheila, wo sie zu Hause waren . Rocky rauchte eine Kanne und drehte im Fernsehen ein paar Pornos an. Während Nina seinen Schwanz lutschte, leckte ihre Mutter sein Arschloch. Er hatte seine neue Braut an einen Stuhl gefesselt und trug nichts als einen Schleier, einen Kragen und ein Kleid. Ninas Kopf wippte auf und ab und die Zunge ihrer Mutter war auf ihrem Arsch. Rocky beobachtete, wie eine deutsche Mutter in ihren 60ern an etwas in ihren 20ern lutschte und sich darüber ärgerte. Sheila leckte eine Seite ihres Schafts, während Nina die andere Seite leckte. Er hatte wieder Sperma, bevor er es wusste. Prostituierte Mütter teilen männliches Wasser. Dann ließ er Nina ihre Tochter losbinden, die beiden würden sich heute Nacht ein Bett teilen. Ernie wurde nach Hause geschickt. Und Bernard hatte einen Kater, er hat früher mit Sheila geschlafen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert