Big Tittied Natalli Di Angelo Nimmt Eine Portion Big Black Cock Am Pool Bevor Sie Sie Tief In Ihre Nasse Muschi Und Ihren Engen Arsch Zieht Und Interracial Analspaßclip Excl Voller Film 1000S Mehr

0 Aufrufe
0%


diese Pizzaschlampe
Es war ein wirklich großartiger Tag im Haushalt der Wilsons. Die junge Isabella Wilson wurde zum ersten Mal nachts allein zu Hause gelassen. Isabellas Mutter musste beruflich in die Nachbarstadt fahren und wollte dort übernachten. Isabella brauchte eine Woche, um ihre Mutter zu überzeugen, aber nach vielen langen Kämpfen gelang es ihr schließlich. Mama, ich kann das, ich brauche keinen Babysitter. Bitte? Ihre Mutter flehte mit geschlagener Stimme, bis sie aufgab. Ich werde morgen früh zu Hause sein. Es wird Essen im Kühlschrank geben, öffnen Sie die Tür für niemanden außer mir. Wenn etwas passiert oder Sie etwas brauchen, rufen Sie Mr. Rogers an. Ich sagte ihm, er wäre allein. Ich liebe dich.? Sagte er, als er aus der Tür ging.
Isabella würde ihn niemals Mr. Rogers von nebenan nennen. Er fand es ein bisschen beängstigend. Außerdem hatte er andere Pläne. So wie es jeder Teenager tun würde, wenn Erwachsene nicht in der Stadt sind, ging er als Erstes die Treppe hinauf und direkt in das Zimmer seiner Mutter. Als nächstes ging sie zum übergroßen Schrank ihrer Mutter. Er durchwühlte die Kleiderständer, von denen ihm viele mehrere Nummern zu groß waren.
Isabella probierte einige übergroße BHs an. Sie freute sich auf den Tag, an dem ihre Brüste so groß werden würden wie die ihrer Mutter. Sie sah, wie Männer ihre Mutter ansahen und wollte diese Art von Aufmerksamkeit. Dar beschloss, ein kleines Nachthemd zu tragen. Es sah an ihm riesig aus, aber das machte ihm nichts aus, er mochte seine Weichheit. Er ging zu den Nachttischschubladen und ordnete sie. Bonus, dachte er, als er seine Trophäe in der Hand hielt. Kreditkarte. Perfekt.
Seine Starts liefen so schnell er konnte, direkt zu seinem Telefon zu Hause. Er nahm es und ging zum Kühlschrank. Die Nummer auf einem kleinen gelben Zettel lautet Nick Pizza? er hat sich gedreht. Das Freizeichen klingelte, bis es ein zischendes Geräusch machte. ?Nick’s Pizza ist die Heimat der doppelt mit Käse gefüllten Kruste. Was dürfen wir Ihnen besorgen?? Gefragt nach einer großen Peperoni-Pizza. ?Okay, möchten Sie jetzt oder zum Zeitpunkt der Lieferung bezahlen? Ihre Mutter meinte, sie sollte niemals einem Fremden Ihre Kreditkartennummer mitteilen, schon gar nicht am Telefon. Deshalb entschied er sich für die Zustellung: Okay, gib mir deine Adresse, in 20 Minuten ist es da. Er gehorchte glücklich. Zu denken, dass nichts Schlimmes dabei herauskommen wird.
Isabella wartete ungeduldig auf ihr Leckerli. Er hatte große Pläne für die Nacht. Alte Filme anschauen und möglichst viel Pizza und Eis essen. Was will er mehr im Leben? Ein grob aussehender Kombi fuhr in die Einfahrt. Die Autotür öffnete sich, und der große Mann, der anscheinend vergessen hatte, sich zu rasieren, stieg mit einer großen Tasche in der Hand aus. Isabella wusste, dass ihre Pizza in Inside war. Er ging zur Einfahrt und klingelte. Isabella war bereit und öffnete die Tür weit. Ohne ihn anzusehen, bat er um die 12,69-Dollar-Pizza, die ihn gekostet hatte. Isabella reichte ihr ihre Karte, oder besser gesagt ihre Mutter. Der Mann hob es auf und steckte es in das tragbare Kartenlesegerät. Als er fortfuhr, sah er sie zum ersten Mal aufmerksam an.
Also bist du heute Nacht allein zu Hause oder was?
Isabella sprühte vor Stolz. Er war stolz darauf, dass ihm seine Mutter genug Vertrauen schenkte, um die Burg zu halten. Sie sagte ihm stolz, dass sie tatsächlich allein zu Hause sei.
Das große Haus für dich allein. Du bist sicher, dass deine Mom heute Nacht nicht nach Hause kommt, oder?
Er recherchierte. Isabella fand es seltsam, das zu fragen, aber sie dachte, sie würde nur Smalltalk machen. Er bestätigte noch einmal, dass er die ganze Nacht allein gewesen war.
Nun, Ihre Karte wurde abgelehnt. Da steht deaktiviert, hast du noch Geld zum Bezahlen?
Sagte er, als er durch die Tür trat. Panik stieg in Isabellas Brust auf. Wusste nicht, dass Kreditkarten deaktiviert werden können. Er fühlte, wie sich seine Augen mit Tränen füllten, er versuchte sie zurückzuhalten, aber es gelang ihm nicht. Sie gestand dem Mann, dass es das erste Mal war, dass sie allein zu Hause war und kein anderes Geld hatte. Sie entschuldigte sich unter Tränen bei ihm und sagte, sie könne die Pizza haben. Leider hatte er andere Pläne mit ihr.
?Kein Problem, vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit, dafür zu bezahlen.? Sagte er, als er eintrat. Er schloss die Tür und schloss sie hinter sich ab. Ich weiß nicht, was meinst du?
Er wurde unterbrochen, als er sie schnell packte und sie auf die Knie brachte. Er zog seinen losen Hahn aus seinem Hosenschlitz, benutzte dann beide Hände, um seinen Mund zu öffnen und hineinzustoßen. Es war nicht lange weich. Er war zwischen ihr und der Wand auf seinem Rücken eingeklemmt. Er fühlte, wie es in seinen Mund ein- und ausging. Wütend, dass sie nicht alles bekommen konnte, schlug sie sich auf den Kopf und stemmte ihre ganze Kraft in die Hüften. Indem sie sich in seine Kehle drängt. Er pickte. Er hatte das Gefühl, er müsste sich übergeben, aber sein Penis drückte ihn immer wieder zurück. Er nahm es heraus und erbrach sich den Magen.
Er fing an, seine Hose den Rest des Weges auszuziehen. Als er das sah, glaubte er, eine Gelegenheit zur Flucht zu sehen. Er kroch auf allen Vieren und stieg die Treppe hinauf. Er fing sie auf, während ihre Hose noch an ihren Knöcheln hing. Er faltete seine Hände zusammen und nagelte sie an der Treppe fest. Sie zerriss ihr Nachthemd mit dem anderen und enthüllte ihre rosa Fotze. Er leckte es einmal, bevor er seinen steinharten Schwanz in seinen Schlitz zwang. Mit der anderen Hand drückte sie ihr Gesicht in den Teppich auf der Treppe. An die Treppe genagelt, während er geschlagen wurde, ging er tiefer, als er für möglich gehalten hatte. Bei jedem Schlag spürte er tiefe Schmerzen. Er stand von den Knien auf und stand auf. Er zog seinen Arsch hoch, hob ihn hoch. Einen Fuß balancierend drückte er den anderen Fuß in ihr Gesicht und vergrub ihn im Boden. Mit seinen freien Händen schlug er sich jedes Mal auf den Rücken, wenn er in sein Loch rein und raus ging. Nach einer gefühlten Ewigkeit stand er auf. Tränen liefen über sein Gesicht. Er hoffte, dass es enden würde, aber er würde nicht so viel Glück haben.
Er packte sie an ihren langen Haaren und zog sie die Treppe hinauf, zwang sie einmal im Flur auf ihren Rücken und stieg auf sie. Er steckte seine Zunge in seinen Mund, als er ihr Loch vergewaltigte. Seine Hände wanderten zu ihren kleinen Brüsten. Sie passen leicht auf seine Hände, seine Hüften drückten hart, als er drückte. Isabelle wollte mit ihren Nägeln sterben, die sich in ihr Fleisch gruben, das waren unter anderem Dinge, die ihr Fleisch durchbohrten. Minuten vergingen, aber Isabella kam es wie Stunden vor. Schließlich nahm er es heraus und steckte es wieder in seinen Mund. Er fühlte etwas Heißes und Klebriges aus seinem Loch kommen. Er öffnete seinen Mund, bis sein Gesicht bedeckt war. Er stand auf und trat ihr hart in die Titte. Er sagte ihr, dass gute Hündinnen schlucken sollten. Er ließ sie dort liegen, mit Sperma bedeckt und weinend. Er ging nach unten und fing an, die Pizza zu essen, die er gekauft hatte. Es lag einfach da und bedauerte all die Entscheidungen, die bis zu diesem Punkt getroffen worden waren. Dein Leben als Ganzes zu bereuen. Er hat sie nicht einmal wie einen Menschen behandelt, nein zu ihm, er war nichts als ein verdammtes Loch.
Wie in allen Medien für Erwachsene können Sie so tun, als hätten die Charaktere jedes gewünschte Alter, aber in dieser Geschichte sind sie ausnahmslos alle über 18 Jahre alt.
Aufgrund von Formatierungsproblemen neu installiert.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.