All Natural Green Eyed Beauty Judy Zeigt Dir Ihre Hardcore-Anal-Abenteuer

0 Aufrufe
0%


Ein Stück Friedensoffiziere
Geschrieben von: Mr. Mongo
08.05.2012
Okay, ihr zwei? lachte Sergeant Williams.
PO White und P.O. Akimba beobachtete, wie Sergeant Williams alle Utensilien herausholte, die benötigt wurden, um ihre Muschi zu glätten und zu rasieren. Beide Frauen zappeln nervös herum, während sie darauf warten, vor allen an der Bar rasiert zu werden. PO White gespült, und wenn P.O. Akimbas Teint war etwas heller und man konnte sehen, dass er rot wurde. Vier Polizistinnen packten zwei nackte Friedenswächter an den Armen und hielten sie fest, während sie gepflegt wurden. Als die beiden Friedenstruppen völlig in Sicherheit waren, näherte sich Sergeant Williams ihnen mit batteriebetriebenen Schermaschinen. Die Polizisten an der Bar applaudierten, als Sergeant Williams sie öffnete und hochhielt. Als er sich bückt, um die P.O. Whites struppiges braunes Schamhaar P.O. begann zu zittern. Von Trimmer abgegebene Vibrationen P.O. Weiß zittert dann, um zu springen. White blickte nach unten und war schockiert, als er sah, dass sein Schritt geschnitten und sein Haar auf den Boden gefallen war. Als Sergeant Williams den P.O. Whites Schamhaare luden alle ein, seinen Bart zu berühren. Jeder Polizist fing an, die P.O. Weiß? s Katze Stoppeln und lachte ihn aus. Gedemütigt P.O. White schluchzte, als die Bullen seinen groben Bart spürten.
?Eeeeeew, es fühlt sich an wie ein Kaktus? Der junge Sohn eines Polizisten lachte.
?Mein Mann fühlt sich morgens wie seine Wangen an? Eine Polizistin lachte.
Warte bitte, hattet ihr alle schon einmal Bärte? rief Friedensoffizier White.
Aber deine Stoppeln, nicht wahr? sagte der Barmann Jimmy glättete seinen Kitzler, nachdem er ihren Muschibart gerieben hatte.
Das nächste P.O. Akimba mit kariertem Schamhaar. Sergeant Williams stellte fest, dass der schwarze Offizier mehrmals über die Schamhaare gehen musste, um die Trimmer dazu zu bringen, die groben Haare zu schneiden. Als es vorbei war, kamen alle anwesenden Polizisten herüber, um seinen rauen Bart zu fühlen.
?Es fühlt sich an wie Sandpapier? Ein indischer Polizist lachte, als er einen angewiderten Blick warf.
Kannst du mit diesen rauen Dingern ein Streichholz anzünden? sagte ein Polizist gab ihrem Muschihügel einen guten harten Druck und dann ein Peeling.
?Kein Wunder, dass so viele schwarze Männer weißen Vögeln nachjagen, die Rassel schwarzer Frauen ihnen Angst macht? Ein männlicher Polizist lachte.
Ein junger Mann öffnet das Postfach. Akimbas Katzenlippen sind offen, um ihre leuchtend rosa Lippen zum Vorschein zu bringen. Wer schau, wie rosa diese Fleischvorhänge sind? Der junge Sohn eines der Polizisten lachte.
Nachdem er Akimba vollständig enthüllt hatte, bewegte der Junge seine Katzenlippen, um die Lippen auf jemandes Gesicht nachzuahmen. Der Junge sagte zu ihm: Du? Bist du gottverdammt gekerbt? er sagte.
Nachdem sie sich das Puppenspiel des Jungen angesehen hatten, brachte das Gelächter aus der Bar die Passanten mit sich. Keiner der Neuankömmlinge in der Bar traute seinen Augen. Alles, was sie sahen, waren die Polizisten, die dort standen und eine nackte Frau demütigten. Ein Mann zückte so schnell sein Handy, um ein Video aufzunehmen; zog einen Muskel in seinem Nacken.
Hat Sergeant Williams beide Polizisten eingeseift, während er sich eine Dose Rasierschaum schnappte? Fotzen Jede Frau wand sich und weinte, als Sergeant anfing, den Schaum zu reiben. Beide Peacekeeper sahen lächerlich aus, als sie mit einem Arm voll dicker Rasiercreme dastanden.
Sergeant Williams fuhr mit seiner Rasierklinge über die rauen Schambeulen des Friedensoffiziers und sah jeden Offizier mit einem Lächeln und einem Augenzwinkern an. Als die Friedenstruppen bequem und glatt zwischen ihren Beinen saßen, zog Sergeant Williams sie zurück auf die Hocker. Er saß auf der P.O. Weiß auf ihrem Schoß; Sergeant Williams benutzt seine Knie, um seine Beine zu trennen, und beginnt, ihn zu masturbieren, bis White eine große, sich windende, nasse Sauerei ist. In die Fotzenmasturbation von Sergeant Williams, P.O. White begann sich an seiner Brust zu winden, als der Sergeant eintrat. Die Menge der Polizei folgte P.O. White bekam eine Ohrfeige von P.O. Weiß. Alle Polizisten? Video hörte ihn auf Handys. Als er ankam, stellte Sergeant Williams den Friedenswächter von seinem Schoß auf den Boden der Bar. Der Sergeant wischt sich Hände und Finger am Postfach ab. Weißes Haar. PO Whites war zu nervös, um zu protestieren, wie Sergeant seine Hand gereinigt hatte.
Richtig, bring deinen molligen Arsch her, Er bat Sergeant Williams, seinen Schoß zu streicheln.
Akimba legte seine Hand auf seinen Mund, als er sich auf Sergeant Williams Schoß setzte. PO Akimba bereitete sich auf die ultimative Demütigung vor einer Gruppe von Offizierskollegen vor. Sie packte Akimbas Fotze und rieb ihre Klitoris nach allem, was Sergeant Williams berührte. Der schwarze Friedenswächter wand sich, als er sich auf die Unterlippe biss, um nicht zu stöhnen. Die Polizisten verspotteten Akimba dafür, dass er seine Aufregung im Inneren hielt.
Jemand saugt an ihren Nippeln. Sie sehen aus wie Schokobonbons, mal sehen ob sie schmecken Gooooooo hast du es? wollte einen Polizisten hinter der Menge.
Officer Swanson eilte zu einer von Akimbas großen schokoladenähnlichen Brustwarzen, um anständig zu saugen und zu lecken. Eine lachende Mutter drückte ihren fünfzehnjährigen Sohn hoch, um ihm zu helfen, Akimbas freie Brustwarze zu bearbeiten. Der Junge errötete und versuchte dann, wieder in die Menge zu gelangen, aber zwei lachende männliche Offiziere drückten ihn gegen Akimbas Brustwarze.
Als der Junge seine Lippen um Akimbas Nippel legte, konnte er es nicht mehr ertragen. Akimba nickte zurück und dann eine Reihe von ?Oooooohhh? die Geräusche seines Beckens, das in Sergeant’s Hand schlug.
Oh, oh, der Junge, der den Job bekommen hat, hat ihn auf die Straße gebracht? lachte Sergeant Williams.
Ich bin, es tut mir leid, Akimba schrie, als sie anfing, sich wirklich mit Fingern ficken zu lassen.
Oi Junge, hast du jemals eine erwachsene Frau kommen sehen? lachte Sergeant Williams.
Der Junge schüttelte den Kopf. Richtig, vor dieser schwarzen Schlampe knien? sagte Sergeant Williams und steckte drei Finger in Akimbas Muschi. Er übte Druck auf Akimbas G-Punkt aus, während er seine Finger hin und her bewegte.
Bevor der Junge weiß, was los ist, P.O. Akimba begann unbeholfen zu atmen und gab dann einen harten Beckenstoß, der einen klaren Entladungsbogen in das Gesicht des Jungen schickte. Der Schock führte dazu, dass der Junge auf den Rücken fiel und sich dann das Gesicht abwischte. Alle Polizisten, einschließlich seiner Mutter, pissen sich vor Lachen in die Hose. Der Junge richtete sich auf, um den Puls der Klitoris und Schamlippen von Akimbas hartem Orgasmus gerade jetzt zu sehen. Der Junge starrte sie ehrfürchtig an, als er sanft mit seinen Fingern über ihre zitternde Fotze fuhr.
Komm schon, pass auf ihn auf, Junge? rief eine Polizistin.
PO Akimba konnte nur ein leises Pfeifen von sich geben. Als Akimba hörte, wie jemand zu dem Jungen sagte, er solle sie ficken, positionierte sich Akimba so, dass der Junge seinen Schwanz in ihre Muschi schieben konnte. Der Junge sah, wie Akimbas Fotze sein Arschloch hinunterlief.
Komm schon, Gavin, ich werde nicht zusehen, ich gehe auf die andere Seite der Bar, bis du mit ihm fertig bist. sagte Gavins Mutter, als sie auf die andere Seite der Bar ging.
Komm schon, Junge, die Nigga wollen eine Hündin. Hast du gesehen, wie er sich bewegt hat, damit du ihn besser ficken kannst? schrie ein Polizist.
?Wann fängst du wieder so einen knackigen Vogel? sagte ein anderer männlicher Polizist.
Keine Sorge, es hat keine Zähne, es wird dich nicht beißen? Polizist Swanson lachte, als er Gavin aufhalf. Gavin sah P.O. an, als er aufstand. In den Augen von Akimba. Sie sah, dass er verzückt war und sich nicht darum kümmerte, was mit seiner frisch rasierten Fotze passierte.
Bevor Gavin sich entscheiden konnte, was er sagen sollte, zog die stämmige Officer Doreen Swanson Gavins Gürtel und Hose bis zu den Knöcheln herunter. Officer Swanson fing Gavins Erektion auf und stieß sie dann in Akimbas wartende Fotze. Akimba holte tief Luft und begann dann, sein Becken zu bewegen. Immer noch in Ekstase begann Akimba, Gavins harten Schwanz zu ficken. Gavin stand immer noch unter Schock da, also packte Officer Swanson Gavin am Bizeps und drückte sein Becken gegen Gavins engen jungen Arsch, damit er Gavin benutzen konnte, um P.O. Akimbas Katze.
Der Polizist, der Officer Doreen Swanson aufspürt, benutzt Gavin, um P.O. Akimbas List war verrückt. Einige Polizisten begannen, sich an der Bar zu vergnügen, ohne sich darum zu kümmern, dass jemand sie sah. Polizistinnen und Polizisten zerrten oder rieben, als wäre es ihnen egal. Gavin konnte nicht glauben, was geschah. Seine Freunde sehen gerade Doctor Who zu, als eine heiße Afrikanerin ihn fickt und eine Lesbe ihn in eine afrikanische Muschi verwandelt. Gavin fand es toll, dass sich alle das Video anhörten, während er Akimba bumste, damit er Beweise für seine Eroberung bekommen konnte.
Gavin bekam seine Erektion aus dem P.O., gerade als er kurz vor der Ejakulation stand. Akimbas Katze. Sergeant Williams legte eine Hand auf den Rücken des P.O. Akimbas Kopf brachte ihn dann in die Nähe von Gavins Schwanz. Officer Swanson packte Gavin hart und fing an, Gavin zum PO zu masturbieren. Akimbas Gesicht.
Komm Schatz, gib Officer Doreen einen kräftigen Spritzer. Sagte Officer Swanson süß in Gavins Ohr. Officer Swanson drehte seinen Kopf zur Menge und sagte: Ich schwöre? Wie Kuh melken?
Alle warteten gespannt darauf, dass Gavin seine Last über P.O. verteilte. Akimbas Gesicht. Er versuchte zu fliehen, aber Sergeant Williams hielt den Kopf des Friedenswächters gut fest.
? Bitte nicht in mein Gesicht, nicht in mein Gesicht. Du kannst auf meine Brüste oder meinen Arsch spritzen, aber ist es nicht wie eine Art Schlag in mein Gesicht? bat P.O. Aktuell.
Officer Swanson spann Gavin in der Hoffnung, die P.O. Akimba ist mit Gavins Eingeweiden direkt in seinem Mund. Der Verdacht war, Officer Swanson zu töten. Sie beschloss, Gavin zu helfen, indem sie ihn auf den Hals küsste und die schmutzigsten Dinge sagte, die diese Lesbe jemals zu einem Mann sagen konnte. Gavin kam so heftig und plötzlich, dass Officer Doreen Swanson nach Luft schnappte und zusammenzuckte. Gavins Ladung traf P.O. Akimbas Nase und leicht geöffneter Mund. Akimba machte sich bereit, Gavins Mut auszuspucken.
Du wagst es nicht, das Sperma aus deinem Mund zu spucken? Warnte Officer Swanson.
PO Akimba schluckte schwer, um dem Zorn der stämmigen Officer Doreen Swanson auszuweichen. Die Menge jubelte, als Akimba schluckte. Die Menge lachte dann hysterisch über Akimbas Gesicht, was er tat, als er Gavins Ejakulation schluckte. Er zog seine Hose hoch, dann verschwand Gavin in der Menge. Alle Polizisten, männliche und weibliche, klopften Gavin für eine so schöne Show auf den Rücken.
Officer Doreen Swanson begann direkt vor den anderen Officers auszupacken. Alle Cops begannen zu applaudieren, als Swanson einen albernen, extravaganten Striptease hinlegte. Officer Swanson zog sich nur bis auf den Hut aus und zeigte auf die spöttische Menge der Polizei. Doreen Swanson sah nicht halbnackt aus, wenn ein Mann einen dicken Vogel mochte. Sie hatte einen dicken Körperbau mit schlaffen Brüsten und einer Mischung aus rasiertem Ingwer auf einem Landeplatz. Officer Doreen Swanson hatte rotbraunes Haar, aber eine überraschend leuchtend rote Farbe. Officer Swanson posierte albern und sexy, als die Cops applaudierten und jubelten.
Oh, sieh mal, Doreens Ingwermischung? Ein indischer Polizist lachte und beugte sich vor, um Doreen eine Glücksmassage zu geben. Doreen erlitt mehrere Schläge auf das Becken, als die Beamten nach ihrem Bauch griffen.
Doreen Swanson legte ihre Hände hinter ihren Kopf, legte dann ein Bein auf einen Barhocker und ließ die Menge einen guten Blick auf ihre rote Mieze werfen.
Gibt es jemanden von euch, der mich benutzen lässt, um den kleinen weißen Vogel da drüben zu ficken? «, fragte Officer Doreen Swanson.
Die weiblichen Polizisten in der Menge begannen, die männlichen Polizisten spielerisch nach vorne zu schieben, bis ein männlicher Polizist sein letztes helles Bier austrank und vortrat. Die Menge tobte, als der Offizier vorrückte.
Doreen Swanson, nachdem sie den Beamten von oben bis unten angesehen hatte, sagte: Sie können es zur Not schaffen? sagte.
Nach dem Drücken der P.O. Sergeant Williams pfiff P.O. zu, als Akimba von seinem Schoß stieg. White deutete dann auf seinen Schoß. P.O. White weinte, als er auf den Schoß von Sergeant Williams kletterte.
Da, da P.O. Weiße, harte Oberlippe und all dieser Bullshit. Kannst du es mögen, wenn du dich entspannst? sagte Sergeant Williams, während er versuchte, den Junior-Peacekeeper zu beruhigen. Sergeant Williams P.O. White ist bereit aufzuhängen und gefickt zu werden, um den P.O. angefangen zu spielen. Weiß? Sie wimmerte und wand sich um ihre Brustwarzen.
Eine nackte Polizistin, Doreen Swanson, nahm die Hand des freiwilligen Polizisten und führte ihn zum P.O. Damit kann White den kleinen Friedenswächter ficken.
?Wie heißen Sie? Fragte Doreen Swanson
?Ben Richards? sagte Officer Richards und knöpfte seine Hose auf.
Officer Doreen Swanson streckte die Hand aus, um Officer Richards am Schwanz zu packen. Er überprüfte, ob Richards das Zeug dazu hatte. Der männliche Polizist, Doreens P.O. Weiß.
Officer Richards spürte, wie die Ingwermischung an Officer Swansons Arsch rieb. Er konnte auch nicht umhin zu spüren, wie nass es war.
Bitte fick mich nicht, würde es nicht vor all diesen Leuten passieren? plädierte mit einem weinenden P.O. Weiß.
Möchtest du, dass dieser schöne junge Mann blaue Bälle kauft? Wie sehr hast du ihn gestört? «, fragte Officer Swanson.
Du hast ihn verführt Warum fickst du sie dann nicht? sagte P.O. Weiß mit Gesicht.
Fick Officer Richards Ich bin ein lesbischer Liebhaber. Ich bin wirklich ein echter Esser, oder? lachte Officer Swanson. Die Menge konnte nicht glauben, was er sagte, als er Officer Richards Schwanz von hinten beobachtete, genauso wie Officer Swanson den harten Schwanz liebte.
Officer Swanson sah, wie klein P. O. aussah. Whites Katze, also schob er Constable Richards Schwanz zentimeterweise heran. Nachdem ich gespürt habe, wie eng der P.O. ist. Weiß? Langsam fing s Fotze an stramm durchzuficken. Friedenswächterin Doreen, P.O. Weiß. Er rieb die P.O. Whites Klitoris hofft, dass die Fotze des Peacekeepers P.O. sie genug stimuliert. Den weißen Hahn hätte er besser bekommen können. Kopf gesenkt P.O. White nahm Richards 8-Zoll-Schwanz so gut er konnte. Die Demütigung war so groß, dass P.O. Whites Gesicht und Brust erröten ohne Demütigung. Das Publikum konnte etwas rosafarbenes Fleisch sehen, als Richard Richards Schwanz jedes Mal ergriff, wenn er ihn spannte, bevor er ihn zurück in Whites List lockte.
Wow, ist das eine enge Muschi? sagte ein Polizist überrascht.
Hat er den Boden ein wenig gepackt? Sagte Officer Richards, als er den kleinen Friedenswächter langsam fickte.
Es tut weh, bitte hör auf, bat P.O. White begann wieder zu schluchzen.
Ich habe eine lockerere Schlauheit als diese Schlampe und ich habe nur Kerle in mir? lachte Officer Swanson.
Ich bin fast fertig, meine Liebe, sagte Officer Swanson und beschleunigte seinen Fluch.
Awwww, armer armer Friedensoffizier, kannst du nicht ficken? sagte Officer Swanson mit einer kleinen Mädchenstimme, die den P.O. Es schmiert härter als Weiß.
Das einzige, was den Kleinen reparieren wird? Noch ein großer Schwanz, schlau? sagte der Barmann, nachdem er seinen dick geäderten Zwölf-Zoll-Schwanz herausgezogen hatte. Einmal P.O. White sah, wie seine Augen so groß wie ein Teller wurden und hörte sofort auf vor Schock zu weinen, als er einen so großen Hahn sah.
Crowd, Jimmys P.O. Er flippte aus, als er sah, dass er gekommen war, um seinen großen Nordschwanz für ihn herauszuholen. Weiß.
Beeil dich und komm, du dummer Penner, wir wollen sehen, wie dieser kleine Vogel von diesem monströsen Schwanz in zwei Hälften geschnitten wird, schrie eine Polizistin an
Zwei Polizistinnen eilten zu Officer Richards. Die erste fing an, ihren Nacken zu küssen, während sie ihre haarigen Eier rieb. Die zweite Polizistin begann, Richards Bauch zu reiben und benutzte ihre freie Hand, um mit ihren Fingern durch Richards Schamhaar zu streichen. Die zweite Polizistin flüsterte einige der schmutzigsten Dinge, die Richard je gehört hatte, was den jungen Polizisten erröten ließ. Er kam am P.O. an, bevor er etwas sagen konnte. Weiß?
Jetzt fick dich, kann Jimmy diesen kleinen Vogel zur Schule bringen? lachte Officer Swanson.
PO White geriet in einen Kampf, weil sie nicht wollte, dass ihre Fotze von diesem großen Nordhahn ruiniert wird. Es brauchte sechs Polizisten, um den kleinen P.O. Weiß. Sie hat gut gekämpft, aber es gab zu viele Polizisten, die ihre Fotze ruiniert sehen wollten. Sechs Polizisten hoben den P.O. White drehte ihn nach dem Boden, so dass sein Bauch zum Boden zeigte und sein enger kleiner Arsch in der Luft war. Auch nach der Suspendierung durch sechs Polizisten, P.O. White trat, schrie und kämpfte, als Jimmy sich positionierte, um den suspendierten Friedenswächter zu ficken.
Officer Swanson beugte sich vor, um auf Jimmys Schwanz zu spucken, und ölte ihn ein wenig ein. Jimmy erwischte P.O. White kam aus ihren Hüften, als Officer Swanson begann, Jimmys Schwanz in die enge kleine Muschi zu schieben.
Nein, nein, nein, bitte nicht? bat P.O. Sie war weiß, als sie ihre Beine wie ein kleines Mädchen schwang, das versucht, einem Schlag auszuweichen.
Als Jimmy seinen Schwanz in eine P.O. Whites Katze, der kleine Friedenswächter, stieß einen Schrei aus, als er ihren Katzenmammuthahn nehmen musste. Jede Bewegung ein ?Yipe? Es klang wie ein verwundeter Chihuahua. Die Menge bringt Jimmy zum P.O. White zitterte vor Schmerz und Demütigung, die er empfand. Jimmy schnaubte laut und krümmte seinen Rücken, füllte seine List mit nordischem Mut. Wenn du deinen Schwanz aus der P.O. Weiß? Sechs Polizisten ließen ihn niederschlagen. Alles, was P.O White tun konnte, war, sich in die fötale Position zu begeben.
Bitte steh auf und hör auf zu jammern, du kleines Baby? sagte Officer Swanson, P.O. Weiß steht auf.
?Ich kann nicht aufstehen, mein Arsch tut weh? sagte ein mürrischer P.O. White versucht, seinen Körper zu entspannen, damit Officer Swanson ihn nicht aufrichten kann.
?Wir werden nichts davon haben Steh auf, sind wir noch nicht fertig? schrie Officer Swanson und schob den verletzten Friedenswächter zu seinem afrikanischen Partner hinüber. Seine geschwollene Fotze mit der Hand reibend, P.O. White stellte sich taumelnd neben P.O. Aktuell.
Was sollen wir sie als nächstes tun lassen? Officer Swanson lachte, als er aufgeregt ihren Kitzler rieb.
?Lassen Sie sie? Sich gegenseitig verprügeln? ihre Brüste bedeckt,? sagte Sergeant Williams und nahm den Glasfaserschläger.
?Ich habe noch einen Stock hinter der Bar? Sagte Jimmy, als er seinen Schwanz beiseite legte.
Sergeant Williams reichte beiden Friedenstruppen einen Glasfaserschläger und führte sie dann von Angesicht zu Angesicht.
Hier sind die Regeln. Jeder von euch wird die Brüste der anderen schlagen. Wechseln Sie die Beats weiter, bis ich pfeife. Jimmy fickt jeden in den Arsch. Verstehe?? schrie Sergeant Williams.
Beide nackten Friedenswächter nickten gleichzeitig, als sie sich darauf vorbereiteten, miteinander zu kämpfen. P.O. White ging zuerst. Er schlug Akimbas Brust, wodurch Akimba vor Schmerz zusammenzuckte. PO Weiß, PO Akimba schlug White mit seinem Schlagstock auf die Brust. Akimba traf Weiß härter als er in die Brust, P.O. White, um von Demütigung zu Hass überzugehen.
Du gottverdammter Nigga Was ist los mit dir, um Gottes willen Ich habe deine Brust nicht so hart getroffen, oder? ein wütender P.O. Schrei. Weiß beim Reiben ihrer rechten Brust.
Rückerstattungen sind eine Hündin. PO White schwang seinen Schläger wie einen Kricketschläger, der P.O. Akimba unter ihrer Titte. Der Schlag ließ die Meise nach oben fliegen und die Menge toben. Als Akimba weinte, bückte er sich und rieb seine schmerzende Brust.
Ich habe dich nicht so hart getroffen, Colleen Was du hast,? rief Akimba.
Als er Akimba war, hob er ein Bein, um P.O. Weiß? linke Titte. Akimba schwang ihn mit aller Kraft, fast um den P.O. Weiß? schlechte Brustumlaufbahn. White sprang auf und ab, als sie vor Schmerz schrie. Sie hatte noch nie zuvor solche Schmerzen in ihrer linken Brust gespürt.
?Okay okay? Ihr zwei Hündinnen spielt nicht gut zusammen, oder? rief Sergeant Williams, als er die Schlagstöcke nahm.
?Ich weiss Sollen wir sie küssen und versöhnen? Ein immer noch nackter Officer Swanson lachte. Swanson erwischt P.O. Akimba zwingt den schwarzen Friedenswächter, sich auf den Boden zu legen.
Sergeant Williams, P.O. White trat auf die P.O. Akimba zwingt sie in die 69-Position.
Ich werde euch beide essen? Er befahl Officer Swanson.
Beide Friedenswächter leckten, neckten und saugten an der List des anderen. Alles, was die beiden Friedenswächter tun konnten, war, sich vor Freude ihres Partners herumzuwinden und zu stöhnen. Die beiden Friedenswächter waren hetero, aber sie mochten es, wie sich ihre Fotzen anfühlten.
Die Polizei-Menge wettete darauf, wer als erster ungültig würde. Jeder Offizier applaudierte seinem Favoriten als dem ersten, der ejakulierte. Hin und wieder kam ein aufgeregter männlicher Polizist auf zwei Friedenswächter zu, die sich gegenseitig auf dem schmutzigen Boden erledigten.
Als Friedensoffizier Akimba im Begriff war zu ejakulieren, fing er an, sich wie eine wütende Schlampe herumzuwinden. Der aufgeregte afrikanische Friedenswächter holte P.O. Whites Arsch stand kurz vor einem harten Orgasmus. Als Akimba kam, war seine Stimme wie eine verwundete Kuh. Postfach White leckte und lutschte weiterhin Akimbas Muschi.
Akimba stand auf und positionierte den P.O. Whites Körper, ihre Brüste auf dem Boden und ihr Inneres auf Akimbas Gesicht. Die Polizeimenge kann nicht glauben, was sie sieht. Akimba wurde verrückt und P.O. Essen. Weiß? Die Katze hing wie sein Leben von ihm ab.
Postfach Endlich kam White an, seine Beine ruhten in einer Liegestützposition auf Akimbas Schultern. Akimba leckte und saugte, während er versuchte, seinen kleinen weißen Partner dazu zu bringen, seinen Kopf leer zu machen. Stimme von P.O. Whites Mund zuckte. Keine männliche P.O. White hatte sich schon früher so gefühlt.
Die Friedenswächter standen da und keuchten nach einer guten harten Ejakulation. Officer Doreen Swanson rieb ihnen mit einem breiten Lächeln im Gesicht den Rücken.
?Minge ist gut zu essen?n? lachte Officer Swanson.
Okay, die beiden waren genug? lachte Sergeant Williams.
Können wir uns darauf verlassen, dass sie den Mund halten, wenn wir sie gehen lassen? «, fragte Officer Swanson und zog seine Uniform an.
Wenn diese CUNNTs uns arbeitslos machen wollen, wie wäre es dann, sie nutzlos zu machen? sagte Sergeant Williams.
Wir können diese beiden Friedenswächter im Keller behalten. Gibt es keinen Ausweg? Er schlug Jimmy vor.
Wir kommen morgen zur Arbeit, als ob wir nicht wüssten, dass wir gefeuert werden. Wenn wir entlassen werden, fangen wir an, diese sogenannten Friedenstruppen von der Straße zu holen, und dann bringen wir sie hierher zurück, für mehr, als diese beiden bekommen? schrie Sergeant Williams.
Die Menge der entlassenen Polizisten jubelte wild, als sie von Sergeant Williams‘ Plan hörten.
Haben alle ihre Funkgeräte, Manschetten und CS-Gas angelegt, wenn wir gefeuert werden? Wir werden sie brauchen, um diese Operation zu organisieren, richtig? schrie Officer Swanson über die jubelnde Menge.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert