Zurückblicken.

0 Aufrufe
0%

Meine frühen Jahre?

Als ich ein junger Mann war, hatte ich einen Freund namens Rony, der 2 Jahre älter war als ich, und er hatte eine 4 Jahre ältere Schwester namens Lisa, die ich für sehr reif und schön hielt.

Wir sind beide Fahrrad gefahren und fahren gerne mit unseren Fahrrädern ins Grüne.

Eines Tages waren wir draußen und es fing an zu regnen, was sich schließlich in eine absteigende Pore verwandelte und wir wurden durchnässt.

Als wir zu Rons Haus zurückkamen, tropfte das Wasser auf uns!

War das Haus leer?

Ist jemand zuhause?

Wir gingen die Treppe hinauf, um unsere nassen Klamotten auszuziehen und uns abzutrocknen.

Ron war sowohl körperlich als auch geistig gut entwickelt.

Er war der erste in der Dusche nach ein paar Clowns, ich folgte ihm 10 Minuten später, zu dieser Zeit war Ron abgetrocknet und angezogen, Jeans und Hemd.

Ich stieg aus der Dusche und wickelte ein Handtuch um meinen immer noch triefenden Kopf.

Es war keine neue Sache, uns nackt zu sehen, da wir beide Rugby liebten und zweimal die Woche spielten und mit dem Rest des Teams duschten, wir hatten bei mehreren Gelegenheiten gezeltet und beim Camping und beim Ausgehen zusammen geduscht

Schwimmbad..

Allerdings stieg ich aus der Dusche in Rons Schlafzimmer ????.

Ron hatte einen Bademantel hinter der Tür hängen, an dem er vor mir vorbeiging, und er sah, dass mein Penis aufgrund der Kälte und Kälte erigiert war

Regen und heiße Dusche.

Er bemerkte auch, dass ich von den Dornen der Brombeersträucher zerkratzt worden war, denen wir während unserer Fahrt entlang der Wege begegnet waren, auf denen wir mit dem Fahrrad gefahren waren.

Er sagte zu mir: „Leg dich verkehrt herum aufs Bett und ich schmiere etwas Creme auf die Kratzer und sagte mir, ich soll aufhören, sie zu kratzen?

Ich legte mich mit dem Gesicht nach unten auf das Bett, er sagte mir, ich solle das Bett ziehen, bis meine Füße auf dem Bett waren, er zog seinen Bademantel aus und ließ mich nackt zurück, er sagte mir, ich solle meine Arme über das Bett strecken.

Er fing an, die Creme auf meinen Rücken zu reiben und es war sehr entspannend, aber das ruft ein komisches Gefühl hervor, das meine innere Zuflucht und Erregungsgefühle weckte, was dazu führte, dass mein Schwanz härter wurde ???? .. und wuchs!

Ron sagte zu mir: Fühlst du dich dadurch besser????.

gut fühlen?

und er hat mich geschlagen!

Du hast dir auch die Arme gekratzt!

Legen Sie Ihre Hände über Ihren Kopf! Drücken Sie sie zusammen.

Mich ignorierend, dass er den Gürtel von seiner Robe genommen hatte?

Als ich dort stand, faltete ich meine Hände über meinem Kopf und meinen Schultern, während er etwas Creme in meine Arme rieb.

Als ich gerade aufstehen wollte!

Ron kniete sich schnell auf mich, legte sein Knie in meins, damit ich nicht aufstehen konnte.

Ich fuhr fort, mein Handgelenk mit dem Robengürtel zusammenzubinden, band sie fest zusammen, gab mir Kraft und hielt mich davon ab, mich zu bewegen, bis meine Hände sicher gefesselt und hinter meinem Nacken positioniert waren.

Was zum Teufel machst du Ron!

Du wirst sehen!

Mein Herz fing an zu rasen, als mein Blut anfing durch meinen Körper zu rauschen ??????

und meine Gedanken fingen an zu rasen!

Er hielt meine Hände mit dem Gürtel gefesselt, zwang mich aufzustehen und hielt meine Hände hinter meinem Kopf gefesselt.

Meine Hände mit dem Gürtel gefesselt haltend, führte er mich in Richtung des Schlafzimmers zur Tür (es war die alte Art von Massivholztür) und drückte mich fest dagegen.

Dann nahm er meine Arme und streckte sie über meinen Kopf, während er den Gurt über die Tür warf, ging auf die andere Seite der offenen Tür und befestigte den Gurt am Türgriff und hob mich hoch, bis ich buchstäblich auf Zehenspitzen war!

Also schließe die Tür, um mich zu fixieren, drehe mich um, damit ich in den Raum schauen kann.

Konnte ich die Besorgnis spüren?

Panik?

in mir wusste ich nicht, was los war, aber es machte mich auf den Punkt;

War mein Schwanz voll ausgefahren und steinhart?

Ich hatte keine Kontrolle über meine Handlungen, wurde sie mir genommen?

!

Ich schrie, es tut weh!

»Bring mich hier raus, was zum Teufel machst du da, Ron????.

Ich möchte nach Hause gehen?

Ruhe!

und lass mich ein bisschen Spaß mit dir haben, während ich erwiderte, was machst du, Ron?

Wenn du nicht die Klappe hältst, knebel ich dich???..ok!

Ich hatte dieses seltsame Gefühl, das mich durchdrang, Besorgnis und doch aufregend.

Mein Schwanz fing an zu weinen und zu glänzen mit der milchigen Substanz, die aus ihm sickerte, was ihn von Zeit zu Zeit hüpfen ließ, ohne dass Ron ihn ermutigte oder neckte.

Ron sah die Reaktion meines Penis, er schlug ein paar Mal auf meinen Schwanz, ließ die Spitze meines Schwanzes aus der Schutzhülle seiner Vorhaut herausspringen und zeigte seine glänzende, glänzende Eichel (ich war nicht beschnitten)!

Ähmmm!

Sagte Ron!

Jetzt bist du bereit für mich, um Spaß zu haben???..lass den Spaß beginnen EH!

Ich hatte Angst, darüber nachzudenken, was er für mich auf Lager hatte.

Dann packte ich den Schaft meines Schwanzes und ging auf meine Knie, um seine Arbeit zu untersuchen und den warmen, vibrierenden Penis in seiner Hand zu spüren, um zu befehlen und zu tun, was er wollte!

Er studierte meine Reaktion auf seine Berührung, als er meine Vorhaut so weit wie möglich zurückzog und mich vor Schmerzen verzog!

Mich vor Schmerzen stöhnen lassen und dann loslassen.

Das hat dich zusammenzucken lassen, nicht wahr?

Ich nickte, während ich versuchte, die Tränen zurückzuhalten.

Solange du meinen Befehlen folgst, willst du immer noch so leiden, verstehst du?

Ich nickte ja.

Ich kann dich nicht hören!

Wie sie meinen Schwanz noch einmal klatschte!

Ja Ron!

Guter Junge, du lernst.

Sie nahm meinen Schwanz in ihre Hand und rieb die weiße Flüssigkeit um die freiliegende Spitze ?????.

schickte mir einen Schauer über den Rücken, aber es gab mir ein Gefühl, das ich noch nie zuvor hatte ????

Es hat mir gefallen, es hat mir sehr gut gefallen!

War es eine Erfahrung, die ich noch nie erlebt hatte?

eine andere Person, die meinen Schwanz berührt und meine Empfindlichkeit erregt?

Er ließ mein Handgelenk hart hämmern und als er meinen Schwanz auf und ab streichelte, versetzte er mich auf eine andere Ebene der Existenz!

Das erste Mal, wenn eine andere Person deinen Schwanz berührt und ihn streichelt, ist es eine unerklärliche Erfahrung, die man nur einmal im Leben erlebt, und wenn einem die ganze Selbstbeherrschung genommen und dann als Werkzeug für Lust und Schmerz benutzt wird, kann das berauschend sein. !

„Ich schätze, es ist dasselbe wie bei einer Frau, die ihre Klitoris zum ersten Mal berührt, wenn sie erregt ist?“

Ron hat meine Reaktion gesehen und gesagt, dass es dir gefällt, richtig?

Zögernd antwortete ich ja!

Er spielte weiter mit meinem Schwanz, streichelte ihn auf und ab, schlug ihn von unten, was mich dazu brachte, den Atem anzuhalten und meine Bauchmuskeln zu zerreißen.

Lässt mich vor Aufregung winden ??.. dann hörte er abrupt auf ????.. Wartete auf meine Antwort!

Die erzwungenen Handlungen und Gefühle, die von Rons Hand hervorgerufen wurden, hörten auf (weil ich mich wunderte)

Habe ich dich leiden lassen?

Ich habe nichts gesagt oder geantwortet, weil ich nicht wollte, dass er aufhört!

Ich musste nicht lange warten.

Du willst mir nicht antworten, dann mach es auf deine Weise!

Na, dann musst du dich eben noch ein bisschen leiden lassen!

Ich habe nichts gesagt!

Er verließ das Zimmer, ging die Treppe hinunter und ließ mich etwa 5 Minuten dort hängen und ging dann mit dem Schal seiner Mutter zurück ins Zimmer,

worum habe ich gebeten?

Er spricht!

Du wirst kleinen Mann sehen!

Dann nahm sie sanft meinen Schwanz in ihre Hand und nahm den Seidenschal ????

und zog es über meinen Körper, um die Reaktion zu sehen, es tat über meinen schlaffen Schwanz.

Komm schon, hör auf faul zu sein Junge!

Dann fing ich an, meinen Schwanz zu schlagen, damit er in seinen ursprünglichen Zustand wuchs,

Er ist ein guter Kerl!

Ich konnte meinen empfindlichen Schwanz nicht auf seine Berührung kontrollieren, als er anfing zu tanzen, er hatte mich wieder einmal zu seinem scheinbaren Vergnügen erregt, die Kontrolle über meine Lust und meinen Schmerz zu bekommen, die ihm verabreicht wurden, wie er wollte.

Er wusste, dass ich ihm ausgeliefert war und ich liebte es, eine solche Kontrolle über meinen Körper und meinen Geist zu haben.

Er hat es eingeschaltet!

Mich selber!

Ich wollte nur kommen!

Ron muss gespürt haben, dass es nicht lange dauern würde, bis ich meine Ladung abgefeuert habe, aber er würde das nicht zulassen, bis er es wollte!

Ihre Berührung fühlte sich nach der Pause sinnlicher und urkomischer an, wie ich gleich herausfinden würde!

Ist er auf die Knie gegangen und hat meine Eier in seine Hand genommen?

und es ließ meine Eier anschwellen!

Du willst kommen, oder?

?Jep?

Ich antwortete.

Wenn ich dich lasse!

Begreifen!

?Jep?

Er begann meinen Schwanz zu streicheln und gab ihm von Zeit zu Zeit einen kleinen Klaps, um mich wissen zu lassen, wer die Kontrolle hatte.

Allmählich fing er an, immer schneller zu masturbieren, ich konnte den Schweiß am ganzen Körper spüren, als ich mich vor Aufregung wand, meine Ladung zu schießen!

Die Spannung in meinem Schwanz brachte mich dazu, mich abzuwenden, als meine Erregung zunahm, mein Herzschlag zu rasen begann und meine Eier aussahen, als würden sie gleich explodieren, aber das Gummiband hielt mich davon ab!

Ron sagte mir, ich solle aufhören, mich zu winden!

Aber ich konnte meinen Schwanz nicht so empfindlich haben, die kleinste Berührung ließ mich versuchen, aus dem Weg zu gehen.

Ron hielt noch einmal an, verschwand für ungefähr 2 Minuten und kam mit der neuen Kleiderkollektion seiner Mutter zurück und fesselte meine Füße und dann meine Knie, damit ich mich nicht von dort bewegen konnte, wo ich war!

Er fing wieder an, meinen eisernen Schwanz zu schlagen und meine explodierenden Eier zu massieren, jetzt lass uns sehen, wie du jetzt versuchst zu entkommen!

Dann fing er wieder an zu masturbieren, ich hatte das Gefühl, meine Eier würden explodieren, mein ganzer Körper zitterte vor Aufregung, ich wollte abspritzen, aber das Gummiband um meine Eier ließ mich meine Ladung abspritzen.

Das Gefühl war so intensiv im Schaft meines Schwanzes, in verschiedenen Fällen fühlte ich mich, als hätte ich ejakuliert, das Gefühl war so intensiv, dass ich nicht wollte, dass es jemals aufhört!

Nach 20 Minuten des Neckens und Schmerzes, aber das Gefühl der erotischen Stimulation schien den Schmerz zu lindern und das erotische Spiel, das mir zugefügt wurde, zu verstärken, war ich Rons exquisiter Kontrolle über meinen Körper, wie er mich dazu brachte, das zu ertragen, vollkommen unterwürfig

Gefühl von Schmerz und Lust in seiner Hand.

Ron entfernte das Gummiband und das Blut drang schmerzhaft in meine Eier ein, als ob ich in keinem Bereich einen Stromschlag hätte, als das Blut in meine Eier strömte.

Inzwischen war mein Körper schweißgebadet und zitterte vor Anspannung, die sich in mir aufgebaut hatte..

Ron,

Du warst ein guter Junge!

Zeit für Ihre Belohnung!

Der Seemann tropfte von meinem empfindlichen Schwanz, als er langsam anfing, mich zu streicheln.

fühlt sich gut an oder?

Ich antwortete mit zitternder Stimme, ja!

Was?

JEP!

JEP!

Ron ?? [i] will ich es?

Jep!

[/ICH]

während ich vor Erwartung meines Orgasmus zitterte;

Mit ein paar schnellen, harten Schüssen explodierte ich und schoss meine Ladung durch den Raum!

Es war elektrisierend, es brachte mich dazu, meine gefesselten Beine an meine Brust zu heben und mich an meinen Handgelenken an die Tür zu hängen.

Ron fuhr fort, meinen Schwanz zu wichsen, während ich stöhnte und in einem ewigen Zustand der Ekstase sprang, bis ich ihn anflehte, damit aufzuhören!

Ich bin mir sicher, dass er jede Minute genoss, in der sie mich unter seine Verwaltung und Kontrolle brachten.

Zweifellos war es ein Nervenkitzel für ihn, mich hilflos an seiner Seite zu sehen, es bereitete ihm ein intensives Vergnügen, die Gefühle eines anderen Wesens unter Kontrolle zu haben.

Ron streichelte mich weiter, bis mein Schwanz schlaff wurde und verschrumpelte.

Immer noch an der Tür hängend, sein Rücken gewölbt und verletzlich, setzte er sich hin und genoss seine Dominanz!

So einen Orgasmus hatte ich noch nie.

Ron hatte jetzt das Wissen und die Erfahrung, die er erreichen und ausführen wollte!

Jetzt musste er sich einen Plan ausdenken, wie er mich zu seinem Sklaven machen konnte!

Ron lehrte mich über Schmerz und Vergnügen, wie sie verwendet werden können, um die Sinne und den Sexualtrieb einer Person zu steigern!

Es war besser als jeder Biologieunterricht, die Erfahrung, sexuell dominiert zu werden, es öffnete meinen Geist für Sex!

????????????

Nur Männer, die Sex entdecken, benutzen die Körper des anderen, um sich über ihren Körper und die Freude am Sex zu informieren!

Dominanz, spielt eine aktive Rolle in meiner Vorerwachsenenbildung.

Rons schöne ältere Schwester Lisa und ihre Freundinnen spielten eine aktive Rolle in meiner Sexualerziehung, da sie später im Leben sowohl unterwürfig als auch dominant waren.

Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht, meine erste Begegnung mit Sex zu teilen?

Was war Ihre erste sexuelle Begegnung?

Hat es Sie in irgendeiner Weise beeinflusst?

Da ich keine Geschwister habe, sind Ron und Schwester Lisa meine Mentoren geworden!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.