Suite life on deck hat gerade einen verehrer bekommen, teil 2

0 Aufrufe
0%

Hallo, ich bin der Bruder von Cody Martin Zack.

Er hat dir seine Version von dem erzählt, was passiert ist, jetzt bin ich dran.

Ich beginne von vorne.

An einem anderen Abend wollte sich Bailey ihren Orgien hingeben.

Ich sagte nein und sie ging in ihr Zimmer.

Ich konnte nicht verstehen, warum sie das tun wollte.

Sex vor der Ehe ist unangebracht.

Wir wissen beide, dass die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, hoch ist.

Jetzt sind wir in Paris, der Stadt der Liebe.

Zack schlägt Mädchen in jeder Hinsicht.

Bailey und ich waren im Effile Tower.

Ich interessierte mich mehr für den historischen Ort, an den wir gingen, als für Bailey.

Nachdem wir den Turm besichtigt hatten, kehrten wir zum Schiff zurück.

Wir zogen unsere Badesachen an und gingen in den Whirlpool.

Dort sahen wir London und Zack.

Ich erinnerte London daran, dass sie fast ertrunken wäre, als sie das letzte Mal diesen Bikini trug.

Wir unterhielten uns eine Weile, je länger wir dort waren, desto mehr wollte ich Bailey.

Ich habe sie nur angestarrt, ich habe eine Herde.

Ich hatte ein Projekt, das ich machen musste, aber natürlich war ich damit fertig und Zack bat mich, wie üblich seinen Namen darauf zu setzen.

In meinem Zimmer angekommen, löste ich mich schnell und fuhr in die Stadt, ohne dass es jemand merkte.

Ich ging zu ein paar Läden, um ein Geschenk für Bailey zu kaufen.

Wie ein Keksfass ging ich in den Dorfladen.

Ich kaufte ihr ein paar alte Süßigkeiten und Blumen.

Ging für 18 in den Club, um zu entspannen und etwas zu trinken.

In Frankreich darf man ab 16 Wein trinken, also hatte ich ein paar Gläser.

Dann erinnerte ich mich, dass auf dem Skydeck eine Party war.

Also ging ich zurück und wollte sehen, ob Bailey gehen wollte.

Normalerweise gehe ich nicht zu Fuß, weil jemand zuschlägt und von dort kommt der ganze Spaß.

Ich habe meistens gesagt, ja, ich mache es mit Bailey.

Einmal auf einem Schiff ging ich zu Baileys Kabine, aber nur London versuchte dort, ihr Geld zu zählen.

Also dachte ich, sie wäre vielleicht auf der Party.

Ich ging hinunter, konnte sie aber nicht finden.

Ich hatte noch ein paar Tassen mehr, die mir vom Wein etwas schwindelig machten.

Ich war nach drei oder vier Tassen trotzig betrunken.

Da ich nicht merkte, was ich tat, fing ich an, ein paar Mädchen anzumachen.

Ich wurde für eine Weile ohnmächtig und das nächste, was ich wusste, war in einem heißen Mädchenzimmer.

Sie fragte oben ohne, ob ich das machen wollte.

Immer noch sehr betrunken sagte ich „sicher“ und wir standen nackt vor uns.

Zuerst fing sie an, mir einen zu blasen.

Sie zog sich zurück, als ich ihr in den Mund schoss.

Sie schluckte sexuell die ganze Sahne an mir.

Dann leckte ich alles, was auf meinem 6,5-Zoll-Werkzeug übrig war, während ich ihre Muschi rieb.

Dann hörten wir ein Klopfen und ihre Mitbewohnerin kam herein.

Das erste, was sie sagte, war, wenn du es mit einem Typen machst, lass ein oder zwei Krawatten, wenn du willst, dass ich mitmache.

Da ich nicht wusste, was ich tat, stand ich auf und sah, wie zwei Krawatten die Tür öffneten und sie aufhängten.

Die neuen Mädchen sagten richtig, du bist mutig, als sie sich auszog, was mich wieder hart machte.

Die beiden heißen Girls bemerkten es und fingen wieder an, an mir zu arbeiten.

Ich aß einen, während der andere auf meinem Schwanz auf und ab hüpfte.

Die Mädchen erreichten fast gleichzeitig ihren Höhepunkt und jagten mir Schauer über den Körper.

Einer von ihnen nahm die geänderten Plätze wieder ein und ging zur Arbeit.

Das neue Mädchen in der Cowgirl-Position ging schneller als ihre Freundin.

Als ich meinem eigenen Höhepunkt nahe kam, warnte ich, dass ich nah dran war, und fing an, mit diesem CC-Becher und der engen roten Muschi des Mädchens in den Beat zu hämmern.

Und da musste ein doppelt vollbusiges Mädchen mit Muschisaft im ganzen Gesicht in meinem Gesicht sein.

Ich kam stärker als je zuvor.

Als die Mädchen fertig waren, leckten sie die Säfte von meinem Gesicht.

Ich zog mich an und eilte hinaus, rannte zu meiner Kabine und wünschte mir, ich hätte es nie mit Bailey getan.

Am nächsten Tag wollte ich Bailey sagen, dass ich bereit war, es mit ihr zu tun.

Ich kaufte Süßigkeiten und klaute ein Kondom aus dem Zimmer, in das ich meine Handtücher bringen musste.

Ich musste arbeiten, seit Zack für Mädchen ausgegeben hat.

Ich hatte gehofft, London hätte gekauft, wer weiß, was ich mir angesehen habe, wenn Bailey es endlich tun wollte.

Als ich hereinkam, sah ich etwas, das ich nie sehen werde.

Mein Bruder, meine Freundin und mein Freund waren auf dem dreigliedrigen Punkt.

Ich traute meinen Augen nicht.

Als sie aufstanden, sahen sie Bailey sehr genau an und stellten fest, dass ich fehlte.

London musste die schönste Landschaft der Welt sein mit ihren Doppel-DDs, perfekt rasierter Muschi und einem flachen Bauch.

Bailey war trotzig das heißeste Mädchen, das ich je nackt neben den Pronos gesehen habe, auf die ich trete, während er Zack beobachtete.

Zack versuchte zu erklären, wie ich mich anziehe, und ich stürmte hinaus, damit ich ihn nicht angreife.

Bailey versuchte es zu erklären, aber ich fühlte mich davon angezogen.

Sie fragte London schnell, warum sie sich nicht anziehe, und sagte, es sei zu viel Arbeit, und jetzt habe ich sie nackt gesehen, also nütze es nichts.

Es machte mich nur hart und ich erzählte ihr, wie ich meine Gedanken beim Sex riskierte.

Sie gestand, dass sie in der Nacht zuvor Sex mit Zack hatte, und ohne ihre Wut erzählte ich ihr, wie ich betrunken war und es in der Nacht zuvor mit zwei Mädchen tat.

Anstatt wütend zu werden, sagte sie, meine Geschichte von dem, was passiert sei, habe sie richtig nass gemacht.

Dann ging sie nach London, sagte etwas und fing an zu küssen und gab mir sofort einen Ständer.

Als ich meine Hose auszog, sagte Bailey, sie nehme die Pillen, und als sie mich das nächste Mal fragte, hatte ich keinen Grund, nein zu sagen.

während sie mich bläst, fingert sich London.

Ich habe ihr gesagt, sie soll rüberkommen und ihr zeigen, was ich letzte Nacht gemacht habe.

Ich blies auf Baileys Mund und sie schluckte alles.

Um mich wieder hart zu machen, sind sie und London in lesbische 69 geraten. Als sie aufeinander losgingen, fing ich an, Baileys Doggystyle zu ficken.

Sie rieb die Spitze ihrer Klitoris und London spielte vorsichtig mit meinen Hoden.

Sie lutschte sie im Dunkeln, während ich ihre Freundin fickte.

Ich spielte mit Baileys Titten und spürte, wie hart ihre Nippel wuchsen.

Ich war kurz davor zu kommen, also erhöhte ich das Tempo und Bailey war in einem guten Rhythmus mit mir.

Sie sagte, sie sei in der Nähe.

Als sie oben ankam und ihr enges kleines Liebesloch mich packte, schickte sie mich über die Kante.

Ihre Muschi melkt mich bis nichts mehr übrig ist.

Als ich mich ausstreckte, rührte sich unser Sperma auf dem Boden.

London fragte, ob sie an der Reihe sei, aber ich sagte ihr, ich hätte keine Energie mehr.

Ich sagte, ich müsste den Regen überprüfen.

Bailey sagte, es schien nur weit entfernt zu sein.

Wir drei krochen ins Bett.

Völlig nackt schliefen wir mit mir mitten in London ein, drückten mich an meinen Rücken und ich auf Baileys Löffel.

Bitte bewerten und hinterlassen Sie hilfreiche Ideen für das nächste und bitte, ich weiß, dass ich keine gute Grammatik habe und es mir egal ist, wer die Lehrer sind.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.