Sexuelle belästigung gesucht

0 Aufrufe
0%

Sexuelle Belästigung ist erwünscht

Diese Geschichte basiert auf wahren Ereignissen, Namen und alles hat sich geändert.

Klop, Klop, Klop und all die Jungs im Laden blickten auf und sahen Tina in ihren High Heels vorbeilaufen.

Ich sah mir ihre perfekten jungen, spitzen, prallen Titten an (als die Spitzen ihrer Titten beim Gehen schwankten), perfekte Hüften und Taille, schönes Gesicht und blondes Haar.

Sie trug einen Anzug und arbeitete im Büro.

Sie war 20 und sie sah wirklich heiß aus.

Das war bei einem Autohändler, der sehr teure Autos verkaufte.

Ich habe dort ungefähr 3 Mal pro Woche als unabhängiger Auftragnehmer spezielle Arbeiten durchgeführt.

Sie ignorierte fast alle Blicke, aber verdammt, sie war heiß und sie wusste es und ein Mädchen, sie hat etwas an sich, wie in „Denkst du nicht einmal daran, mich zu schlagen, Nerds?“, Aber ich könnte es irgendwie sagen.

das Ego ihrer Frau liebte die Aufmerksamkeit.

Ein oder zwei Typen, mit denen sie gesprochen und gescherzt hat, und ich hatte das Glück, einer von ihnen zu sein.

Ich fing damit an, dass ich es ihr nur fast flüsternd erzählte.

Entschuldigen Sie, aber ich muss sagen, ich hätte mir fast in den Finger geschnitten, als ich sah, wie diese Typen Sie vorbeigehen sahen.

und ich lächelte.

Es kam ihr irgendwie komisch vor und wir kicherten beide.

Ich sagte: „Sehr unterhaltsam.“

Sie bat mich um eine Zigarette, und wir rauchten beide und standen zusammen.

Ich sagte, wir würden Spaß mit diesen Nerds haben, die uns überprüft haben.

Sie sagte, sie habe einen Kater und ihr sei kalt.

Ich sagte, ich würde ihren Kopf auf meine Brust legen, um ihren Kopf auszuruhen und warm zu werden.

Ich legte meinen Arm warm um sie.

Ich sagte: „Ich werde mich umsehen, als würden wir etwas Heimtückisches tun.“

Sie lächelte breit und kuschelte sich an mich, mit ihrem Kopf auf meiner Brust, während wir einfach nur glücklich dastanden.

(Verdammt, sie roch gut!)

Ich erzählte ihr, was hinter ihr mit den Jungs im Laden los war.

Ich sagte: „Sie versuchen zu sehen, wo meine Hände sind.“

Ups, ein Typ ist gerade in die große Werkzeugkiste gegangen und auf seinen Arsch gefallen.

Sie begann bei meinen Beschreibungen zu kichern, sie stand näher, ihr wunderschöner Kopf an meiner Brust.

Ich sagte: „Oh Scheiße, der Junge, der uns beobachtet hat, ist gerade über den Zeh seines Freundes gefahren und der Typ springt herum wie ein Frosch!

Damit brach sie in Gelächter aus und holte dann tief Luft und sagte: „Wow, mein Kater verschwindet jetzt, wow, geht es dir gut?“.

Sie gab mir einen Pick auf die Wange und schlug weg, drehte ihren Hintern ein wenig mehr und sah mich mit einem sehr sexy Lächeln an.

Es dauerte nicht lange, bis ein paar Typen vorbeikamen und mich fragten, was ich für sie empfinde.

Ich habe dumm gespielt.

„Wer?“, sagte ich.

„Dieses Mädchen Tina“, sagten sie, „Miss ist angerannt.

Die kalte Schlampe?, sagte der andere Typ.

Ich sagte: „Oh, ich kann es Ihnen nicht sagen, mein Herr, aber (ich kam zu ihnen und flüsterte) mein Nachbar ist Polizist und hat mir erzählt, dass ihr Onkel Gino einen Typen ins Krankenhaus gebracht hat, wie er sagte,

„Habe sie nicht wie eine Dame behandelt“ und die Polizei ermittelt immer noch, kein Bullshit.

Ihre Augen weiteten sich und sie sagten beide: „Wir haben uns nur gefragt, was du für sie empfindest.“

Ich sagte, ich bin einfach cool in ihrer Nähe, und sie scheint es zu mögen, ich will keine Probleme mit ihrer verdammten Familie.

Sie sagten „Cool, danke Mann.“

und sie gingen wieder an die Arbeit.

Ich konnte kaum aufhören zu lächeln, als ich ins Büro ging, um meine Bestellung von Tina abzuholen.

Ich saß an ihrem Schreibtisch, während sie mich anlächelte.

Ich erzählte ihr leise, was ich zu den beiden Nerds im Laden gesagt hatte.

Sie fing an zu lachen und sagte: „Oh Gott, hast du das wirklich getan?“, Ja, sagte ich und es war großartig zu sehen, wie sie verschlangen, wie ich zu ihnen sagte!

Sie sah mir in die Augen, beugte sich vor und flüsterte: „Du bist zu viel.“

Zuerst leihst du mir eine Zigarette, hältst mich warm, lässt meinen Kater verschwinden, dann bringst du die Nerds dazu, sich zurückzuziehen.?

Dann sah sie sich in dem leeren Büro um und gab mir einen sehr warmen langen nassen Kuss.

Ich sagte: „Verdammt, du bist so heiß, dass du dieses Gebäude anzünden kannst!“

Sie sagte: „Ooooo Baby?“

und kicherte.

Als ich aufstand, griff sie hinter mich und kniff mich in den Arsch.

Ich zuckte zusammen und lächelte und sagte: „Onkel Gino, ich habe sie nie angerührt!“

und wir haben beide gelacht.

Sie war hinter mir, drückte mir diese wunderbaren Titten in den Rücken und sagte: „Warum kommst du nicht Freitagabend um acht zu mir und trinkst ein paar Drinks mit mir?“

Ich sagte wunderbar, als sie ihre Adresse und ihre Schauspielerei aufschrieb.

Figur.

All dies geschah an einem Mittwoch, dann bekam ich am Freitag einen Anruf für mehr Arbeit.

Ich sah mich nach Tina um, sie stand in der Ecke des Ladens und rauchte.

Sie winkte mir, sie zu erreichen.

Sie sagte leise, dass die Nerds nett zu ihr seien, keine Katzenrufe oder Pfiffe.

Sie sagte, dass sie jetzt gerne mit ihnen flirtet, nur um zu sehen, wie sie wirklich cool mit dem spielen, was sie sagen, und alle sind so höflich.

Sie kam nah an mich heran und legte ihren Kopf wieder auf meine Brust, während ich meinen Arm um sie legte.

Ich flüsterte,?

Was habe ich getan, du neckst all diese Typen und sie haben alle Scheißangst vor dir.

Du bist so ein ungezogenes Mädchen.?

Sie sah lächelnd und so sexy auf und flüsterte.

„Wirst du mich schlagen, Papa?“

Ich sagte: „Ich habe solche Angst, kleines Mädchen, also sei heute Abend vorbereitet.“

Sie lächelte breit, sah sich dann um, um zu sehen, ob jemand zusah, und drückte meinen Schwanz und klopfte mit diesen hohen Absätzen davon.

Ja, sie war ein Papa-Mädchen und es war an der Zeit, mehr über Papa herauszufinden.

Es war jetzt ungefähr 10 Uhr morgens und ich bemerkte den allgemeinen Absatz.

kam mit einigen Papieren heraus und winkte allen Mitarbeitern, sich zu versammeln.

Tina kam heraus und stellte sich hinten hinter mich.

Sie war die einzige Frau, die an diesem Tag arbeitete.

Er sagte, er sei gesetzlich verpflichtet, diese Mitteilung allen Mitarbeitern und Subunternehmern vorzulesen.

Das waren die neuen Gesetze gegen sexuelle Belästigung (SH).

Er hat lange darüber gelesen, was man nicht kann, bla bla bla.

Tina flüsterte mir mit sexy Stimme zu: „Was ist, wenn du sexuell belästigt werden willst?“.

Ich flüsterte ihr zu: „Bring mich nicht zum Lachen, du kleiner Scheißer, du bringst mich in Schwierigkeiten.“

Sie kicherte und fuhr fort.

?

Spanking ist nicht SH, oder?

Ich will manchmal ein bisschen SH, was ist damit?

Heißt es, dass ein Mädchen einem Mann keinen SH geben kann?

Legst du deinen Kopf auf die Brust eines Mannes, SH ??

Schließlich flüsterte ich ihr zu: „SH sieht genauso aus wie du.

Heißer Körper, schönes Gesicht und Haare, sexy Gang, ich sollte dich verhaften lassen!?

Sie kicherte leise, dann spürte ich eine Hand auf meinem Hintern.

Bewegt sich langsam.

Ich schüttelte nur den Kopf, hier bekommen wir einen Vortrag über sexuelle Belästigung und ich kriege meinen Arsch auf Tina.

Muss dieses Mädchen lieben.

Als das Treffen unterbrochen wurde, drehte ich mich zu Tina um, die unschuldig aussah und ihr Haar richtete und mich anlächelte und sagte: „Was?“

Ich flüsterte: „Diese Gesetze gelten nicht in Ihrem Haus.“

Kann ich dir heute Abend vertrauen ??

Sie sah direkt auf meinen Schwanz und flüsterte zurück: „Kann ich darauf vertrauen, dass du keine Waffe in deiner Hose trägst?“

flüsterte ich, „Natürlich nicht!?

als ich ein böses Lächeln lächelte.

Reines Schicksal greift ein, denn ich bin geschockt.

Als ich mich für heute Abend fertig gemacht habe, hole ich die Karte mit ihrer Adresse und Telefonnummer hervor.

Nummer drauf.

Ich schaue auf den Straßennamen.

Ich habe diesen Straßennamen schon einmal gesehen, hmmmm.

Hurensohn!

Es ist die Straße direkt hinter meinem Stadthaus, also werde ich die Nummern überprüfen.

Ich kann es nicht glauben.

Es gibt keine Fenster auf der Rückseite und einen hohen Zaun auf der Rückseite.

Wir haben uns nie gesehen, indem wir Rücken an Rücken gelebt haben.

Ich erinnere mich, dass ich hinten ein Tor gesehen habe.

Jemand hatte es zuvor installiert und keine Sperre auf meiner Seite.

Ich öffne es ein wenig, ahhh, kein Schloss auf der anderen Seite.

Ich war begeistert, als ich zu Tinas Haus ging.

Sie war so heiß und sexy und sie war heiß für mich.

Ich klopfte und sie antwortete.

Wow, sie trug eine hauchdünne schwarze transparente Bluse und KEINEN BH!

Ein lockerer schwarzer Rock und barfuß.

Sie sagte, kam herein und ließ mich auf einer großen Couch sitzen.

Ich sah sie an und spürte die Wärme in meinem Gesicht.

Sie hatte dieses warme Lächeln und sagte, was sie für mich reparieren kann.

Ich sagte, ein Eimer Eis ergieße sich gerade über mich.

Sie grinste und küsste mich und meinte ich sei schon geil.

Ich folgte ihr in die Küche und sagte, dass ich ehrlich sein muss, dass ich nicht trinke, aber ich würde kochende Säure trinken, wenn sie sich zu mir setzen würde.

Sie lachte und ich nahm eine Limonade.

Wir gingen zurück zur Couch und ich erklärte, dass ich lieber rauche als trinke.

Sie war bei ihrem dritten oder vierten harten Drink und fing an, von sich zu erzählen.

Mom lebte auf Hawaii und besaß dieses Stadthaus für sie.

Papa ist vor 2 Jahren gestorben.

Ich sagte, ich habe später eine Überraschung für dich, Tina.

Ich küsste sie und sie zog mich mit sich auf dem Rücken auf die Couch.

Sie sagte, sie liebe Überraschungen und ihr Vater bringe ihr immer Überraschungen.

Sie sah mich an und lächelte und sagte, ich sei wie ihr Vater.

Ich brachte sie zum Lachen und sie sagte, dass die beste Liebe, die sie je hatte, von ihrem Vater kam.

Wir begannen uns wirklich gut zu kennen.

Sie fragte mich, ob die Überraschung in meiner Tasche sei.

Wir lachten und ich sagte nein, aber du bist nah dran.

Was meine Überraschung ist, ist näher als du denkst.

Sie sah verwirrt aus, als ich endlich diese wundervollen großen Brüste zu spüren bekam.

Sie sagte, sie liebe es, mit ihren Brustwarzen zu spielen.

Ihre Brüste waren weich und wunderschön.

Sie sah mich an und gab zu, dass sie mich bei der Arbeit bemerkt hatte und hoffte, einen Weg zu finden, wie wir uns außerhalb des Ladens treffen und unterhalten könnten.

Einmal sprach sie mit mir über die Rechnungsstellung und bemerkte, dass ich wirklich gut roch, wie ihr Vater, und so stellte sie sich neben mich.

Sie bemerkte, dass mein Gesicht rosa wurde und sie fragte sich, ob ich ein wenig „beunruhigt“ war, gerade als ich mit ihr sprach.

Ich sagte, ich erinnere mich an diesen Tag und ja, sie war es, die mir eine Halberektion beschert hatte.

Sie sagte: „Oh wow, hast du wirklich?“, Nur indem sie mit mir geredet hat ??

Ich sagte: Du bist ein wunderschönes kleines Mädchen, Tina.

Ihre Augen leuchteten und sie küsste mich lange und tief.

Sie sagte: „Ich erinnere mich an diesen Tag, weil ich deine Hose fühlen wollte, um zu sehen, ob du glücklich bist, mich zu sehen.“

Wir lachten und fühlten weiter.

Ich ging unter ihre Bluse und spielte mit ihren Nippeln, nur um sie stöhnen und schwer atmen zu hören.

Sie stöhnte, dass ich ihr sicherlich ein gutes Gefühl gegeben habe und ihr Vater auch die richtigen Stellen kannte, um sie zu küssen.

Ich dachte jetzt, Dad und sie müssen Sex gehabt haben, also habe ich es danach gespielt.

Ich rieb ihre Muschi und Klitoris unter ihrem Rock, während sie sprang und stöhnte.

Ich zog langsam ihren Tanga aus und legte ihn unter das Sofa, um ihn später für eine Trophäe mit nach Hause zu nehmen.

Ich sagte: „Ich habe gehört, du warst heute Abend ein ungezogenes Mädchen, das einen Jungen deine Geschlechtsteile berühren ließ!?

Ihr Gesicht leuchtete mit einem breiten Lächeln auf, als sie dann einen netten Blick aufsetzte und mit einem Finger in ihrem Mund nickte.

Ich sagte: „Turn on young lady!?“.

Sie drehte sich um, schlug ihren Rock hoch und hob ihren schönen Hintern in die Luft.

Ich sagte: „Das wird ein bisschen schlau, aber ich werde es küssen und es besser machen.“

Wow, sie fängt jetzt wirklich an, erregt zu werden, keucht und schlängelt sich.

Ich schlug leicht auf eines ihrer Gesäßbacken.

Sie stöhnte und zitterte.

Dann das andere.

Sie stöhnte, dass es ihr gut gehen würde, und dass sie sich beeilen sollte, damit es sich besser anfühlte.

Ich fing an, ihre Arschbacken zu küssen und leckte dann zwischen ihren Beinen.

Sie spreizte ihre Beine und flüsterte: „Papa, mach es nass, oh Papa ja.

Es fühlt sich jetzt so gut an.

Ich ließ meine Hose fallen und entspannte meinen Schwanz in ihrer heißen Muschi.

„Ja Papa ooooo, es fühlt sich so gut an?“.

Ich habe alle meine 8 ausgedruckt?

in die Tiefe.

Sie fing an, mit meinen Schlägen zu schaukeln und stöhnte laut, „Oh Papa, es fühlt sich jetzt so gut an, drück es tief, gib deine Sahne in mich und lass es sich noch besser anfühlen?“.

Ich griff unter sie und hielt eine Meise in einer Hand und rieb ihren Kitzler mit der anderen und fing an, sie hart zu ficken.

Unser Körper brach zusammen, als sie stöhnte: „Oh Dad?

Jedes Mal, wenn ich tief ging.

Sie griff unter uns und spürte, wie mein Schwanz in sie hämmerte.

Ich schlug sie mit einem Ruck, als sie rief: „Daddy !!!

Ich komme JETZT!!!?

und ihre Muschi drückte sich um meinen Schwanz, als wir zusammen explodierten.

Sie drehte ihren Arsch und stöhnte immer und immer wieder.

Sie nahm unsere Spermaflut auf ihre Finger und lutschte immer wieder daran.

Sie stöhnte: „Daddy schmeckt deine Sahne so gut?“, weil ich sie immer noch pumpte.

Als ich ausstieg, drehte sie sich um und sagte: „Ich verstehe, Dad.“

Sie fing an, meinen Schwanz sauber zu saugen, zu lecken und zu schlucken.

Ich überlegte, ob ich ihr sagen sollte, dass ich direkt hinter ihr wohnte oder nicht, aber als sie mit diesem glücklichen Gesicht aufsah, beschloss ich, es zu versuchen.

Ich sagte: „Es ist jetzt Zeit für deine Überraschung.“

Ich sagte, folge mir einfach.

Sie tat es und ich hielt ihre Hand und führte sie durch die Seitentür zum hinteren Zaun.

Ich sagte: „Siehst du das Stadthaus direkt hinter dir?“, Willkommen bei mir.

Ich öffnete das Tor und führte sie durch das Unkraut.

Sie sagte: „Was machst du? Ich kenne diese Leute nicht.“

Ich sagte ihr, dass ich es getan hatte und dass die Überraschung darin war.

Sie war sehr verwirrt von all dem.

Ich ging durch die Seitentür ins Haus.

Ich hatte das Licht angelassen.

Ich flüsterte: „Mal sehen, wer hier wohnt?“, und nahm einen an mich adressierten Brief von ihrer Arbeit und zeigte ihn ihr.

Sie las es und bekam diesen verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht, und dann traf es sie.

? Du lebst hier !?

und warf seine Arme um mich und fing dann an, auf und ab zu springen.. (oh diese Titten!)?

und sah sich in der Gegend um.

»Es ist genau wie meins!

Nur du?

du lebst hier !?

Sie sagte, sie sei noch nie so glücklich gewesen und küsste und umarmte mich immer wieder.

Sie legte ihre Arme um meinen Hals und küsste mich.

Sie sagte: ?

Mein Vater hat mich noch nie so überrascht!

Sie sagte, wir können spielen, wann immer wir wollen, und niemand wird es jemals erfahren.

Es ist wie ein Traum.

Du bist der beste!

Ich werde dich zum Spaß meinen neuen Dad nennen.

Ich sagte: „Was macht dich glücklich, kleines Mädchen.

Ich zeigte ihr mein Schlafzimmer und sagte: „Dad hat gehört, dass du herumgeschlichen bist und den Typen, der hinter dir wohnt, deine kleine Muschi berühren ließ.“

Ihre Augen leuchteten und sagte: „Du weißt, dass ich dich nicht anlügen kann, Papa, aber er hat mich so heiß gemacht, ich konnte nicht anders, und du warst verreist, und und und?“

Ich sagte: ‚Ich ziehe dich aus und du zeigst mir, was er getan hat.

Dann bin ich vielleicht nicht sauer auf dich.?

Ich schlug ihr hart auf den Arsch.

Sie keuchte und rieb sich vor Freude den Hintern.

?Jawohl!

Zieh mich aus, Dad, und ich zeige dir, was wir gemacht haben, okay?

Ich sagte ihr, sie solle die Augen schließen und das Licht ausschalten.

(Es wurde nur von einem Nachtlicht im Badezimmer beleuchtet, damit sie sich mich als ihren Vater vorstellen konnte.) Ich fing an, sie auszuziehen und sagte ihr, sie sei immer noch ein böses kleines Mädchen.

Ich entfernte ihre Bluse und enthüllte ihre wunderschönen Brüste.

Ich löste ihr Kleid, ließ es fallen und ich hatte sie jetzt nackt, ich wurde auch nackt.

Ich sagte ihr, sie solle mir im Detail zeigen, was dieser Mann ihr angetan hat.

Sie schluckte und atmete tief durch.

„Nun, Dad, er fing zuerst an, mich zu küssen, und steckte seine Zunge rundherum in meinen Mund.

Dann fing er an, meine Brüste und meinen Arsch zu fühlen.

Er zog mir langsam alle Klamotten aus und steckte dann einen Finger in meine kleine Muschi und wackelte herum.

Ich sagte ihm, er solle aufhören, mein Vater würde wütend auf ihn sein.

Als sie die Geschichte erzählte, fing ich an, ihren Nacken und ihre Schultern zu küssen.

Ich fühlte ihre Brüste, ihren Arsch und ihre Muschi.

Sie schnappt nach Luft, während sie spricht.

„Dann legte er mich hin und küsste mich überall und legte seinen Mund auf meine kleine Muschi.

Ich sagte, du kannst das nicht, nur mein Vater kann das.

Er drehte sich auf mich und schlug mich hart!

Er rieb es nicht einmal, damit es sich besser anfühlte.

Ich legte sie in die Mitte des Bettes.

Ich sagte ihr, dass sie ein bisschen schlecht war, aber dass ich es jetzt besser machen würde.

Sie drehte sich um und sagte: „Oh Dad, lass es sich gut anfühlen, wie du es immer tust.“

Sie war heiß und atmete schwer, als ich an diesen schönen Brüsten und Nippeln saugte.

Sie stöhnte und sagte ooooh Papa!

Ich hob ihre warmen Beine hoch und zurück.

Ich steckte 3 Finger in ihre enge Muschi und massierte ihren G-Punkt.

Sie beugte sich zurück und sagte: Oooooh Papa, du?

habe es noch nie gemacht!

Es fühlt sich wunderbar an!?

Wir schnappten beide nach Luft, als ich mit ihrer Klitoris spielte und meinen Schwanz in sie gleiten ließ.

Verdammt, was sie für eine 20-Jährige so eng war.

Ich begann mit langsamen Schlägen, als sie ihre Beine um mich herum bewegte und langes Stöhnen stöhnte.

„Oh Gott, du fühlst dich besser als mein Vater, (wow) du wirst mich so gut zum Abspritzen bringen, kann ich sagen.

Liebe mich hart.?

Ich beeilte mich und sie tat es, während sie mit meinen Schlägen kämpfte.

Sie fing an, schöne stöhnende Geräusche zu machen.

Sie drückte ihre engen Muschiwände auf mich.

Wir begannen zusammen zu stöhnen und unsere Körper brachen zusammen, als wir uns auf einen Mega-Höhepunkt vorbereiteten.

Ich war jetzt nicht mehr ihr Vater, sondern ein neuer Mann mit neuen Gefühlen, die sie fühlte.

Ich fing wirklich an, sie schnell und tief zu ficken.

Ihr wunderschöner Körper schloss sich um mich und bevor ich kam, schloss sie sich und schrie …?Mein Gott, oh mein Gott, OH MEIN GOTT..YESSSSS!?

Sie zitterte und zitterte, als mein Schwanz ihre enge Muschi mit heißem Sperma blies.

Sie rieb ihre Muschi an meinem Schwanz und pumpte ihre quetschenden Muskeln um meinen Schwanz, während sie zitterte.

Wir spürten beide, wie unsere Säfte aus ihrer heißen Fotze liefen.

Wir lagen einfach da und genossen meinen Schwanz und ihre Muschikrämpfe, die immer noch pumpten.

Es gibt jetzt einen ausgetretenen Pfad durch das Gras in unseren Hinterhöfen.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.