Kat – mein sex wie teil 8

0 Aufrufe
0%

Innerhalb einer Woche wollte Dan per E-Mail alles über Mr. D. erfahren. Ich fand es aufregend, Dan zu erzählen, was passiert war.

Er würde mir mit Fragen zurückschreiben und ich würde mit Details antworten.

Es war das erste Mal, dass ich anfing, über meine Abenteuer zu schreiben.

Ich habe Dan nichts von Karen erzählt, ich wollte nicht, dass er davon erfährt.

Ich wollte Dan am Samstag sehen, wenn mein Mann als DJ weg ist.

Allerdings brachte mein Mann Dan unerwartet nach der Arbeit an diesem Donnerstag mit.

Sie wollten sich an diesem Abend ein Baseballspiel ansehen.

Diese wahre Geschichte entfaltet sich heute Nacht.

Die Jungs haben sich das Spiel im Wohnzimmer angesehen.

Ich war in der Küche und machte ihnen einen Snack.

Mein Mann kam in die Küche, als das Telefon klingelte.

Ich lasse ihn immer antworten, falls der Kunde einen Job als DJ sucht.

Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Frau handelte, die einen Hochzeits-DJ suchte.

John sagte ihr, sie solle warten und ging nach oben, um in seinem Büro im Obergeschoss ans Telefon zu gehen.

Sobald er oben war, kehrte Dan in die Küche zurück.

Er legte einen Finger auf seine Lippen, „Shh.“

Ich flüsterte: „Was?“

Er hob beide Hände und „drückte deine Brüste?“

Bewegung mit einem teuflischen Lächeln im Gesicht.

Ich flüsterte zurück: „Nein.

Samstag?.

Ich trug eine Jogginghose und ein zu großes T-Shirt.

Dan ging zu mir, legte seine rechte Hand auf meine linke Brust und drückte sie.

„Dan hör auf!?

Dan mit einem Lächeln: „Nur eine kurze Umarmung.“

Seine Hand wanderte meinen Körper hinunter, bis er den Saum meines Shirts fand.

Dann schob er seine rechte Hand unter mein T-Shirt und bewegte sie schnell nach oben, bis sie meine Brust erreichte.

Seine Hand drückte meine Brüste gegen meinen BH.

ich flüsterte

?Was machst du??

Dan antwortete: „Shh.“

Dan zog den Saum meines BHs über meine Brüste und schob mich zum Spülbecken.

Mein Arsch berührte das Waschbecken, als er an meiner rechten Brustwarze kniff und zog.

Er hob mein T-Shirt hoch, um seine Brüste zu enthüllen.

Er hob meinen BH über meine andere Brust.

Es war aufregend, mein Herz klopfte.

Mein Mann war oben und sein Freund spielte mit meinen Titten.

Er hielt in jeder Hand eine Brust und leckte abwechselnd jede Brustwarze.

Ich flüsterte „Dan, John wird bald zurück sein, hör auf.“

Dan flüsterte als Antwort: „Ich werde aufhören, wenn ich ihn kommen höre.“

Meine Treppe war ziemlich laut und es wäre leicht zu hören.

Ich konnte nicht widerstehen, abwechselnd an jeder Brustwarze zu saugen.

Er saugte und zog dann seinen Kopf zurück und zog an meiner Brustwarze.

Als er sie losließ, machte sein Mund ein knarrendes Geräusch.

ICH ?

?www?

Zu diesem Zeitpunkt waren meine Brustwarzen steinhart.

Dann fing er an, sie leicht zu beißen und jede Brust nach dem Zufallsprinzip fest zu drücken.

Ich hatte meine Hände auf seinem Kopf, als er mit meinen Titten spielte.

Ich versuchte, nach Spuren meines Mannes zu lauschen.

Dans Hand fiel auf meine Taille, als er seine Hand zu meiner Muschi gleiten ließ.

Er rieb meinen Schweiß und saugte die ganze Zeit an meinen Nippeln.

Ehe ich mich versah, war seine Hand in meiner Jogginghose und meinem Höschen.

Seine Finger fuhren durch meinen getrimmten Busch.

Dan?

– Hast du dich noch nicht rasiert?

ICH ?

„Ich werde morgen sein.“

Sein Finger fand schnell meine Klitoris.

„Mmm, Dan, wir hören besser auf.“

Jetzt machte ich mir mehr Sorgen um den Kontrollverlust als um die Schritte meines Mannes.

Seine Antwort war, meine Klitoris schneller hin und her zu reiben.

ICH ?

?MM.?

Es machte mich an und er wusste es.

Er überraschte mich, als sein Finger plötzlich in mich eindrang.

Dan fickte meine Muschi mit seinem Finger.

Er flüsterte mir ins Ohr: „Ich will deine Muschi lecken.“

– Dan, nein, kannst du nicht?

Kaum hatte ich es gesagt, hörte ich die Schritte meines Mannes.

Er kommt.

Ich schob Dan von mir weg und richtete schnell meinen BH und meine Kleidung.

Dan nahm ein Bier aus dem Kühlschrank und kehrte ins Wohnzimmer zurück.

Ich fing an, das Wasser zu spülen und das Geschirr zu spülen.

Mein Mann saß schon im Wohnzimmer, als Dan kam.

Mein Herz klopfte.

Es war so aufregend.

Ich musste meine Fassung wiedererlangen.

Rückblickend war das Dans Charme, seine Unberechenbarkeit.

Dan rief: „Kat, hast du etwas zu essen?“

Ich kann etwas tun.

ICH ?

– Ja, geben Sie mir ein paar Minuten?

Ich nahm eine Schüssel Nachos und meinen hausgemachten Dip.

Als ich Dan ansah, hielt er seine 2 Finger an seinen Mund und leckte zwischen seinen Fingern, als ob er meine Muschi lecken würde.

Mein Mann war sich dessen nicht bewusst, als er sich das Spiel ansah.

Ich ging zurück in die Küche.

Ich dachte an das Bild von Dan, wie er seine Finger leckte, und begann mir schnell vorzustellen, wie er meine Muschi leckte.

Ich musste einen Weg finden, meinen Mann aus dem Haus zu bekommen.

Ich wollte, dass Dan meine Muschi leckt.

Ich habe mir einen Plan ausgedacht.

Ich beschloss, meinen Mann zum Einkaufen zu schicken.

Ich habe schnell eine kleine Liste erstellt.

Ich blieb ungefähr 10 Minuten in der Küche, bevor ich ins Wohnzimmer zurückkehrte.

ICH ?

„John, könntest du bitte rauslaufen und mir ein paar Lebensmittel besorgen?“

Jan?

„Wir haben Gesellschaft.

Ich gehe morgen nach der Arbeit.?

Dan?

„Das macht mir nichts aus, ich schaue mir einfach das Spiel an, bis du zurückkommst.“

ICH ?

Oh hun, es dauert nur ein paar Minuten.

Ich schalte einen Zauber ein, BITTE.

Jan?

– Bist du sicher, dass es dir nichts ausmacht, Dan?

Dan?

?Kein Problem,?

Als er auf die Nachos zeigte, „Ich habe etwas zu essen, das mich beschäftigt halten wird.“

Dan grinste mich an, als mein Mann nicht hinsah.

„Kat kann mir Gesellschaft leisten.“

Dan war ein wirklich kluger Kerl.

Jan?

– In Ordnung, ich bin gleich zurück.?

Der Laden war etwa 5 Autominuten entfernt, ich dachte, 15 Minuten zum Einkaufen und weitere 5, um nach Hause zu gehen.

Das gab uns ungefähr 25 Minuten.

Als John zum Auto ging, erzählte ich Dan meinen Plan.

ICH ?

– Sobald sie geht, gehen wir nach oben.

Kann ich sein Auto von dort hören?

Dan?

– Hast du es wirklich erfunden?

Ich zuckte mit den Schultern.

Ich schaute aus der Tür, bis ich meinen Mann wegfahren sah.

ICH ?

Lass uns gehen.

Ich ging die Treppe zum Schlafzimmer hinauf und sagte Dan, er solle mir folgen.

Er ging in einem normalen Tempo, während mein Tempo dringend war.

Im Schlafzimmer angekommen, sagte Dan: „Ich glaube, ich habe dich angetörnt, huh?“

ICH ?

„Du hast gesagt, du wolltest … nun, ich dachte nur?“

Dan ging zu mir und fing an, meine Brüste gegen mein Hemd zu drücken.

Er ist mir gefolgt.

Dan flüsterte mir ins Ohr: „Wolltest du?

Was??

ICH ?

– Weißt du, ein Durcheinander.

Willst du immer noch Recht haben?

Genau in diesem Moment griff Dan mit beiden Händen über meinem T-Shirt nach meinen Brüsten und drückte sie fest.

ICH ?

äh?

Dan?

– Du musst also geil sein?

Er setzte seine manuellen Manöver an meinen Titten fort.

ICH ?

?mm?

Dan?

?Sag es?

Es war mir unangenehm, schmutzig zu reden, also wechselte ich das Thema.

– Dan haben wir nicht viel Zeit?

Dan?

flüsterte mir ins Ohr: „Sag es?“

Ich flüsterte als Antwort: „Ok, bin ich geil?“

Dans Hand bewegte sich nach unten zu meiner Muschi.

Er rieb mich durch Sweatshirts.

Wo ich in Eile war, schien Dan nicht da zu sein.

Er stand hinter mir und griff herum, als seine Hand in meine Jogginghose und mein Höschen glitt.

Er bewegte langsam seine Hände und Finger in einer sanften Auf- und Abbewegung über meine Muschi und flüsterte mir ins Ohr: „Hat es dir gefallen, wie ich deine Muschi in der Küche reibe?“

Ich, sanft, Uh huh?

Dan: „Hat es dich so erregt, dass du John aus dem Haus schicken musstest?“

Ich bin still, oder?

Nach meiner Antwort zog Dan meine Jogginghose und mein Höschen aus, die vor meinen Füßen auf den Boden gefallen waren.

Ich habe sie von den Füßen getreten.

Ich spreizte meine Beine etwas weiter, damit Dan einen besseren Zugang hatte.

Er war immer noch hinter mir, griff herum und rieb leicht die Außenseite meiner Muschi in einer Auf- und Abbewegung.

Seine andere Hand drückte meine Brust gegen mein T-Shirt.

Dans Mittelfinger öffnete meine Muschi.

Dan, Mmm, bist du nass?

Er rieb meine Klitoris und drückte fest meine Brust.

Ich bin weich, Mmm?

Dan?

– Sie wollen kommen, nicht wahr?

ICH ?

– Ach was?

Dan flüstert „Du willst, dass ich deine Muschi richtig lecke?“

Ich bin weich, ja.

Dan?

– Ich möchte, dass du auf meinem Gesicht sitzt?

Dan legte sich auf den Boden und sagte, ich solle mich ihm stellen.

Ich hatte Knie auf beiden Seiten seines Gesichts.

Meine Knie lagen flach auf dem Boden, als ich mich langsam nach unten senkte, bis ich seine heiße Zunge an meiner Muschi spürte.

Ich blieb für eine Minute in diesem Abstand und genoss das leichte Gefühl von Dans Zunge, die meine Muschi streichelte.

Dan hielt meine Taille fest, während er damit fortfuhr, sanft die Außenseite meiner Muschi zu lecken.

Er tat dies mit ein paar Lecks, bevor seine Zunge in meine Schamlippen stieß.

Dan leckte meine Muschi, es fühlte sich gut an.

Dan zog mich tiefer an sein Gesicht.

Ich habe dem Auto meines Mannes zugehört, während sein bester Freund mich in der Stadt verspeist hat.

Es war sehr aufregend.

Als Dans Zunge anfing, meine Klitoris zu umkreisen, „mmmm“.

Ich sah nach unten und beobachtete ihn.

Er fing an, an meiner Klitoris zu saugen, was mich vor Lust winden ließ.

Dan trainierte meine Hüften und positionierte mich.

Ich drehte mich in einer kreisförmigen Bewegung, während Dan seine Zunge ruhig hielt.

Ich bewegte meine Hüften und fuhr über sein Gesicht.

Dans Hände wanderten zu meinem Gesäß.

Er drückte sie fest, als ich sein Gesicht ritt.

Ich, Mmm?

Dans Finger ruhten in mir, was das Gefühl noch besser machte.

Ich, „ach.“

Ich schaukelte auf seinem Gesicht und fickte seinen Fick.

Dann war der andere Finger in mir.

Ich, ?oh?.

Ich fühlte mich dem Orgasmus nahe, als ich hektisch auf seinem Gesicht ritt.

Der Mittelfinger von Dans anderer Hand drückte jetzt leicht gegen meinen Hintern.

ICH ?

»Oh, äh.«

Ich fing an, mehr in Dans Gesicht zu schaukeln.

Dan nahm seine Finger von meiner Muschi und sein nasser Mittelfinger grub sich nun langsam in meinen Anus.

? OHHHH, OHHHH, OHHHH

wie beim Cumming schob Dan seinen Finger bis zu meinem Arsch (zuerst für mich).

Das Gefühl verstärkte meinen Orgasmus?AHHHH, OHHHHHHHHHHH?.

Sobald ich fertig war, sprang ich auf und merkte, dass ich nicht auf das Auto meines Mannes hörte.

Ich sah durch die Jalousien aus dem Heckfenster.

Wütend ?.

Er war noch nicht zu Hause.

Ich ziehe schnell Schlüpfer und Jogginghose an.

Dan stand lächelnd vom Boden auf.

ICH ?

– Gehen wir besser nach unten?

Kurz darauf kam mein Mann zum Einkaufen nach Hause.

Die Jungs schauten sich wieder das Spiel an, während ich in der Küche blieb.

Mein Herz hämmerte immer noch bei dem, was ich gerade getan hatte.

Als ich mich beruhigt hatte, gesellte ich mich zu ihnen ins Wohnzimmer.

Bei einem der Gespräche verriet mein Mann, dass ich eine Nachteule bin.

Dass ich oft nicht schlief, wenn er ins Bett ging.

Dan fragte mich, also was machst du?

Ich sagte, dass ich fernsehe oder den Computer benutze.

Irgendwann stand mein Mann auf und ging ins Badezimmer.

Dan flüsterte meinen Namen, um meine Aufmerksamkeit zu erregen, und ich blickte auf, und er hob seine Augenbrauen und senkte ihn, formte das Wort „später?“ mit den Lippen.

dann zeigte er auf mich, steckte seinen Finger in den Mund und nickte mit dem Kopf auf und ab.

Ich schüttelte meinen Kopf und sagte: „Können wir nicht, Samstag?“

Dan schüttelte den Kopf ja und den Mund „später“.

Ich sah ihn fragend an.

Mein Mann kehrte ins Wohnzimmer zurück.

Ich ging mit meinen leeren Bierflaschen zurück in die Küche.

Ich war aufgeregt, als ich daran dachte, dass Dan will, dass ich an diesem Abend seinen Schwanz lutsche, aber wie?

Ich ging ins Hinterzimmer, um zum Computer zu gehen.

Ungefähr eine Stunde später rief mein Mann aus: „Hun, Dan geht.“

Ich stand auf, um Dan gute Nacht zu sagen.

Sie waren in der Küche.

ICH ?

Gute Nacht, Dan.

Dan?

„Danke für den Snack, du hast immer was Gutes zu essen.“

ICH ?

– Danke, jederzeit?

Dan?

– Immer was?

Muss ich mir das merken?, lachte er.

Du hast mich gefüttert, vielleicht bringe ich beim nächsten Mal einen Snack mit.

Jetzt kannte ich natürlich Dans Sinn für Humor.

Zum Glück hatte mein Mann keine Ahnung.

Dan schüttelte meinem Mann die Hand und küsste mich auf die Wange.

Dan ging zur Tür und sagte dann: „Kommst du nicht zu spät, Kat?“

An diesem Punkt hatte ich das Gefühl, dass Dan vorhatte, zurückzukommen, nachdem mein Mann schlafen gegangen war.

Mein Mann ging ein paar Minuten, nachdem Dan gegangen war, ins Bett.

Ich blieb wie immer unten.

Ich war mir nicht sicher, ob Dan zurückkommen würde, aber ich war mir ziemlich sicher, dass er es ernst meinte.

Ich beschloss, ihn einfach zurückzuschicken.

Als ich an der Glasschiebetür des Computers saß, hörte ich tatsächlich ein leises Klopfen.

Ich blickte auf und da war Dan.

Ich schüttelte meinen Kopf, um zu sagen, was machst du?

Dan zeigte auf die Hintertür.

Ich lauschte einen Moment, hörte aber keine Bewegung von oben.

Ich öffnete leise die Hintertür und flüsterte, was machst du?

Dan flüsterte zurück: „Ich habe dir gesagt, dass ich zurückkomme, um den Gefallen zurückzuzahlen.

Nun, ich bin zurück und ich habe etwas zu essen.

ICH ?

– Dan, du bist verrückt, John ist oben.

Samstag okay?

Ich verspreche, jetzt geh.?

Ich wollte die Tür schließen, aber Dan stieß sie auf und trat ein.

ICH ?

– Dan!?

Dan?

– Du schuldest mir etwas?

ICH ?

– Und wenn er herunterkommt?

Dan?

„Ich gehe einfach zur Tür hinaus, er wird uns auf keinen Fall erwischen.“

ICH ?

– Du meinst genau hier?

(Es war eine kleine Waschküche, die zum Hinterhof führte.)

Dan trug Shorts.

Er zog sie schnell zusammen mit seinem Höschen aus.

„Schau mal, habe ich mich rasiert?“

ICH ?

?Ich verstehe aber?.?

Dan?

„aber nichts?“, Dan machte einen Schritt auf mich zu, legte seine Hände auf meine Schultern.

– Kat einen Quickie geben?

Ich fiel vor ihm auf die Knie.

Ich packte seinen schlaffen Schwanz mit meiner rechten Hand und begann langsam an seinem Schwanz zu ziehen.

Dachte, ich könnte seinen kahlen Schwanz mögen.

Es sah größer aus.

Ich sah ihn an.

„Du hörst besser auf John.

Wenn er das tut, solltest du besser schnell nach draußen gehen.

Ich begann damit, seine glatten, tief hängenden Eier zu lecken.

Dann leckte ich mich den Schacht hinauf.

Meine Zunge bewegte sich am Schaft auf und ab, als ich spürte, wie sein Schwanz zum Leben erwachte.

Ich nahm die Eichel von Dans Penis in meinen Mund.

Dan?

?Oh ja?.

Dans Schwanz wurde bald hart.

Ich hörte für einen Moment auf zu saugen, um mir seinen nach oben gebogenen Schwanz anzusehen.

Ich sah Dan an, als ich die Spitze seines Schwanzes wieder in meinen Mund steckte.

Sein Schwanz schmeckte sehr salzig.

Ich habe Dan mein Bestes gegeben?

Blasen.

„Das ist es, lutsch diesen Schwanz richtig“, flüsterte er, als mein Kopf auf seinem Schwanz auf und ab hüpfte.

Ich versuchte, ihn so schnell wie möglich zum Abspritzen zu bringen.

Dan packte meinen Kopf, als er anfing, mich ins Gesicht zu ficken.

Nach einer Weile zog er seinen Schwanz aus meinem Mund.

Mach Kats Mund auf, ich bin bald da.

Dan wichste seinen Schwanz vor meinem Gesicht, während ich auf sein Sperma wartete.

„Lass deine Zunge raus?“.

Dan ruckte an seinem Schwanz, als er meiner Zunge und meinem Gesicht nahe kam.

Seine Ladung war groß.

Ich schluckte das Sperma, das in meinem Mund landete.

Es war viel in meinem Gesicht und meinen Haaren.

Dann rieb Dan die Spitze seines Schwanzes an meinem mit Sperma gefüllten Gesicht, bevor er ihn wieder in meinen Mund schob.

Ich lutschte es und leckte es sauber.

Dan – „Hat Mr. D. dir beigebracht, wie man so einen Schwanz lutscht? Es war gut, wirklich gut.“

ICH ?

– Du gehst besser.

Kommen Sie am Samstag um 7:00 Uhr, ok ??

Dan ging leise und ich ging ins Badezimmer, um sein Sperma aufzuwischen.

Ich konnte nicht bis Samstag warten, wenn mein Mann DJ sein würde und Dan zurück sein würde.

Am nächsten Abend rasierte ich meine Muschi komplett kahl.

Ich masturbierte auch bei dem Gedanken, dass Dan mich fickt.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.