Dinge, die scheiße sind

0 Aufrufe
0%

Dinge, die scheiße sind

Heute hatte ich ein kleines sexuelles Dilemma.

Zum Teil, weil ich meine Periode habe und zum Teil, weil ich nach dem Frühstück, als ich mit meinem Ex Kaffee trank, meinen Kopf auf seine Brust gelegt habe.

Gedankenverloren streichelte ich seinen Bauch und seine Schenkel, fühlte seine Beine und seinen Schritt.

Meine Hände fuhren auf und ab entlang einer schnell wachsenden Beule in seiner Hose.

Erektion.

Also knöpfte ich langsam seine Hose auf und fing an, mit meiner Zunge über die Spitze seines Schwanzes zu gleiten, fühlte, wie sich sein Körper wie meiner anspannte.

Dann strich ich mit meiner Hand von der Basis seines Penis zu seiner Eichel, hielt die Spitze in meinem Mund und neckte, leckte und schmeckte die Eichel.

Ich knöpfte seine Hose und Boxershorts auf und ließ sie auf den Boden fallen.

Zusammen mit dem Schamberg wurde seine steife, sexy Erektion freigelegt

Ich bewegte meinen Kopf mit zunehmender Geschwindigkeit auf seinem Schwanz auf und ab, nahm ihn schnell an meinen Mund, hob dann langsam meinen Kopf zum Vergnügen hoch und leckte dabei jeden Zentimeter davon.

Zwischen den Zähnen war ein Haar.

Ich verschluckte mich ein wenig.

Er glitt mit seiner Hand in meine Hose.

Ich sah ihn an und entfernte heimlich seine unglaublich langen Schamhaare von meinen Zähnen.

Er fing an, mit seinem Finger langsam über meinen Arsch zu fahren.

Durch die spielerische Erregung meines Arsches fing ich an, seinen Schwanz energischer zu lutschen.

Als ich das Tempo erhöhte, schob er einen Finger in meinen Arsch und begann mein sehr enges Arschloch zu berühren.

Ich begann zu stöhnen.

Er nahm mir seinen Schwanz ab, sah mir in die Augen und sagte: „Ich will dich jetzt so sehr ficken.“

Er schob mich zurück auf das Sofa, zog die Hose an und knöpfte sie zu.

Er hat einfach aufgehört.

Er ist nicht gekommen.

Ich bin nicht gekommen.

Höllisch frustrierend.

Meine Gedanken heute sind:

-Warum hörst du auf?

Ich war bereit für eine fantastische Anal-Session!

– Wofür sparen Sie?

– Du wolltest nicht, dass ich dich mit meinem Mund fertig mache?

Ich wäre glücklich.

War der Gedanke an meinen Tampon genug, um ihn davon abzuhalten, meinen Arsch zu ficken?

– Warum ist seine Gebärmutter komplett ungeschnitten?

Ein kurzer Schnitt mit der Schere reicht aus, damit sich meine langen Haare nicht in meinen Zähnen verheddern.

Versteh mich nicht falsch, ich bin hinter dem Mutterleib.

Etwas ungewöhnlicher finde ich ältere Männer, die ihre Schamhaare komplett rasieren.

„Glauben sie, dass ich, während ich alle Haare um ihn herum rasiere, seine wahre Größe nicht erkenne?“

– Willst du mit einem haarlosen Schwanz wie dein Teenager aussehen?

Ich stimme jedoch zu, dass ein Schnitt erforderlich ist.

– Wer wird es mögen, wenn sich eine Gebärmutter auf halber Höhe des Schachts erhebt?

Niemand.

-Wie gehst du damit um, während deiner Periode geil zu sein?

In der Dusche ficken?

Nun, ich brauche Sex.

Ich sitze hier und stöbere in einer Auswahl an Pornofilmen und wünschte nur, ich wäre über meinen Arsch in die Luft gebeugt, während die dicksten Schwänze von Pornostars in meine Muschi gehämmert würden, eigentlich bis zum Po.

Die Dinge, die ich jetzt brauche, sind:

– Neue AAA-Batterien für meine Vibratoren

– Jemand, der mich massiert, meine schmerzenden Muskeln mit Feuchtigkeitscreme einschmiert (heute eine intensive Sitzung im Fitnessstudio – so viele tolle Titten in der Umkleidekabine einer Frau und fitte Körper jeden Alters, necken!)

– Ich brauche eine Hand zwischen meinen Schenkeln, um meine Klitoris zu reiben und zu bewegen, um Frust abzubauen

Ein Mann mit einer erfahrenen Zunge lehnt sich auf dem Sofa zurück, damit ich meine Muschi über sein Gesicht senken und mich eine Weile von ihm fressen lassen kann.

– Ich brauche jemanden, der meine Spielsachen an mir anwendet, da das so viel weniger vorhersehbar ist als meine Hände, ich möchte, dass er mich mit meinen Spielsachen verrückt macht

– Meine Brustwarzen brauchen Aufmerksamkeit, sie sind gerade und wollen von jemandem gekniffen und gekräuselt werden.

Meine Muschi reagiert so gut darauf, dass meine Nippel gebissen und gekaut werden, das Höschen wird cremig.

Jemand, der weiß, wie man die Bikinizone einer Frau wachst, weil ich mein Schambein trimmen muss.

Am liebsten wird es jemand sein, der – nachdem er mich glatt modelliert hat – meine Finger fühlen und mich erfreuen möchte.

– Ich will eine Frau, die ich mit einem Umschnalldildo ficken kann und sie dann den Gefallen tun lässt.

„Ich möchte, dass ein Verkäufer mittleren Alters an meine Tür klopft, um mir das Glas zu verkaufen, ihn zur kostenlosen Begutachtung hereinlässt, ihn dann verführt und für meine Zwecke einsetzt.“

– Ich brauche einen Orgasmus.

Wir sind gerade vom Wochenendwahnsinn auf dem Land zurückgekehrt.

Der Drogenkonsum war hoch, also war meine Libido nicht vorhanden.

Ich frage mich, wie ein Cocktail aus illegalen Substanzen in einigen Fällen Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit verringern und in anderen Ihr Verlangen steigern kann.

Jetzt kombinieren MDMA, Ketamin, 2ci und Kräuter, um Sex zu einem Schmerz zu machen.

Es ist allzu kräftig und fast unmöglich zu kommen.

Aber dann hat ein Freund Valium-Diazepam in einer kleinen blauen Pille gegessen.

10 Minuten später fragt er mich, ob es wirklich das Viagra sei, das er genommen habe.

Er war so hart wie ein Stein.

Nach ein bisschen alt rein raus rein raus bin ich im Zelt ohnmächtig geworden.

Zu vernarbt, um sich detaillierter an die Ereignisse zu erinnern.

Ich bin so verdammt geil und diese Tage werden immer sonniger.

Ich trage Shorts oder ein Kleid und fühle das Bedürfnis, berührt, gestreichelt, geküsst, gefickt zu werden.

Ich sehe jeden sexuell an und mache mich verrückt!

Ich brauche eine Freigabe.

Als ich jung war, habe ich mit Mädchen rumgemacht, ich dachte und fantasierte über mehr, hatte aber nie den Mut, es zu tun.

Es war alles bösartig.

Meine erste Erfahrung machte ich mit einem Mädchen, das erfahrener war als ich und zuversichtlich, ihre ersten Schritte zu machen.

Ich finde es überraschend bequem und einfach, intim zu sein.

Ich war sehr aufgeregt und die Erfahrung war milder, aber intensiver als meine vorherige.

Ich mache mir Sorgen um die Stis – ich bestehe auf Kondomen bei Männern und lasse mich regelmäßig untersuchen, obwohl ich einen Schutz verwende.

Ich vertraue darauf, dass Mädchen die Wahrheit sagen.

Niemand ist sich seines Körpers 100% sicher.

Wenn ich mich sexy fühle, höre ich auf, darüber nachzudenken, wie ich aussehe. Für mich ist der ultimative Selbstvertrauensschub, den ganzen Nachmittag nackt mit jemandem im Schlafzimmer zu verbringen, fernzusehen und alles zu tun, vielleicht Sex zu haben, aber ich fühle mich einfach wohl und selbstbewusst in seiner Gegenwart

.

Hast du das schon mal gemacht?

Und es langweilt mich normalerweise, einen Kopf zu haben, es sei denn, es ist wirklich gut gemacht.

Es ist Teil der ganzen sexuellen Erfahrung, und es hat mir viel Spaß gemacht, herauszufinden, was mir gefällt, findest du nicht?

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.