Cherie Deville Die Dunkle Pandemie Der Zukunft Kate Und Der Freie Mann Puretaboo

0 Aufrufe
0%


Jake lag mit verbundenen Augen auf dem Bett seiner Freundin, sein Schwanz baumelte zwischen seinen gespreizten Beinen und fragte sich, was seine Freundin Katie für ihn geplant hatte. Seine Gedanken gingen zu seinen vielen Begegnungen mit seiner Lehrerin Miss Dyers, wo er sich die Augen verband und sie für sexuelles Vergnügen benutzte, was er natürlich ignorierte. Sie freute sich darauf, ihn am nächsten Morgen in der Schule zu treffen und ihre Eier in derselben Klasse zu entleeren, in der sie ein paar Stunden später unterrichten würde. Jake wurde in die Realität zurückgeholt, als er das gedämpfte Getrappel von Schritten hörte, die sich auf ihn zu bewegten. Er spürte, wie sich das Bett veränderte und legte sich zwischen seine Beine, als seine Freundin auf ihn kletterte.
Katies Finger fuhren über die Innenseite ihrer Schenkel, bevor sie ihren Hodensack erreichten und anfingen, ihre Eier zu streicheln. Jake spürte, wie seine freie Hand die Basis seines schlaffen Schwanzes ergriff, bevor er spürte, wie ihr warmer, einladender Mund in das Glied eindrang. Katie begann langsam und vernünftig an ihrem schlaffen Schwanz zu saugen, innerhalb von Sekunden begann Blut zu fließen, ihr Schwanz verhärtete sich schnell, bis sie vollständig erigiert war. Jetzt direkt an der Stange fühlte Jake, wie Katies Mund ihn aus seinem Schwanz zog, und ein paar Sekunden später spürte er seine Knie auf beiden Seiten seiner Hüften, als er sich auf sie herabließ. Nach ein paar Schlägen war Jakes Hahn glitschig von Säften und Jake trieb ihn in einem soliden Tempo voran. Jake begann mit seinen Händen über den Körper seiner Freundin zu streichen, fand ihre Brüste, drückte sie und zog an ihren Brustwarzen, bevor er sich nach oben bewegte, ihr Gesicht ergriff und sie leidenschaftlich für einen Kuss herunterzog. Jakes Hände glitten seinen Rücken hinunter, als ihre Zungen tanzten und seinen Arsch drückten. Während er unten war, fanden seine Finger ihr Durcheinander, nur um es bereits dort zu finden und zu widersprechen.
?Überraschung,? sagte seine Freundin und unterbrach den Kuss für einen Moment. Kate hob die Augenbinde für ihn hoch. „Musste ich sie dehnen, bevor du es getan hast, um deinen Schwanz in meinen Arsch zu bekommen? sagte sie, bevor sie weiter küsste. Er legte eine Hand auf ihren Arsch, Finger drückten sanft den Plug in ihren Arsch, was ihn dazu brachte, als Antwort zu stöhnen. Sein Arm legte sich um ihren Rücken, zog sie fest und ihre Hüften hoben sich wild, er fickte sie mit einer durchdringenden Kraft. Jake, Katie unterbrach den Kuss, biss sich spielerisch ins Ohr, ich will, dass du meinen Arsch fickst, dann wichse in meinen Mund. flüsterte sie und zog ihre Hüften an seinem Schwanz. Auf Ellbogen und Knien stehend, wusste Jake, was zu tun war. Er beugte seine Arschbacken und kniete in Position hinter ihm. Jake spuckte auf seine Hand und gab seinem Schwanz ein paar Schläge, um ihn einzuölen, bevor er das Objekt in seinen Arsch zog. Er war etwas dünner als sein Schwanz an seiner breitesten Stelle und nicht länger als zehn Zentimeter. Er hat es auf das Bett geworfen, bevor 7 von ihnen ihre Köpfe grundiert hatten? Hahn am Eingang der Hintertür. Als die Spitze seines Penis ihre Haut berührte, konnte er spüren, wie Katie ihre Hüften nach hinten drückte, und er konnte sie in einer Mischung aus Schmerz und Vergnügen quietschen hören, als sie sich auf die Spitze seines Schwanzes drückte. Du willst, dass ich aufhöre, Baby? Er hat gefragt. „Nein, es fühlt sich gut an, gib mir ein paar Sekunden, um mich anzupassen?“ war seine Antwort. Als sich ihre Hüften weiter nach oben bewegten, nahm Jake dies als Zeichen und fuhr fort, seinen Schwanz langsam in ihren neu erblühten Anus zu stoßen. Er setzte seine langsame Bewegung fort, bis der Schritthügel an seinen Pobacken ruhte.
?Scheiße! Bin ich zu voll? Katie stöhnte laut, bevor Jake anfing, ihren Schwanz ganz herauszuziehen. Leg es zurück!? Katie stöhnte, Jake kuschelte sich wieder an ihren Arsch und schob langsam ihren Arsch, nahm den Schwung ihrer Stöße auf, bis sie ihn in einem gleichmäßigen Tempo ficken konnte. Katie richtete ihren Körper so aus, dass sie jetzt auf ihren Schultern ruhte, gab Jake einen tieferen Winkel, um ihren Arsch zu ficken, und ließ eine Hand nach hinten greifen und ihre Klitoris reiben. Jake konnte hören, wie sich ihr Orgasmus näherte, als Katie ihren Kitzler rieb. Als er die Situation las, ließ Jake sein ganzes Körpergewicht auf Katie fallen, Knie nach außen und jetzt auf ihren Bauch, ihr Schwanz grub sich tiefer in ihren Arsch als zuvor. Katie schrie vor Glück auf, als der Orgasmus sie traf. Das Paar lag so da, bis Katie sich von ihrem Orgasmus erholte und ihr eigenes Gewicht wieder stützte, während Jake weiter den engen Arsch ihrer Freundin fickte. Er erhöhte sein Tempo und war in kürzester Zeit seinem eigenen Orgasmus nahe. Jake zog seinen Schwanz aus Katies Arsch zurück und genoss ihren engen Schließmuskel, der den Schaft seines Schwanzes während seines letzten Ausfallschritts griff, bevor er Katies Rücken befehligte. Nach seiner Rückkehr stieg Jake auf seinen Oberkörper und fütterte seinen Schwanz in den eifrigen Mund seiner Freundin. Katie saugte die würzig gemischten Flüssigkeiten aus seinem Sabber und Arsch mit einem Eifer, den Jake noch nie zuvor gesehen hatte. Innerhalb von Sekunden kündigte Jake an, dass er ejakulieren würde. Katies Hände griffen nach seinem Arsch und zogen ihn tiefer, als Jake seinen Samen in ihren Hals entleerte. Katie saugte weiter an ihm, selbst nachdem sein eigener Orgasmus abgeklungen war, versuchte Jake, seinen Schwanz wie einen Schluck aus seinem Mund zu ziehen, ohne Glück. Katie verlangte den letzten Tropfen Sperma von ihrem Schwanz. Jake grinste, als hätte er eine Idee; Seine Hände umfassten beide Seiten von Katies Gesicht und er schob seinen Schwanz so weit in Katies Hals wie er konnte, was sie zum Würgen brachte. Jake nutzte die Gelegenheit, um seinen verbrauchten Schwanz zurückzuziehen.
Jake lag neben ihr auf dem Bett und murmelte erschöpft: „Wow, was ist in dich gefahren?“ Hast du dir vorher nicht die Mühe gemacht, meinen Schwanz zu lutschen? ?Ich weiß nicht, mein Arsch hat gut geschmeckt, ich musste einfach mehr bekommen!? Als Katie ihren Kopf so anpasste, dass sie jetzt auf Jakes Bauch lag, ging sie nach unten, sah sich seinen Schwanz an und fuhr fort, den Rest ihres Wassers von seinem Schwanz zu lecken, in enger Verfolgung von Jake, bevor sie aufstand und unter die Dusche ging. Das Paar war nach den Erlebnissen des Tages sexuell erschöpft und hatte nur noch die Energie, sich zu reinigen. Sie wurden schnell gewaschen, gespült und getrocknet. Nachdem er sich angezogen hatte, bemerkte Jake die Uhrzeit. „Ich muss gehen Baby, ich muss ein paar Hausaufgaben machen, bis morgen?“ “, sagte er und gab seiner Freundin einen Kuss auf die Wange. Jake nahm seine Sachen und fuhr nach Hause.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.