Alles gute zum geburtstag (2)

0 Aufrufe
0%

Zuerst nur ein wenig Hintergrund.

Meine Frau und ich haben geheiratet, als wir erst 21 waren, und ich war die einzige Person, mit der meine Frau Sex hatte.

Unsere Kinder waren in einem solchen Alter, dass wir sie über das Wochenende zu Hause lassen konnten und wussten, dass das Haus immer noch da sein würde, wenn wir zurückkommen.

Yve und Tony waren seit ungefähr 15 Jahren befreundet, meine Frau wusste, dass ich davon geträumt hatte, Sex mit Yve zu haben, seit wir sie bei einer unserer Kinderfeiern getroffen hatten.

Yve und Tony sind vor etwa 6 Jahren etwa 2 Autostunden von uns weggezogen, aber wir haben immer Zeit gefunden, sie zu sehen.

Tony, meine Frau Linda und ich hatten alle im selben Monat Geburtstag, also verbrachten wir den Abend zu dieser Jahreszeit draußen.

Dieses Jahr waren wir an der Reihe, zu ihnen nach Hause zu gehen, über das Wochenende zu bleiben und am Samstagabend zum Abendessen auszugehen.

Alles lief wie gewohnt, wir fuhren Mitte Samstag und kamen gegen 16 Uhr an.

Tony sagte, er habe uns gegen 19 Uhr einen Tisch im neuen griechischen Restaurant in der Stadt reserviert.

Wir stellten unsere Koffer ins Gästezimmer, saßen draußen und tranken ein paar Drinks, um den Tag zu beginnen.

Während des Essens bemerkte ich, dass Linda etwas mehr als sonst trank, aber ich dachte, sie hatte eine wirklich gute Nacht.

Ich war überrascht, dass die Mädchen nicht versuchten, uns dazu zu bringen, nach dem Abendessen zum Tanz zu gehen, und wir gingen zurück zu Yves und Tonys Haus.

Wir waren ungefähr 5 Minuten zurück bei ihrem Haus, als Yve Käse und Cracker und eine sehr schöne Flasche Rotwein kaufte.

Wir saßen in der Lounge und unterhielten uns, als die beiden Mädchen sich ansahen und sagten, sie hätten vor drei Wochen beim Einkaufen ein paar Sachen gekauft und wollten sie uns zeigen.

Wir sagten ja, Schatz, und redeten weiter über Fußball.

Die Mädchen gingen ein paar Minuten später in neuen Kleidern und ich muss sagen, dass sie darin wirklich gut aussahen. Wir sagten ihnen das und sie kamen heraus und sagten, dass wir noch ein anderes Outfit sehen müssten.

Wir redeten immer noch über Fußball und 5 Minuten später rief Yve: „Bist du bereit zu sehen, was wir für dich gekauft haben?“

Nun, das erregte unsere Aufmerksamkeit und Tony rief zurück: „Komm, zeig es uns einfach und bring eine weitere Flasche Rotwein mit.“

Die Mädchen kamen herein und unsere Kiefer schlugen auf den Boden, da waren sie beide in schwarzen durchscheinenden Teddys.

Als sie näher kamen, konnte man alles sehen, was es zu sehen gab. Ich konnte meine Augen nicht von der Muschi meiner Frau nehmen, als ich bemerkte, dass sie sie etwas kürzer als gewöhnlich rasierte.

Als ich mich umdrehte und Tony ansah, bemerkte ich, dass er auch auf die Muschi meiner Frau schaute, also schaute ich zu Yves und mir gefiel, was ich sah.

Yve ging zu Tony und bat ihn aufzustehen.

Ich bemerkte, dass er anfing, einen steifen Schwanz zu haben, sie kniete nieder, knöpfte seine Hose auf und zog sie herunter, damit er aus ihnen herauskommen konnte.

Bemerkt, er war 8 �?

ein dicker Schwanz, der jede Sekunde härter wurde.

Als Yve ihren Schwanz in den Mund steckte, kam Linda zu mir und sagte Happy Birthday.

Ich sah sie an, dankte ihr und gab ihr einen großen, leidenschaftlichen Kuss.

Ich saß da ​​und sah zu, wie Yve Tonys Schwanz auf und ab leckte, und hin und wieder steckte ich ihren Kopf in meinen Mund. Ich hatte das Gefühl, dass ich unter meiner Hose ziemlich hart wurde, also drehte ich mich zu Linda um und zu meiner Überraschung hatte sie eine Hand in der Mitte

Ihre Ärsche spielen mit ihrer Muschi, sie hat das noch nie vor mir gemacht und ich habe sie nur ein oder zwei Minuten lang angestarrt, dann habe ich nach oben gegriffen und meine Hose ausgezogen, und als ich es getan habe, hat sie einen Finger in sie gesteckt und ihre Beine so gespreizt

Ich konnte gut gucken.

Dann hörte sie auf, langte hinüber und knöpfte meine Hose auf, zog sie aus und fing an, an meinem 7-Zoll-Schwanz zu saugen.

Die Leidenschaft für die Art und Weise, wie sie an meinen Eiern lutschte und dann mit ihrer Zange an meinem Schwanz entlangfuhr und ein Loch in ihren Mund nahm wie nie zuvor, war unglaublich.

Ich weiß nicht, warum ich dort nicht abgelassen habe

und dann.

Ich blickte zurück und Yve wollte eine große Zeit auf Tonys Schwanz.

Nach ungefähr 3 Minuten kam Yve rüber und fing an, eine Minute mit meinen Eiern zu spielen, dann standen beide Mädchen auf und sagten, wenn es länger dauert, müssen wir hier eine Matratze kaufen.

Wir nahmen die Kingsize-Matratze vom Hauptbett und die Königin des Bettes in dem Zimmer, in dem wir leben, und stellten sie nebeneinander ins Wohnzimmer.

Es ist besser, den Teppich nicht zu verbrennen, sagte Yve.

Nachdem Tony und ich auf meinem Rücken gelegen hatten, ging Yve zu mir und fing an, meinen Schwanz zu lecken, um ihn wieder hart zu machen.

Ich sah Linda an, die neben mir stand.

Ich sah sie an und sagte: „Du willst Tonys Schwanz nicht lutschen“, sagte sie, „ok?

Frech schaute ich hin und sah, wie er anfing, seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken.

Tony und ich wurden so platziert, dass die Mädchen nebeneinander waren und Lindas Muschi in Reichweite war, also fing ich an, mit ihrer Muschi zu spielen.

Ich konnte spüren, wie sie vom Vorspiel feuchter und feuchter wurde und bemerkte, dass sie es liebt, Tonys Schwanz zu lutschen.

Yve lutschte meine sehr gut, aber ich bemerkte, dass sie mich hin und wieder anstarrte und mit Lindas Muschi spielte.

Als ich also bemerkte, dass ich das nächste Mal meinen Finger in Lindas Muschi steckte, seufzte Yve.

Ich streckte meinen Finger aus und bat Yve, damit aufzuhören, meinen Schwanz zu lutschen.

Ich bat sie, näher zu kommen und flüsterte ihr ins Ohr?

Warum gehst du nicht auf Linda runter?

Sie sah mich an und sagte: „Wird es ihr gefallen?“

Ich sah sie an und sagte: „Lass es uns herausfinden.“

Yve positionierte sich so, dass Linda nicht wusste, wer es war und Yve fing an, mit ihrer Muschi zu spielen und nach ein paar Sekunden hatte sie zwei Finger darin.

Linda ritt ihre Hand und liebte es, während sie Tonys Schwanz lutschte.

Bald darauf bemerkte Linda, dass es Yve war und hörte auf, Tonys Schwanz zu saugen, legte sich auf ihren Rücken und spreizte ihre Beine weit und bat Yve, ihre Muschi zu lecken.

Tony und ich fanden es toll, als Yve anfing, meine Frau zu lecken?

s Muschi.

Wir haben eine großartige Show abgeliefert, ich habe es nicht bemerkt, aber ich habe meinen Schwanz gestreichelt, während ich mich genau wie Tony umgesehen und umgeschaut habe.

Tony stand auf, ging hinüber und kniete sich hinter Yve und platzierte seinen Schwanz am Eingang ihrer Muschi.

Ich stand auf und setzte mich auf die Couch, um mir die Show anzusehen.

Yve drückte ihren Rücken durch und spreizte leicht ihre Beine, als Tony langsam seinen Schwanz in ihre sehr nasse Muschi hämmerte.

Es dauerte nicht lange, bis die drei in einen schönen Rhythmus kamen.

Es ist lange her, dass ich Linda so stöhnen hörte, und ich wusste, dass sie gleich kommen würde.

Yve fing es auf und hob es auf

Tempo, bis Linda die magischen Worte „Ich komm, komm“ ausstieß, und sie tat es über Yves Gesicht.

Gleichzeitig fing Tony an, in Yve abzuspritzen, als es vorbei war, lagen die drei einfach nur da.

Ich fing an, vor Anerkennung für die Show zu klatschen, als Yve mich ansah und sagte, du wärst der Einzige, der noch nicht komme, lass mich das erledigen.

Sie stand auf, ging hinüber und setzte sich auf meinen Schoß.

Ich konnte spüren, wie Tonys Sperma ihr Bein herunterlief, als ich mit ihrer Muschi spielen wollte, es machte mich sehr aufgeregt, also positionierte ich sie mit dem Gesicht, damit Linda und Tony meinen Schwanz in Yves Muschi sehen konnten, Yve ließ langsam nach

auf meinem pochenden Schwanz war es so nass, dass ich ihre Säfte meinen Schwanz heruntertropfen lassen konnte, der schön und langsam auf und ab glitt, zuerst konnte ich sehen, dass sowohl Linda als auch Tony eine gute Zeit hatten.

Es dauerte nicht lange, bis ich anfing zu fallen, als würde ich gleich zum Orgasmus kommen, und als ich erwähnte, dass ich kommen würde, sorgte Yve dafür, dass ich tief war, und füllte sie mit meinen Säften.

Als Yve von meinem Schwanz stieg, konnte man ihre mit Sperma gefüllte Muschi hören, zu meiner Überraschung ließ Linda sie auf den Rücken legen, damit sie ihre mit Sperma gefüllte Muschi schmecken konnte.

Ich werde es sehr schnell leid, das zu sehen.

Ich stand von der Couch auf und begleitete Linda bei Yves Muschiverkostung, es war ein Liebessaftcocktail, den ich dieses Wochenende ein paar Mal probiert und sehr genossen habe.

Tony ging hinüber und fing an, Lindas Muschi zu lecken, dann verließ Linda Yve für mich und nahm Tony beiseite und zwang ihn, sie zu ficken.

Ich hörte für eine Weile auf, Yve zu lecken, damit ich sehen konnte, wie meine Frau von einem größeren Schwanz gefickt wurde. Ich konnte an ihrem Atem erkennen, dass sie eine tolle Zeit hatte.

Ich ging zurück zu Yve und sagte ihr, sie solle sich auf den Bauch legen, nahm ihren Arsch und fing an, ihr Arschloch zu lecken, während ich zwei Finger in ihrer sehr nassen Muschi behielt.

Gelegentlich nahm ich einen Finger und kletterte auf ihren Arsch, nach ein paar Minuten jagte ich Tony, der anfing zu stöhnen, und Linda sagte: Komm in meine Muschi, fick meine Muschi hart, mit einigen großen Treibern, von denen ich sagen könnte, dass Tony entlädt

alles, was er in ihrer Muschi hatte.

Wir hielten alle an und lagen einfach da.

Die beiden Mädchen standen auf und gingen ins Badezimmer, um aufzuräumen, während Tony und ich uns darüber unterhielten, was passiert war.

Tony sah mich an und sah, dass ich immer noch hart war, fragte, ob er das für mich erledigen könne.

Noch nie hat mich ein anderer Typ verlassen, aber es war die erste Nacht und ich dachte, warum nicht.

Ich ging zu ihm und wir nahmen Position 69 ein, ich streichelte seinen Schwanz und er leckte meinen Kopf, als die Mädchen eintraten.

Linda sagte, sie wisse, dass ich es tun würde, wenn ich die Gelegenheit hätte, es in der Mine zu haben

Ich nahm seinen großen Schwanz und steckte ihn in meinen Mund, ich liebte den Geschmack, weil ich die Säfte meiner Frau darauf schmecken konnte.

Ich konnte seine Hand loslassen, die anfing, in der Nähe meines Arschs zu kreisen, und ich hörte auf, an seinem Schwanz zu saugen, und fragte, ob er mich ficken wollte.

(Als ich jünger war, benutzte ich eines Tages den Vibrator meiner Mutter und ich liebte es, wenn ich ihn mir in den Arsch steckte)

Tony stand auf, ging ins Badezimmer und ging mit der Marmelade.

Ich setzte mich in die Doggy-Position, legte das Gelee auf meinen Arsch und spürte, wie er seinen Finger auf den Eingang meines Arsches legte.

Er steckte einen und dann zwei Finger hinein, damit ich anfangen konnte, zog dann beide heraus und fragte, ob ich gelesen hätte.

Dann legte er die Spitze seines Schwanzes auf meinen Arsch und begann, ihn sehr langsam hineinzuschieben.

Es tat höllisch weh, aber ich wusste, dass es besser werden würde, es würde ungefähr 2 Zoll hineingehen und einer würde herauskommen, dann würde es weitere 2 Zoll stopfen und es würde herauskommen

man wurde sehr langsam fertig.

Nach etwa 2 Minuten war der Schmerz weg und mir ging es gut, er war schon drin und fickte mich in einem guten Rhythmus.

Ich bat ihn anzuhalten und sich auszustrecken, damit ich auf dem Rücken liegen konnte, ich hob meine Beine und meinen Hintern und er kam auf mich zu und sah mich an, dieses Mal ging er beim ersten Versuch den ganzen Weg, Linda kam herüber und setzte sich als Nächste zu mir und

fing an mich zu schlagen.

Es drehte mir den Kopf, ich fing an zu schreien: FICK MICH HART, ZIEH MEINEN SCHWANZ, BRING MICH INS SCHAU, RUNTER IN MEINEN ARSCH.

Tony sagte, er würde bald kommen, Yve ging hinüber und sagte, er solle nicht in seinen Arsch kommen, und ließ ihn sich strecken, packte seinen Schwanz und wichste ihn auf meinen Bauch, bevor der erste Tropfen auf mir landete

Ich kam auch auf mich selbst herunter.

Wir gingen alle ins Badezimmer, um aufzuräumen, und dann legten wir uns alle auf die Matratzen und schliefen ein.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.